Influencer-Stilikonen Blanca Miró, Maja Wyh und Pernille Teisbæk designen Schuhe für EDITED

Ein Paar Schuhe für jeden Anlass: Bei der neuen Shoe Capsule Collection von EDITED bleiben keine Wünsche offen

Das perfekte Paar Schuhe für ein Outfit zu finden kann machmal extrem zeitaufwändig sein und uns den letzten Nerv kosten. Absatzform, Farbe und natürlich auch der Tragekomfort spielen bei der Auswahl eine wichtige Rolle. Wird der Schuh dem Anlass gerecht? Kann ich wirklich den ganzen Abend auf den 10cm-Absätzen stehen? Passt der Schuh auch zum restlichen Outfit? All diese Fragen stellen wir uns idealerweise beim Schuhkauf, spätestens aber bei der Outfitplanung, wenn so gar kein Paar Schuhe aus dem eigenen Sortiment passen will.

Doch zum Glück stehen wir mit diesem Problem nicht alleine da: Auch Stilikonen wie Pernille Teisbæk, Maja Wyh und Blanca Miró sind auf der Suche nach dem perfekten Schuh, der zu jedem ihrer Outfits passt. Dank EDITED haben diese drei Modeidole die Chance bekommen, ihren Traumschuh selbst zu designen und wir sind mit dem Ergebnis dem Ende der Suche vielleicht ein kleines Stückchen näher gekommen.

 

Trekking Boots von Blanca Miró

Die spanische Stilikone überzeugt mit einem gekonnten Mix aus Designerteilen, Streetwear-Stücken und Vintage-Funden, die ihren einzigartigen Stil definieren. In schwindelerregenden Absätzen sieht man sie selten, denn Blanca bevorzugt flache Schuhe, die auch an stressigen Tagen Bequemlichkeit garantieren. Da ist es kein Wunder, dass auch die von ihr designten Schnür-Boots für EDITED eine flache Sohle besitzen.

Die ausgefallenen Trekking Boots verleihen jedem Outfit eine coole Attitude und lassen sich von verspielt bis sporty mühelos stylen. Mit den indigoblauen Einsätzen eignen sich die Boots aber auch wunderbar als Eyecatcher und werten einen Basic-Look aus Jeans und T-Shirt sofort auf.

Die erste Idee, die mir in den Sinn kam, war etwas zu entwerfen, das »very me« ist – etwas, das mir noch fehlt und das ich liebend gern haben würde.

Kitten Heels von Pernille Teisbæk

Dass wir den Style der dänischen Bloggerin lieben, haben wir ja bereits in der Scandi Edition unserer Streetsyle-Reihe verraten. Umso schöner, einen Teil aus Pernilles Kleiderschrank auch unser Eigen nennen zu können. Die dreifarbigen Kitten Heels im Metallic Look lassen sich sowohl als Hochzeitsgast zum Sommerkleid aber auch im Scandi-Style zu minimalistischem Blazer und Denim im Used-Look kombinieren. Der schmale Trichterabsatz ist nicht zu hoch, sodass bei einer Girls Night Out auch die Tanzfläche gestürmt werden kann. Jetzt kann die nächste Party kommen!

Die Inspiration stammt aus meinem eigenen Schuhschrank, ich habe die besten Details verschiedener Schuhe kombiniert.

Wildleder Booties von Maja Wyh

Der perfekte Mix aus elegant und lässig: Mit diesen Worten lässt sich sowohl der Stil von Maja als auch der spitze Wildleder-Bootie, den die Bloggerin für EDITED designt hat, beschreiben. Die schwarzen Stretch-Stiefeletten mit dem kleinen Absatz passen sich jedem Fuß an und können sowohl zu engen und weiten Hosen als auch zu femininen Kleidern stilsicher kombiniert werden. Die schwarzen Schuhe spiegeln Majas klassischen Stil mit einem interessanten Twist wider und werten durch ihre außergewöhnliche Form jedes Outfit auf. Wirklich die idealen Every-Day-Booties mit dem gewissen Etwas, die in jeden Kleiderschrank gehören!

Besonders wichtig war mir, dass der Schuh an jedem Fuß perfekt sitzt. Deswegen habe ich mich für Stretch-Wildleder entschieden.

IN KOOPERATION MIT EDITED THE LABEL

Text: Kira Rosenkranz

Von Jessie

Ich bin Jessie Weiß, 32 Jahre jung, lebe verheiratet in Berlin, bin Mama von Levi (1), schwanger mit dem zweiten Kind sowie Gründerin von Journelles. Ich liebe Phoebe Philo, Stella McCartney und Isabel Marant, kann aus anatomischen Gründen nicht auf hohen Schuhen laufen, habe einen Céline-Taschentick, tanze und höre leidenschaftlich gern Hip Hop, kann mir selten Ironie verkneifen, leider immer noch kein Französisch sprechen, obwohl ich Paris für die schönste Modestadt der Welt halte, gucke am liebsten Jimmy Fallon, Jan Böhmermann, Game of Thrones oder entspanne beim Serienmarathon auf Netflix, bin ein kleiner Workaholic mit Multitaskingtalent, professionelle Instagram-Durchscrollerin, in jeder Lebenslage tollpatschig, habe ein Faible für skandinavisches Interior und einen Kissen-Tick, bin groß im Wellness machen und wäre daher noch lieber professionelle Hoteltesterin. Mode ist meine grosse Liebe, aber meine Kohle investiere ich eher in Reisen und Essen – und neuerdings fast ausschliesslich in mein Kind.

Als alter Bloghase – 2007 habe ich LesMads mitbegründet – ging im Oktober 2012 mein persönlicher Traum in Erfüllung: Ich habe mich mit "Journelles" selbstständig gemacht. Das Blogazine ist mein digitales Zuhause, News-Plattform, Modetagebuch und tägliche Anlaufstelle für spannenden Content rund um die Themengebiete Interior, Reisen, Beauty und sowohl High Fashion als auch Contemporary Labels und Highstreetmode.

Nebenbei habe ich die Modesendung It's Fashion auf EinsPlus von der ARD moderiert, berate Firmen im Social-Media-Bereich, halte Vorträge und reise um die Welt, um euch täglich den schönsten Content zu präsentieren. Im Juni 2015 habe ich mein eigenes Modelabel JOUUR. gegründet.

2016 ist mein Sohn Levi auf die Welt gekommen. Baby-Themen werden seither auf Mini Journelles behandelt und das nun auch wieder intensiver, da unser zweites Kind unterwegs ist.

Journelles ist inzwischen gewachsen: Wir sind ein sechsköpfiges Redaktionsteam im Berliner Prenzlauer Berg und haben im Sommer 2018 unseren ersten temporären Concept-Store, den Journelles Marché, eröffnet.

Mein Credo: Mode muss Spaß machen, auf Augenhöhe funktionieren und sollte sich nicht so ernst nehmen.

Mehr über mich findet ihr im Presse-Bereich, auf Instagram und ab und an auf YouTube. Subscribe!

Aktuelles Presse-Feature:

VOGUE.DE: "Influencer im Portrait: Jessica Weiß - Alles, nur kein Stillstand"

Schreibe den ersten Kommentar
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Journelles ist das grösste unabhängige Mode-Blogazine in Deutschland und wurde 2012 von Jessie Weiß gegründet. Die 34-jährige Unternehmerin legte 2007 den Grundstein für die Modeblogosphäre mit dem Netz-Urgestein LesMads und arbeitet seither als Journalistin, Moderatorin und Kreativdirektorin.