JOURlook: Ausblick über Florenz

Es gibt nichts, was mich so sehr erquickt wie Ausblicke (und Brücken, aber das ist eine andere Geschichte). Um diesen fantastischen Ausblick über Florenz zu haben, sind wir – eigentlich schon auf dem Weg zum Flughafen – doch noch mal umgekehrt, weil der Taxifahrer mein vorheriges „Stopp“ nicht hören wollte, als wir zufällig am Piazzale Michelangelo vorbeifuhren.

Der kurze Ausflug hat sich aber rentiert und ich bin wie ein kleines Kind auf und ab gehüpft. Wie beeindruckend schön Florenz auch von oben ist!

Mein Reise-Outfit, zugegebenermaßen nur sekundär bei dem Hintergrund, aber der Ordnung halber: Collegejäckchen Zara, Bluse Club Monaco, Sonnenbrille und Tasche Céline, Jeans Topshop, Schuhe Sandro, momentaner Lieblingslippenstift Uslu Airlines x K-MB.

Kommentare

  1. Buon giorno!! Das Collegejäckchen ist aus ner alten Kollektion oder kommt das hübsche Stück erst noch in die Online-Shops??

  2. Wow ! Blumen-Jacke in Florenz !

    „Euren Beifall zu gewinnen,
    Schmückten wir uns diese Nacht,
    Junge Florentinerinnen
    Folgten deutschen Hofes Pracht;

    Tragen wir in braunen Locken
    Mancher heitern Blume Zier;
    Seidenfäden, Seidenflocken
    Spielen ihre Rolle hier…

    Niedlich sind wir anzuschauen,
    Gärtnerinnen und galant;
    Denn das Naturell der Frauen
    Ist so nah mit Kunst verwandt“

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Geben Sie Ihren Namen ein