JOURgarderobe: Closet Diary mit Charlotte Kraska

Diese Woche freue ich mich ganz besonders auf unsere Kleiderschrankrubrik „7 Tage 7 Looks“ mit inspirierenden Frauen und ihren alltäglichen Outfits. Charlotte Kraska kenne ich schon eine ganze Weile, sie arbeitet bei Anita Hass in Hamburg als Head of E-Commerce und Einkäuferin und immer, wenn ich sie treffe, sieht sie blendend aus – von Kopf bis

Diese Woche freue ich mich ganz besonders auf unsere Kleiderschrankrubrik „7 Tage 7 Looks“ mit inspirierenden Frauen und ihren alltäglichen Outfits. Charlotte Kraska kenne ich schon eine ganze Weile, sie arbeitet bei Anita Hass in Hamburg als Head of E-Commerce und Einkäuferin und immer, wenn ich sie treffe, sieht sie blendend aus – von Kopf bis Fuß!

Zuletzt haben wir uns zufällig in New York bei Intermix getroffen – ich griff gerade nach den rosafarbenen Culottes, Charlotte trug sie bereits. Dieses Kleiderschrankhighlight gibt es heute auch zu sehen. Viel Spaß bei unseren Closet Diaries!

MONTAG

Unser Montagsmeeting um 9 Uhr mit meinen Kolleginnen Valerie und Yvonne startet diesmal (und ab jetzt IMMER) im Café Elbgold in Eppendorf. Wochen-To-Do’s aufstellen bei Coffee und Bagel mit selbstgemachtem Cream Cheese: Shooting, Mansur Gavriel Pre-Order, Event mit L:A Bruket, Paris…

Fliegerjacke von Schott, Boyfriendbluse von Céline, Jeans von Frame, Boots von Alexander Wang, Tasche von Céline, Ohrring von Sophie Bille Brahe

 

DIENSTAG

Lunchdate mit Lina von der Agentur Rebelatheart, halb privat, halb Business. Talk abouts: Wochenende, ein Yoga-Surf Retreat in Portugal, die nächste Online Marketing Start-Up Konferenz im März und … unser neues Büro. Eigentlich kein Anlass für ein weißes Kleid, aber mein persönliches Anita Hass Outlet Highlight will nicht im Schrank auf den Frühling warten.

Bomber von Rag & Bone, Kleid von Marc Jacobs, Boots von Céline, Lippenstift von Mac

 

MITTWOCH

Yes – neues Büro! Noch nicht ganz eingezogen aber schon (oder gerade deswegen) perfekt zum Arbeiten und Brainstormen. Es wird nicht zu viel verraten, aber Anita Hass hat dieses Jahr Geburtstag und ist älter als man denkt. Klar, dass wir das mit euch feiern!

Jerseykleid und Jeans von Acne Studios, Schuhe von Jimmy Choo

 

DONNERSTAG

Shooting Day. Früher Start um 7 Uhr. Super durchgepowert dank 1A-Team und Fotografin Sevda Albers. Angesteckt von den Sommerlooks wird Jacke auch heute einfach mal weggelassen.

Pulli von Cos, Culottes von Intermix, Sneaks von Reebock, Schal Acne Studios, Tasche Céline

 

FREITAG

19 Uhr. Klassischer Officeday vorbei und Nikes schon gegen After-Work-Lackschuhe getauscht. Wie jeden Freitag, passend zum Wochenende coole New Arrivals hochgeladen von Nike, Acne Studios, Lanvin etc. und Content für nächste Woche geplant, damit ihr nichts verpasst!

Sweater von Ethel Vaughn, Rock von Zara, Schuhe Saint Laurent

 

SAMSTAG

Heute Morgen in Paris angekommen. 7 Tage – 32 Termine und mega gespannt auf Pre-Fall 2015!

Pullover von Uniqlo, Rock von Zara, Pumps von Aquazzura, Tasche Céline

 

SONNTAG

Da Sonntag mein kreativer „Macher-Tag“ der Woche ist, hat meine Style-Woche eigentlich hier angefangen. Also: back in Hamburg, auf dem Weg zum Blechkuchendate im Petit Café. Der Hut ist eines dieser Teile, die man irgendwie nur in anderen Städten findet und liebt – gefunden im Goorin Brothers Hat Shop in Greenwich. Kein richtiger Geheimtipp, weil mitten auf der Bleeker Street, wird aber auf den ersten Blick unterschätzt – lohnt sich!

