instaLove: Paris Fashion Week Edition

So viel los hier in Paris! Daher gibt es jetzt eine ausgiebige instaLove-Edition mit all meinen Bildern von der Paris Fashion Week und was wir so dazwischen treiben. Mein Auftakt der Paris Fashion Week: von Flughafen direkt zu Dries van Noten im Hôtel de Ville. Backstage der erste Look der Show: Dries van Noten-Girls. Der

So viel los hier in Paris! Daher gibt es jetzt eine ausgiebige instaLove-Edition mit all meinen Bildern von der Paris Fashion Week und was wir so dazwischen treiben.

Mein Auftakt der Paris Fashion Week: von Flughafen direkt zu Dries van Noten im Hôtel de Ville. Backstage der erste Look der Show:

Dries van Noten-Girls.

Der erste JOURlook aus Paris aka mein Reiseoutfit mit der Soho Bag von GucciStuart Weitzman Overknees und Stella McCartney Blazer.

 

Hairenvy bei Rochas: Eine tolle Kollektion zum 90-jährigen Jubiläum und ein Beauty-Look zum Abgucken.

 

Caroline de Maigret eröffnet als Space-DJane die H&M Studio Herbst/Winter 2015-Kollektion. Die Models landen dann auf dem Fashion-Mond.

 

Kendall Jenner ist allgegenwärtig.

 

Paris verwöhnt uns alle mit fantastischem Sonnenschein. So kommen alle offenen Schuhe im Gepäck direkt mal zum Einsatz.

 

Duft-Präsentation bei Rochas. Bald kommt ein neuer Duft, aber das ist alles noch Top-„Secret“.

 

Nach der Show ist vor dem Shopping: Im Westin-Hotel mit Blick auf den Eiffelturm und die Tuilleriea schaue ich mir die H&M Studio-Kollektion im Showroom nochmal genau an…

…und muss meine Favoriten natürlich anprobieren!

 

 

Lebensweisheit im Palais de Tokyo.

 

Mein zweiter JOURlook aus Paris mit den Lieblings-Flats von Giantvito Rossi. Der Frühling ist endgültig da!

 

Jessie Ware singt mit fantastischer Stimme beim Mulberry Paris Event.

 

Und hinter goldenen Ballons taucht die schönste Zahnlücke der Welt auf: Georgia May Jagger.

 

Einen Hotelwechsel nimmt man gern in Kauf, wenn man diesen Ausblick um die Ecke findet.

 

Der Frühling hält Einzug in Paris – und bei mir eine fette Erkältung.

Trotzdem nehme ich ein paar Termine wahr. Zum Beispiel bei der schönen schwangeren  Elin Kling, die ihr Label Totême im Pariser Showroom präsentiert.

 

Große Sonnenbrillen sind dazu da, Erkältungen zu verstecken. Meine neue Ace & Tate-Sonnenbrille leistet beste Dienste!

 

Abends im Olympus Pen Apartment: Die ebenso wunderschöne und schwangere Anne von Les Attitudes.

 

 

Heute im JOURlook: Apothekengang.

 

 

Zeitreise? Nee, nur ein ganz normaler Samstag in Paris.

 

Nur dem Hund ist es egal: Schlange vor dem Christian Louboutin-Store. Dass es das noch gibt!

 

Bei der Show von Acne Studios – Bericht aus dem Showroom folgt!

 

Nach Carven kommt Nina Ricci: Guillaume Henrys Debut-Kollektion:

 

Wer einen Fuß ins Bon Marché setzt, ist selbst Schuld. Ich musste meiner Marant-Leidenschaft fröhnen!

 

Abends dann: Happy Fashion Week von Kerstin et moi! Natürlich essen wir Dessert in Paris.

 

Den Weltfrauentag haben wir bei Céline verbracht. Work hard, play hard.

 

Liebling im Showroom von See by Chloé.

 

Helmut Lang und Manolo Blahnik machen jetzt gemeinsam Schuhe! Kommen nächste Saison auf den Markt.

