Gift Guide: Schmuck unter 170 Euro

Neun Schmuckstücke, die sich gut unterm Tannenbaum machen!

Dieser Artikel enthält Affiliate Links.

Der Klassiker unter dem Tannenbaum? Ganz klar, Schmuck!

Denn an Weihnachten darf es beim Öffnen des Geschenks gerne funkeln und glitzern. Nach der Jagd nach den passenden Geschenken für Handtaschen-LiebhaberInnen haben wir uns auf die Suche nach den schönsten Schmuckstücken aus den Onlineshops begeben. Mit dabei? Zum Beispiel unsere Journelles-Lieblinge: Malaikaraiss, Wald Berlin, Kauf Dich Glücklich uvm.

Unsere Top9:

1. Chunky Hoops von Malaikaraiss – Klassisch, gold, bezahlbar – alles Zutaten für die Chunky Hoops von Malaikaraiss, die uns jeden Tag gute Laune bescheren würden. Jedenfalls stehen die breiten Schmuckstücke ganz oben auf unserer Wunschliste.

2. Oli Ring von Daphine – Jessie ist schon lange Fan von diesem Ring von Daphine und trägt ihn rauf und runter. Man könnte sagen, dass uns das ein bisschen beeinflusst hat, hehe 😉

3.  Creolen „The Happy One“ – Die liebe Kate (schon ihr Closet Diary gesehen?) hat gemeinsam mit Fashionette diese hübschen Creolen aus Gelbgold herausgebracht.

4. This is Jane Wayne x Kauf Dich Glücklich – Manchmal wird es Zeit, sich von alten Regeln zu trennen. Dass man nur teuren Schmuck aus Echtgold und Diamanten tragen darf, haben wir längst hinter uns gelassen. This is Jane Wayne hat mit Kauf Dich Glücklich eine bunte Kollektion herausgebracht, mit denen das Schmücken gleich noch mehr Spaß macht.

5. Mini Heart Bracelet von Nina Kastens – Eine unserer liebsten Schmuckdesignerin, Nina Kastens, hat hier ein hübsches Armband designt, das sich mit vielen Perlen in Herzform um unser Handgelenk schmiegt.

6. Halskette von Wald Berlin – Als Schmuckstück definitiv unterschätzt: die gute alte Perlenkette. Dabei kriegt sie dank des aufwendigen Designs von Wald Berlin gleich einen Turboschub Richtung Moderne.

7. Ohrringe von Aeyde – Dass wir die Schuhe des Berliner Labels lieben und tragen, ist kein Geheimnis. Auch die neuste Schmuckkollektion hat es uns – besonders Jessie – angetan. Das schönste Paar daraus? Voilà!

8. Ohrringe von OtiumbergOtiumberg gehört mit seinen delikaten Designs zu den Upcoming Stars der internationalen Schmuckszene. Wir würden uns am liebsten über und über mit den goldenen Träumchen behängen, investieren für den Anfang aber erst mal in diese Klassiker.

9. Alex Eagle x Otiumberg – Schluss mit zarten Schmuckstücken, manchmal muss man einfach Statements setzen. Mit den Ohrringen von Alex Eagle x Otiumberg gelingt das auf elegante Art und Weise.

Von Alexandra

Schreiben sollte mir eigentlich leicht fallen, könnte man meinen, doch wenn es darum geht, etwas über mich selbst zu erzählen, bin ich – ja sagen wir mal – überfordert. Wo fange ich an? Vor eineinhalb Jahren habe ich bei Journelles als Praktikantin angefangen. Danach ging es weiter in die Moderedaktion vom Tagesspiegel und dann wieder zurück an die Uni. Nebenher habe ich hier als freie Autorin geschrieben und arbeite nun seit meinem Abschluss als Redakteurin bei Journelles.

Ich mag Mode und Beauty: Ich liebe neue Trends, gute Tipps und noch bessere Shoppingempfehlungen. Doch fast noch mehr mag ich es, Mode als Phänomen zu betrachten: Wieso gibt es diesen Trend? Woher kommt er? Welchen Einfluss hat die Politik oder Gesellschaft auf die Mode? Und umgekehrt!

Wenn ihr meine Texte lesen solltet: Dankeschön! Es gibt nichts Schöneres, als zu wissen, dass einige meine Artikel mögen. Und bitte seid gnädig mit mir, wenn ich Fehler mache. Ich lerne immer noch ... das wird sich wohl auch nie ändern ;-)

Schreibe den ersten Kommentar
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Journelles ist das grösste unabhängige Mode-Blogazine in Deutschland und wurde 2012 von Jessie Weiß gegründet. Die 34-jährige Unternehmerin legte 2007 den Grundstein für die Modeblogosphäre mit dem Netz-Urgestein LesMads und arbeitet seither als Journalistin, Moderatorin und Kreativdirektorin.