JOURlook aus Griechenland

Während große Teile von Deutschland im Regen untergehen, habe ich meine Sachen gepackt und bin nach Griechenland entflohen. Dem Tipp einer Bekannten folgend wohne ich in einem kleinen Burghotel direkt am Meer in Limeni auf der Peleponnes.

Ein Traum, denn die Bucht ist wunderschön, das Wetter heiß und sonnig, das Meer blau-türkis und menschenleer. In dem kleinen Dorf wohnen sehr wenige, sehr freundliche Menschen und man entspannt sich schnell. Griechischer Salat, Zitronenlimo, Schwimmen gehen, Lesen – repeat. Das ist mein erklärtes Wochenziel und ich halte es tapfer ein. Eigentlich bin ich sonst ein eher unruhiger Geist und muss während meinen Reisen alles erkunden. Meist komme ich dann mit tausend Eindrücken, aber auch leider genauso müde aus dem Urlaub nach Hause. Faulenzen muss gelernt sein!

Manoush_Kerstin_02 Manoush_Kerstin_03 Manoush_Kerstin_04

 

Top: Manoush, Shorts: Philosophy, Schuhe: Isabel Marant, Ring: Aurélie Bidermann (alle Produkte erhältlich bei Hayashi und sogar im -40% Sale), Armreif: Aurélie Bidermann, Smiley Armband: Wald, Haarreif: Thailand Mitbringsel

Kommentare

  1. Klasse, deine Fröhlichkeit und die wunderbaren Farben versetzen einen schon beim Anschauen in Urlaubslaune… 🙂
    Schuhe und Nagellack sind super!

  2. Das ist eine schöne Location und die Peleponnes immer eine Reise Wert. Ich liebe auch Regen und freu mich drüber. Wenn ich mich nicht freue, regnet es ja auch wie schon Karl Valentin herausgefunden hatte. Nun ja, freue mich vor allem aber über deine Streifenschuhe. Die sind ein Traum! Schöne Zeit noch für dich und LG aus Frankfurt von Sabina

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Geben Sie Ihren Namen ein