 

Frühlingsoutfit im sonnigen Paris. 21 Grad, keine Besserung der Erkältung in Sicht aber trotzdem gute Laune.

 

 

Nachmittags sind wir im beeindruckenden Acne Studios Showroom:

 

Die muss nächsten Winter her: die Lammfelljacke von Acne Studios.

 

Von Jessie

Ich bin Jessie Weiß, 32 Jahre jung, lebe verheiratet in Berlin, bin Mama von Levi (1), schwanger mit dem zweiten Kind sowie Gründerin von Journelles. Ich liebe Phoebe Philo, Stella McCartney und Isabel Marant, kann aus anatomischen Gründen nicht auf hohen Schuhen laufen, habe einen Céline-Taschentick, tanze und höre leidenschaftlich gern Hip Hop, kann mir selten Ironie verkneifen, leider immer noch kein Französisch sprechen, obwohl ich Paris für die schönste Modestadt der Welt halte, gucke am liebsten Jimmy Fallon, Jan Böhmermann, Game of Thrones oder entspanne beim Serienmarathon auf Netflix, bin ein kleiner Workaholic mit Multitaskingtalent, professionelle Instagram-Durchscrollerin, in jeder Lebenslage tollpatschig, habe ein Faible für skandinavisches Interior und einen Kissen-Tick, bin groß im Wellness machen und wäre daher noch lieber professionelle Hoteltesterin. Mode ist meine grosse Liebe, aber meine Kohle investiere ich eher in Reisen und Essen – und neuerdings fast ausschliesslich in mein Kind.

Als alter Bloghase – 2007 habe ich LesMads mitbegründet – ging im Oktober 2012 mein persönlicher Traum in Erfüllung: Ich habe mich mit "Journelles" selbstständig gemacht. Das Blogazine ist mein digitales Zuhause, News-Plattform, Modetagebuch und tägliche Anlaufstelle für spannenden Content rund um die Themengebiete Interior, Reisen, Beauty und sowohl High Fashion als auch Contemporary Labels und Highstreetmode.

Nebenbei habe ich die Modesendung It's Fashion auf EinsPlus von der ARD moderiert, berate Firmen im Social-Media-Bereich, halte Vorträge und reise um die Welt, um euch täglich den schönsten Content zu präsentieren. Im Juni 2015 habe ich mein eigenes Modelabel JOUUR. gegründet.

2016 ist mein Sohn Levi auf die Welt gekommen. Baby-Themen werden seither auf Mini Journelles behandelt und das nun auch wieder intensiver, da unser zweites Kind unterwegs ist.

Journelles ist inzwischen gewachsen: Wir sind ein sechsköpfiges Redaktionsteam im Berliner Prenzlauer Berg und haben im Sommer 2018 unseren ersten temporären Concept-Store, den Journelles Marché, eröffnet.

Mein Credo: Mode muss Spaß machen, auf Augenhöhe funktionieren und sollte sich nicht so ernst nehmen.

Mehr über mich findet ihr im Presse-Bereich, auf Instagram und ab und an auf YouTube. Subscribe!

Aktuelles Presse-Feature:

VOGUE.DE: "Influencer im Portrait: Jessica Weiß - Alles, nur kein Stillstand"

Kommentare (1) anzeigen

Eine Antwort auf „instaLove: Paris Fashion Week Edition“

Oh man Jessi, euer Parisbericht hat mich anscheinend so beeindruckt, dass ich heute Nacht von dir und Kerstin geträumt habe. Und zuguterletzt habt ihr in der Stadt der Liebe geheiratet.. hahaha danke für den schönen Bericht 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Journelles ist das grösste unabhängige Mode-Blogazine in Deutschland und wurde 2012 von Jessie Weiß gegründet. Die 36-jährige Unternehmerin legte 2007 den Grundstein für die Modeblogosphäre mit dem Netz-Urgestein LesMads und arbeitet seither als Journalistin, Moderatorin und Kreativdirektorin.