Gute Laune mit Closed und „The Orange House“

Dieser Artikel enthält Affiliate Links.

Sonnige Tage unter blauem Himmel, die genießen wir alle gerne im Frühling. Und auch wenn sich das alltägliche Leben gerade vor allem Zuhause abspielt, machen wir es uns hübsch und überlegen, wie wir frischen Wind in unsere Garderobe bringen können. Top-Tipp: Die neue Frühling/Sommer 2020 Kollektion von Closed, die gestern unter dem Titel „The Orange House“ lancierte.

Das Hamburger Label ist ein echter Klassiker und daher auch in Jessies Kleiderschrank ein absolutes Muss. Das ikonische Jeansmodell Pedal Pusher ist ein langjähriger Favorit, auf dem man sich immer verlassen kann. Für die neue Saison präsentiert die Marke nun neben begehrten Denim-Styles eine helle, farbenfrohe Auswahl an schicken Key Pieces für einen stylishen Sommer. Eine aktue Kleiderschrank-Krise bleibt so zumindest aus.

Was noch viel besser ist, die Looks sind die perfekte Basis für unsere #stayhomestaychic-Aktion, die unser #TeamJournelles vor wenigen Tagen über Instagram ins Leben gerufen hat. Dabei geht es vor allem um eins: Abwechslung. Denn auch, wenn man es sich auf der heimeligen Couch, in der Küche oder dem Balkon so richtig gemütlich gemacht hat, können wir die Zeit nutzen, um alte Garderobenlieblinge wiederzuentdecken und Neues auszuprobieren. Macht mit und lasst euch inspirieren – für ein frühlingsfrisches Make-over hätte Closed schließlich so einiges parat.

Boho-Chic trifft auf Denim-Liebe: Inspiriert von Frida Kahlo und ihrer Kunst präsentiert das Designteam von Closed einen gelungenen Mix aus eleganten, luftigen Basics. Ein Anzug mit doppelreihigem Blazer und einer Shorts aus hellem Leinenmaterial ist das Must-have für einen modernen Business-Look im Sommer. Ein weiteres Highlight ist das orange-weiß gestreifte Hemdblusenkleid. Das Tolle daran ist, dass es auf unterschiedliche Weise kombiniert werden kann. Entweder lässig zur Jeansjacke (auch da hätte Closed was für euch im Angebot) und sportlichen Sneakers oder schick in Kombination mit Sandalen. Für einen Bohemian Touch sorgen die neuen weißen Blusen, bestickte Tops oder mit Quasten verzierte Schuhe aus Velours.

Nach dem Vorbild von Frida Kahlo hat die in Berlin lebende Künstlerin Johanna Dumet für die „The Orange House“-Kampagne farbenfrohe Collagen kreiert. Sie sind eine harmonische Ergänzung zu den mit dem Model Conie Vallese in Kalifornien entstandenen Fotos. Wir bekommen Fernweh – nicht zuletzt, weil Jessie euch einige ihrer Lieblingslooks bereits Anfang des Jahres in ihrem Guide für Kapstadt vorgestellt hat.

Die neue Kollektion von Closed macht gute Laune und das ist es doch, wovon wir alle gerade gerne etwas mehr hätten. Alle Teile aus der „The Orange House“-Linie könnt ihr ab sofort hier shoppen. Aktuell gibt es sogar eine kostenfreie Lieferung weltweit sowie 40 Tage Rückgaberecht bei Bestellungen bis zum 30.April. We are all in this together!

Unsere Favoriten aus der neuen Kollektion:

Text von Katharina Hogenkamp.

Bilder via Closed, Jessie, Instagram.

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Geben Sie Ihren Namen ein