Unsere Leseempfehlung: TOP9: Die schönsten Vasen

TOP6: Die schönsten Shops auf etsy und DaWanda

Etsy und DaWanda sind Plattformen, die kennt man zwar gut, aber mir geht es zumindest so, dass ich sie oftmals erst viel zu spät auf dem Schirm habe. Komischerweise denke ich meist nicht daran. Gerade wenn man auf der Suche ist nach einer neuen Vase, einer Lampe oder einem Geschenk für eine gute Freundin und keine Zeit mehr hat, bis zum nächsten Wochenende zu warten, um auf den Flohmarkt zu gehen. Da ist etsy eine wahre Fundgrube, in der man ganz entspannt stöbern kann.

Dieser Post ist nicht gesponsert – denn während ich das hier schreibe, merke ich, dass meine Worte sehr werbend klingen. Nichts da. Ich finde die Portale unterstützenswert, denn wer mehr Geld ausgibt für Altes als für Neues und wer kleine, individuelle Läden und Initiativen unterstützt, der tut Gutes und zwar nicht nur sich selbst und seiner Wohnung.

Für regnerische Nachmittage ist jetzt also schonmal vorgesorgt, denn an diesen lässt es sich famos in Vintage- und Möbelwelten verlieren. Für euch habe ich meine Lieblingsadressen und meine Favoriten zusammengestellt.

Moovi

Unglaublich, welche Schätze Katrin Hoffmann für Moovi ausgräbt. Von der seltenen Lampe über’s Nähkästchen bis zum niemals zuvor gesehenen Rattan-Regal. Irgendwie sind ihre Funde stets besonders. Bei Moovi habe ich das Gefühl, dass alle Artikel von bester Qualität sind und wirklich mit Fingerspitzengefühl ausgesucht und aufgehübscht. Toll, nicht nur zum Kaufen sondern auch für Interior-Inspiration. Gefunden habe ich Moovi übrigens über Jules von Herz & Blut, die eine famose Homestory bei Katrin gemacht hat.

Lappalainen

Rivka Baake ist die Frau hinter Lappalainen. Sie kuratiert Vintage-Objekte, moderne Klassiker, Industrieleuchten – und fertigt von Hand wunderschöne Mobiles. Ihr Showroom und die Werkstatt liegen in einem alten Industriegebäude in Hanau bei Frankfurt. In ihre Mobiles habe ich mich wirklich verguckt. Ein wahrer etsy-Diamant!

Ein von @mill_hello geteilter Beitrag am

Mill Vintage

Über die beiden Schwestern Lena und Mari von Mill Vintage bin ich tatsächlich vor schon einiger Zeit auf Instagram gestolpert. Seitdem folge ich ihnen und freue mich, wenn sie wieder ein neues Schmuckstück gefunden haben. Hier gibt es vor allem größere Möbelstücke wie Tische, Kommoden und Regale aus schönem Teakholz. Einen Besuch wert für alle, die sich für dänisches Design und Bauhaus begeistern.

1001 Vintage

Ein wahres Vasen-Wunderland! Hier lassen sich wunderbare Kombinationen für neue Arrangements auf der Kommode oder dem Küchentisch finden. Von 70er-Retrochic in bunten Farben bis hin zu schlicht-weißen Rosenthal-Klassikern ist alles dabei.

Mighty Vintage

Timea lebt in Berlin und hat eine Leidenschaft für alte Dinge. Bei Mighty Vintage findet sich eine bunte Mischung von der Sonnenbrille über alte Anatomie-Lehrobjekte bis hin zu Nähkästchen, vergoldeten Löffeln, Schulkarten, Kerzenhaltern und Broschen. Wirklich wild, aber auch wunderbar. Perfekt für die nächste Geburtstagsgeschenk-Suche wenn einem partout nichts einfallen will.

Kibster

Eine Neuentdeckung, die ich nicht missen will. Bei kibster tummeln sich bestens kuratierte Teile in tollen Farben. Mein absolutes Lieblingsprodukt: Die gesprenkelten Suppentassen mit Farn-Motiv! Ultragut. Der etsy-Shop ist ansässig in Florida, verschickt aber auch weltweit, wenn man persönlich anfragt.

Kommentare

  1. Vielen Dank für die super tolle Vorauswahl! Ich habe gerade etsy und dawanda für mich entdeckt, wo einen die Auswahl allerdings regelrecht erschlägt. Dank deines Beitrags habe ich jetzt ja schon mal ein paar super Anlaufstellen. Die werden alle mal ausgecheckt 😉

    Sonnige Grüße aus Freiburg, Neele

  2. ich finde auch, dass einen die auswahl der beiden shops fast erschlägt, deshalb freut man sich über so eine subjektive auswahl 🙂

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Ich akzeptiere

Geben Sie Ihren Namen ein