JOURgarderobe: Closet Diary mit Jane Kønig, Schmuckdesignerin

Neulich erst zum Karriere-Interview getroffen (dort erfahrt ihr alles zu ihrer Karriere und ihrem Schmucklabel, das sie jetzt seit über 20 Jahren mehr als erfolgreich führt) und es war Liebe auf den ersten Blick zwischen Jane Kønig, Alexa und mir! Getroffen, gesprochen – und sofort für ein Closet Diary angefragt!

Kein Wunder, denn als ich vor ein paar Wochen beim Launch der Gucci-Ghost-Kollektion war, stand ich auf einmal im Wunderland voll von lauter Dionysus-Bag, glitzernden Plissees und bunten Loafern. Ich sah mir das bunte Treiben eher wie ein Zuschauer an und fragte mich: Ja, es sieht toll aus. Aber wer zieht das wirklich an? Die Antwort folgte ein paar Tage später: Jane Kønig.

Und sie sieht umwerfend aus in den Strumpfhosen, die an Zuckerstangen erinnern, pinken Plissee-Falten und gemusterten Schlaghosen. Ich kann es kaum fassen, dass sie wirklich so toll gestylt im Arbeitsalltag aussieht, aber ich habe sie bisher zweimal persönlich getroffen und kann daher sagen: Sie zieht das nicht nur für Fotos an. Viel Spaß also bei ihren Looks, die mich jetzt trotz Überdosis an Seventies-Vibes zum Gucci-Fan bekehrt haben.

MONTAG

journelles-jourgarderobe-closet-diary-outfit-jane-konigmonday

Jeder Montag beginnt für mich mit einem großen Meeting mit all meinen Mitarbeitern. Es findet in unserem gemütlichen PR-Department statt, wo wir auch einen Showroom haben.

Jacke: Courrèges, Samthose: By Malina, Schuhe: Gucci (eine günstigere Alternative gibt es hier), Tasche: Balenciaga, Ohrringe: Jane Kønig

 

DIENSTAG

journelles-jourgarderobe-closet-diary-outfit-jane-konigtuesday

Heute arbeite ich von früh bis spät an meiner neuen Kollektion in meinem Büro. Es hat eine tolle Aussicht über die Straße Store Kongendsgade mitten in Kopenhagen.

Wildleder-Mantel: Agger Flachs (ähnlich hier), Strumpfhose: Balenciaga, Schuhe: Gucci, Brille: Gucci, Ohrringe: Jane Kønig

 

MITTWOCH

journelles-jourgarderobe-closet-diary-outfit-jane-konigwednesday

Es geht ans Organisieren unsere Christmas Dinner Party, die wir jedes Jahr im Dezember mit all unseren tollen Mitarbeitern feiern.

Bluse: Vintage aus Thailand (Alternative hier), Hose: Gucci (ähnliches Modell), Schuhe: Gucci, Brille: Gucci

 

DONNERSTAG

journelles-jourgarderobe-closet-diary-outfit-jane-konigthursday

Mittags treffe ich mich zum Lunch mit unserem Firmenanwalt. Wir haben in der Zukunft noch so vieles Tolles vor, das besprochen werden muss.

Sweater: Andersen Andersen, Rock: Gucci, Strumpfhose: Fogal, Strümpfe: Gucci, Schuhe: Gucci, Ohrringe: Jane Kønig

 

FREITAG

journelles-jourgarderobe-closet-diary-outfit-jane-konigfriday

Girls-Event! Ich treffe mich abends mit meinen Freundinnen und danach gehen wir noch in eine Bar und es gibt Drinks. Nichts ist schöner als ein Abend mit den Besten!

Sweater: Foreign affairs, Rock: Gucci, Schuhe: Gucci, Tasche: Gucci, Ohrringe: Jane Kønig

SAMSTAG

journelles-jourgarderobe-closet-diary-outfit-jane-konigsaturday

Am Samstag steht die Gala des Roten Kreuzes an – es war ein toller Abend!

Kleid: Attico (ähnlich hier), Schuhe: Saint Laurent, Tasche: Saint Laurent, Kette: Jane Kønig

 

SONNTAG

journelles-jourgarderobe-closet-diary-outfit-jane-konigsunday

Am Sonntag versuche ich mich zu entspannen. Heute bedeutet das ein ausgedehnter Spaziergang mit meinem Hund Viggo in Kings Garden.

Sweater: Gucci, Hose: Gucci, Schuhe: Gucci, Tasche: Gucci, Hund: Tibet-Terrier

 

Kommentare

  1. Ein waschechter Gucci-Fan würde ich mal sagen! Die Dame weiß auf jeden Fall, welche Schnitte ihr stehen – sehr schön. Auch wenn der Mix für mich persönlich ein bisschen zu heftig wäre, passt es doch ganz wunderbar zu ihr.

    Liebe Grüße,
    Leonie

  2. Das Closet hat Spaß gemacht, obwohl ich das Gucci-Zeug zu 99% einfach nur scheußlich und overdone finde.
    Mein Favorit ist das Wildlederkleid von Dienstag, die Strumpfhosen dazu finde ich sogar nicht sooo schlimm, aber gegen Mary Janes sind Wedgessneaker und Schweinerollbratensandalen ja fast tragbare Schuhe:-).
    Endlich war aber mal kein Kiddie-Influencer- oder was war die Dame aus BadenBaden neulich?????- hier am Start, sondern eine „gestandene Frau“ – das klingt jetzt echt blöd:-)!!

    • Ich freue mich auch über Vielfalt – und nicht nur bezogen auf das Alter der Trägerin. Auch Frauen aus anderen beruflichen Branchen wären mal interessant oder Frauen jenseits von Kleidergröße 34-36-38.

  3. Was für eine Kollektion an Gucci Teilen! Wow!
    Der Look vom Freitag und Sonntag haben es mir ganz besonders angetan.

  4. Großartig!
    … Vielleicht ein wenig „Gucci – lastig“, aber eben doch mal weit entfernt, von den looks, die wir sonst so oft zu sehen bekommen … kreativ und voller Freude … super inspirierend … bitte mehr davon!

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Geben Sie Ihren Namen ein