JOURlook: All White

Hallo Kopenhagen Fashion Week, hallo All White! Die weisse Marlenehose hätte ich wirklich gern draussen geknipst, aber hier weht ein so deftiger Wind, dass die Versuche komplett in die Hose gingen (ha.)

Hose Weekday, Pullover Masha Reva + Syndicate, Bluse COS, Tasche Céline, Pferdeschwanz wetterbedingt.

Kommentare

  1. mirjamh sagte am

    Lässt Dich ein bisschen breit wirken. Aber grundsätzlich wahnsinnig stimmig und schön 🙂

    Ach was bewerte ich da überhaupt.. 🙂 Echt schön!

  2. Ich hätte ein engeres Oberteil zu der Hose gewählt! Die Teile an sich sind sehr schön und die Hose steht dir, nur hätte ich mir oben einen Body oder sonstwas schmeichelndes gewünscht, um die Proportionen ins Gleichgewicht zu bringen! Von den Farben her mag ich das Outfit aber sehr gern 🙂

  3. wie überlebt man damit den schneematsch auf den Straßen? Ich glaube meine weiße Hose wäre beim Aussteigen aus dem Taxi schon komplett hinüber

  4. ich finde es gut, dass du einen Zopf trägst. Dein Haar hat immer so was schweres und erdrückendes. Wahrscheinlich hast du einfach nur dicke Haare, was an sich ja toll ist, aber irgendwie sieht das immer nach too much Haar aus. aber das Outfit finde ich für eine junge Frau nicht so passend. Ganz ehrlich, meine Omi ist sehr modern geblieben und die würde sich darin wohl fühlen und es würde an ihr (mit 82 Jahren) auch toll aussehen. Für dich finde ich es viel zu bieder und uncool in einem Land wie Dänemark. Sonderlich schmeichelhaft ist es für deine Figur auch nicht… Wahrscheinlich muss man dafür so´n mager Look wie Elin Kling haben. Soll nicht heißen dass du zu dick bist, überhaupt nicht. Aber bauchfrei sieht halt auch nur bei den wenigstens gut aus ;).

  5. whitefoxes sagte am

    schönes und stimmiges outfit, jedoch würde es ohne hervorblitzende bluse vorteilhafter wirken und mehr strecken.

  6. Hm, weiße Hose ist immer schwierig, weil’s einen meist 2 Konfektionsgrößen größer erscheinen lässt. So schön ich den all white look finde, richtig toll sieht er nur an gertenschlanken großen Frauen mit langen Gliedmaßen aus, so jedenfalls meine Meinung.

    Das Ensemble wirkt insgesamt so ein bisschen wie aus dem Katalog für die flotte Frau ab 50, sorry.

    Aber mit Zopf siehst du super aus – solltest du viel öfter tragen.

  7. Glam up your Lifestyle sagte am

    Ein Outfit zusammen zustellen ist aber auch schwierig. Ganz oft überlege ich mir am Morgen eine Kombination. Selbst wenn ich sie an habe und mich im Spiegel betrachte, bin ich noch der Ansicht, es würde gut aussehen. Doch wenn ich später Fotos für meine Blog mache und mir diese anschaue, bemerkt ich erst wie unstimmig mein Outfit aussieht. Oder das die Proportionen nicht stimmen.
    Solltet ihr des spaßeshalber mal austesten. Aber wie ich immer sage, liegt alles im Auge des Betrachters.

  8. Das ganze Outfit macht schon Lust auf Sommer. Das ist schön. Mehr brauch ich nicht. Und übrigens, ganz unabhängig von Jessie: Celine ist in der ganzen Modewelt eine der beliebtesten Marken und über alle Maßen erfolgreich. Es ist eine natürliche Referenz an einer der kreativsten Designerinnen der Welt: Phoebe Philo.

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Geben Sie Ihren Namen ein