Interior Trendwatch: Die schönsten Möbel und Accessoires im Trendton Terrakotta

Terrakotta. Ich kann mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit behaupten, dass ich keinen einzigen Gegenstand besitze, der diese Farbe hat. Wenn man von diesen billigen, rotbraunen Plastikübertöpfen absieht, in denen Küchenkräuter aus dem Supermarkt oft stecken. Zu sehr war der warme rötliche Farbton für mich mit den 70er-Jahren verknüpft, zu bieder und zu wenig cool.

Das hat sich allerdings in letzter Zeit geändert, spätestens seit ich die Bilder der „Structure“-Ausstellung sah, die während der Mailänder Designwoche norwegisches Handwerk und Design präsentierte und für die das Duo Kråkvik & D’Orazio die Exponate in einem Setting inszenierte, das hauptsächlich von warmen Terrakotta-Tönen dominiert wurde. Dazu wurden kalte Rosa- und Mint-Töne kombiniert, ein spannender Bruch, dem wir sicherlich in der nächsten Zeit öfter begegnen werden.

Und wer weiß, wie lange es noch dauert, bis bei mir Zuhause Terrakotta einzieht… Hier sind schon mal meine Favoriten:

Auf Terrakotta setzen

Den Fiber Armchair von Muuto gibt es inzwischen in vielen Varianten und Farben, aber der neue Orangeton ist definitiv mein Favorit!

Klassiker

Die guten alten Terrakotta-Töpfe kennt jeder. Die Dual Floor Vase Large von Ferm Living verleiht der ganzen Chose eine neue Form!

Terrakotta allover!

Hasenfüsse beginnen einfach mal mit den Organic Bath Towels von Ferm Living, Draufgänger streichen gleich die ganze Wand in Terrakotta!

Gemütlich

Die „Ripple Throw“-Decke von Muuto bringt Farbe in das Schlafzimmer von Caroline Birk Bahrenscheer von September Edit.

Terrakotta Deko

Für alle, die erstmal klein anfangen wollen und nicht gleich komplette Möbelstücke kaufen oder ganze Wände in der Trendfarbe streichen möchten, sind hier drei kleine aber feine Deko-Objekte!

Den Terracotta Teapot von Sue Pryke lassen wir nach der Teestunde einfach auf dem Tisch stehen!

Ein Eyecatcher für den Coffeetable gefällig? Grau Catalogue 1991,  bitteschön!

Terrakotta harmoniert auch wunderbar mit frischem Grün – dazu muss man nur die Bottle Vase von File Under Pop füllen!

Paint it Terrakotta!

Über das wohl schönste Sortiment von Terrakotta-Wandfarben verfügt der norwegische Hersteller Jotun. Wer auf der Suche nach einer ähnlichen Lampe, wie die unten im Bild ist: die Sempé w103 von Inga Sempé für Wästberg ist ein heisser Kandidat!

Zilenzio Tone Cabinets

Die Side- und Highboards von Norm ArchitectsZilenzio liegen nicht nur farblich im Trend, sie absorbieren auch noch den Schall und machen so den Raum gleich doppelt gemütlich.

Die Terracota Lamps von Tomas Kral für PCM sind als Tisch- und als Hängelampen in drei verschiedenen Formen erhältlich.

Terrakotta und Holz

Auch in Kombination mit Holz wird die Trendfarbe zum Hingucker, hier als Vorhang in Kombination mit den Bambus-Küchenfronten vom norwegischen Duo Ask og Eng.

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Geben Sie Ihren Namen ein