Pullover Rag & Bone, Hose Isabel Marant Étoile, Sneaks von Adidas, Ring von Margova Jewellery und Hut Goorin Bros

Von Jessie

Ich bin Jessie Weiß, 32 Jahre jung, lebe verheiratet in Berlin, bin Mama von Levi (1), schwanger mit dem zweiten Kind sowie Gründerin von Journelles. Ich liebe Phoebe Philo, Stella McCartney und Isabel Marant, kann aus anatomischen Gründen nicht auf hohen Schuhen laufen, habe einen Céline-Taschentick, tanze und höre leidenschaftlich gern Hip Hop, kann mir selten Ironie verkneifen, leider immer noch kein Französisch sprechen, obwohl ich Paris für die schönste Modestadt der Welt halte, gucke am liebsten Jimmy Fallon, Jan Böhmermann, Game of Thrones oder entspanne beim Serienmarathon auf Netflix, bin ein kleiner Workaholic mit Multitaskingtalent, professionelle Instagram-Durchscrollerin, in jeder Lebenslage tollpatschig, habe ein Faible für skandinavisches Interior und einen Kissen-Tick, bin groß im Wellness machen und wäre daher noch lieber professionelle Hoteltesterin. Mode ist meine grosse Liebe, aber meine Kohle investiere ich eher in Reisen und Essen – und neuerdings fast ausschliesslich in mein Kind.

Als alter Bloghase – 2007 habe ich LesMads mitbegründet – ging im Oktober 2012 mein persönlicher Traum in Erfüllung: Ich habe mich mit "Journelles" selbstständig gemacht. Das Blogazine ist mein digitales Zuhause, News-Plattform, Modetagebuch und tägliche Anlaufstelle für spannenden Content rund um die Themengebiete Interior, Reisen, Beauty und sowohl High Fashion als auch Contemporary Labels und Highstreetmode.

Nebenbei habe ich die Modesendung It's Fashion auf EinsPlus von der ARD moderiert, berate Firmen im Social-Media-Bereich, halte Vorträge und reise um die Welt, um euch täglich den schönsten Content zu präsentieren. Im Juni 2015 habe ich mein eigenes Modelabel JOUUR. gegründet.

2016 ist mein Sohn Levi auf die Welt gekommen. Baby-Themen werden seither auf Mini Journelles behandelt und das nun auch wieder intensiver, da unser zweites Kind unterwegs ist.

Journelles ist inzwischen gewachsen: Wir sind ein sechsköpfiges Redaktionsteam im Berliner Prenzlauer Berg und haben im Sommer 2018 unseren ersten temporären Concept-Store, den Journelles Marché, eröffnet.

Mein Credo: Mode muss Spaß machen, auf Augenhöhe funktionieren und sollte sich nicht so ernst nehmen.

Mehr über mich findet ihr im Presse-Bereich, auf Instagram und ab und an auf YouTube. Subscribe!

Aktuelles Presse-Feature:

VOGUE.DE: "Influencer im Portrait: Jessica Weiß - Alles, nur kein Stillstand"

Kommentare (28) anzeigen

28 Antworten auf „JOURgarderobe: Closet Diary mit Charlotte Kraska“

Das bisher schönste Closet Diary (mit Jessi’s!) Charlotte hat wirklich einen tollen Stil und jedesmal wenn ich in Eppendorf bei Anita Hass vorbeischlender, wünschte ich mir ein passend gefülltes Portemonnaie, um auch mal reingehen zu können 🙂 Toller Laden, tolles Mädchen, schöner Look & wunderbare Rubrik!!!

Ich finde die Kategorie auch schön. Würde gerne auch mal ein Tagebuch sehen von Frauen die nichts mit Mode zu tun haben (beruflich meine ich). Also nicht die Modejournalistin, die Mode-Bloggerin, die Einkäuferin…sondern mal die politische Korrespondentin, die IT Fachfrau, die Psychologie-Doktorandin, die Galeristin 🙂

Super Rubrik! Meinem Geschmack nach liefert das hübsche Fräulein auch inspirierenden Nährboden für ein Karriere-Interview! 🙂

Ich liebe diese Outfits. Ich würde sie gern sofort nachstylen. Ich finde Charlottes Stil einfach nur wunderbar.

super Fotos, spitzen Look, aber wenn nicht Du Charlotte – wer denn sonst??
Du hast das modische Gen Deiner Mom geerbt, sie sah auch jeden Tag der Woche wie ein Knaller aus.
Culottes sahen allerdings auch vor 48 Jahren von hinten nich so dolle aus.
Grüße aus Berlin

Ich finde Stil bedeutet nicht nur, gut angezogen zu sein, vor allem auch mit Umgangsformen…Ich finds nicht so nett über jemanden zu sagen, dass er in Wahrheit viel älter ist..

Ich hatte das so verstanden, dass das Label Geburtstag feiert und schon länger auf dem Markt ist, als man glaubt. Ich denke nicht, dass von einer konkreten Person gesprochen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Journelles ist das grösste unabhängige Mode-Blogazine in Deutschland und wurde 2012 von Jessie Weiß gegründet. Die 34-jährige Unternehmerin legte 2007 den Grundstein für die Modeblogosphäre mit dem Netz-Urgestein LesMads und arbeitet seither als Journalistin, Moderatorin und Kreativdirektorin.