Beauty Gift Guide: Geschenke unter 15 Euro

Ob die Freundin, Mutter oder Schwester – an diesen Beauty Geschenken erfreut sich jede Frau – und unser Geldbeutel

Es geht weiter mit unserer Serie der Gift Guides: Nachdem wir uns schon um die Männer und das Heim gekümmert haben, sind jetzt die Beauty Junkies dran. Wer freut sich schließlich nicht über ein kleines Tiegelchen gefüllt mit Glück? Als ich unserer lieben Ari von meinem Vorhaben erzählte, einen Geschenkeguide unter 15 Euro zu machen, war sie erst skeptisch … aber ha, hier seht ihr den Beweis: auch unter dieser Grenze gibt es jede Menge tolle Geschenke, über die sich Mama, Schwester oder Freundin riesig freuen werden.

  1. Lanolips Lippenbalsam – Bei Ari getestet und für sehr gut befunden: das Lanolips 101 Ointment in der Superbalm Form. Der Alleskönner aus reinem Lanolin sorgt für weiche Haut bei Lippen, Nagelhaut, Ellenbogen und pflegt sogar Schuppenflechten, kleinere Verbrennungen und Insektenbisse. Ein wahres Multitalent, für das in jeder Handtasche noch Platz ist.
  2. 3ina Augengloss – Nachdem wir bei Marlene in einem Tutorial schon den Trend der glossy Eyelids ausprobiert haben, bin ich angefixt. Und möchte am liebsten jeden Tag mit zart glänzenden Lidern in den Tag starten. Bisher musste ich das immer mit Lipgloss machen, jetzt gibt es von 3ina gleich das passende Produkt. Definitiv etwas für Fortgeschrittene, aber die Freude ist dafür umso größer.
  3. Dr.Jackson’s Kokospflege – Ob in der Küche oder im Bad, auf Kokosöl können wir in keinem Bereich mehr verzichten: das kleine Tiegelchen von Dr. Jackson besteht aus 100 Prozent organischem Kokosöl und lässt sich ebenso vielseitig einsetzen, wie die Lanolips Salbe. Pluspunkt: die minimalistische Verpackung.
  4. Moroccanoil – Worüber ich mich persönlich immer freue? Über Haarprodukte. Die sind nämlich oft super teuer, aber man erfreut sich tagtäglich an ihnen und die Haare danken es einem. Die kleine Reisegröße von Morrocanoil ist perfekt fürs Handgepäck, riecht himmlisch und hilft gegen Frizz. Bei mir hält sie mindestens drei Monate, also ist die kleine Größe super ergiebig!
  5. Briard Seifenplättchen – Ein tolles Beauty-Geschenk für alle Vintage-Fans: die Briard Seifenblätter sind ein Klassiker des 200 Jahre alten französischen Brands und perfekt für die Handtasche. Beim Kontakt mit Wasser bildet sich ein Schaum, der ideal als Erfrischung für Unterwegs ist.
  6. Kiehl’s Körperbutter – Oft unterschätzt und selten selbst gekauft: luxuriöse Körperpflege. Die Creme de Corps von Kiehl’s duftet entspannend nach Lavendel und ist damit das perfekte Geschenk für alle, die abends gerne duschen oder baden und danach in frischer Bettwäsche entspannt einschlummern wollen.
  7. Handcreme Kit – Dass & Other Stories nicht nur modisch die Nase vorn hat, sondern auch in Sachen Kosmetik, ist keine Eilmeldung mehr. Besonders die Handcremes der schwedischen Marke sind aufgrund ihrer Größe perfekt zum Mitnehmen. Im Set enthalten sind die Duftrichtungen Seventh Avenue, Punk Bouquet und Sardonyx Fire.
  8. Cosmic Kosmetiktasche – Im Moment sind alle verrückt nach Sternzeichen, Galaxien und Mondprints – ich auch! Also kann ich mir nichts schöneres vorstellen, als meine Schätze in diesem kleinen Beutel unterzubringen. Ich wette, es geht vielen ähnlich.
  9. Mermaid Badesalz – Voraussetzung: Badewanne! Wer die hat, der kann mit dem Badesalz von BOD in 20 Minuten zur waschechten Badenixe werden. Die Salze färben das Wasser rosa und lassen es schimmern, die Inhaltsstoffe wirken entgiftend und pflegen die Haut. Wenn das nicht nach einem Meerjungfrauen-Traum klingt …
  10. Zoeva Rouge Palette – Best of Basic. Dafür aber ein umso sinnvolleres Geschenk für alle Beauty Beginners. Die Rouge Palette von Zoeva beinhaltet ein pfirsichfarbenes Rouge, ein Konturpuder und einen goldenen Highlighter.

