Immer noch da: Statement-Ketten

Mode wiederholt, überholt sich, ist sich oftmals selbst voraus. Kein Wunder also, dass vermeintliche Trends nicht mal eine Saison überleben. Was ich besonders positiv bewerte:  Bikerlederjacken sind zu regelrechten Klassikern geworden und auch Plateausohlen wollen sich – zu meinem persönlichen Glück- noch lange nicht verabschieden. Als ich mir eine weitere inspirierende Ladung Streetstyles von Fotografin Natalie Weiß von der Paris Fashion Week anschaute, fiel mir zudem auf: Statement-Ketten sind nicht nur immer noch da, sondern haben sich geradezu vermehrt.

Die prominenten Modeikonen und Editorialistas tragen die grossen chunky Ketten nicht nur zu hochgeschlossenen Blusen, sondern auch Pullovern, simplen Shirts und Blazern. Hauptsache, es macht den Look noch ein wenig spezieller, als dieser ohnehin schon ist. Ich merke mir für den Alltag: wieder mehr Ketten tragen! Schaden kann es offenbar in keiner Hinsicht.

Für die nötige Inspiration:

Kommentare

  1. Project Style sagte am

    Schoener Trend, der sich gerne als Klassiker etablieren kann.
    Friederike for Project Style (www.theprojectstyle.com)

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Geben Sie Ihren Namen ein