Von Marie

Der erste Satz, wenn mich Leute kennenlernen ist: „Das ist aber selten.“ Ja, ich bin ein seltenes Exemplar: Berliner Eltern, Berliner Blut, Berliner Göre. Tatsächlich bin ich so sehr mit der Hauptstadt verbunden, dass ich meinem Kiez in Schöneberg seit über 20 Jahren die Treue halte und noch nie von hier weggezogen bin – und auch nicht dran denke. Und obwohl wir Schöneberger zwar sehr viel von Bio-Supermärkten und esoterischen Edelsteinläden halten, gibt es hier auch das ganz große Mode-Paradies: das KaDeWe. Der Tempel des Shoppings und der Ersatzkindergarten für meine Eltern, sozusagen das Småland bei Ikea für mich (andere Kinder haben dort ihren ersten Wutanfall, ich schmiss mich in voller Rage im Atrium des KaDeWe auf den Boden und weigerte mich zu gehen). Kein Wunder also, dass Mode und ich nie wirklich Berührungsängste hatten.

Spätestens seit der Oberstufe, in der ich – dank Blair Waldorfs Inspiration aus Gossip Girl (ja, das war meine Serie zusammen mit Gilmore Girls) – die Schule nie ohne Haarreif, Fascinator oder eine gemusterte Strumpfhose betrat, hatte auch mein Umfeld begriffen: Marie macht was mit Mode. Und weil ich damit in meinem katholischen "Elite-Gymnasium" so ziemlich die Einzige war, suchte ich meine Verbündeten 2011 woanders: im Internet. Auf meinem Blog Style by Marie. Und so begann meine modische Laufbahn.

Noch mehr Gleichgesinnte und vor allem Freunde fand ich auf der Akademie für Mode & Design in Berlin, bei der ich 2013 meine Ausbildung in Modejournalismus und Medienkommunikation startete. Was für mich seit der 1. Klasse klar war, nämlich das Schreiben mein Ding ist, wurde jetzt zu meinem Beruf: Journalistin. (Denn ja Oma, es gibt noch etwas anderes als Modedesignerin). Dank meines Blogs und einem Praktikum bei der Harper’s Bazaar Germany in der Online-Redaktion blieb ich auch dem Internet und dem Online-Journalismus treu. Und ratet mal, wo ich jetzt bin: Genau, bei Journelles, dem Blogazine, was alle meine Leidenschaften verbindet: Bloggen, Schreiben, online sein – zusammen mit euch!

Kommentare (2) anzeigen

2 Antworten auf „Beauty Gift Guide: Geschenke unter 15 Euro“

ein super cooler Gift Guide! Für jeden was dabei – ich denke das Täschchen muss ich mir wohl selbst schenken, ich bin auch absolut verrückt nach solchen Prints <3

Liebst,
Alena
lookslikeperfect.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Journelles ist das grösste unabhängige Mode-Blogazine in Deutschland und wurde 2012 von Jessie Weiß gegründet. Die 34-jährige Unternehmerin legte 2007 den Grundstein für die Modeblogosphäre mit dem Netz-Urgestein LesMads und arbeitet seither als Journalistin, Moderatorin und Kreativdirektorin.