Meine Woche: Der Geburtstagsmarathon

Drei Männer, drei Geburtstagsparties

Meet my scorpions! Bei uns Zuhause war in dieser Woche volles Haus; aus allen Ländern sind unsere Verwandten angereist, um die Geburtstage meiner Männer zu feiern! Das macht es so richtig kuschelig in der Wohnung mit aufgebauten Betten, mehreren Händen zum helfen, viel Essen und der ganzen Partydeko.

Gründerin Journelles

Eine Woche, drei Geburtstage

Denn bei uns geht es seit vergangenem Jahr mit Louis´ Geburt Schlag auf Schlag: Levi feiert am 6.November, Louis am 10. und mein Mann am 11.11.Das bedeutet für uns: Partyalarm! Momentan können die Kinder noch perfekt gemeinsam feiern und so gab es am Sonntag die schönsten Kuchen von Lottas Torten , Buffet und Chaos im Spielzimmer; abends ging es dann ins Grill Royal mit allen Freunden, um den Ehemann gebührend zu zelebrieren.

Ein Schal fürs Leben

Letzte Woche ist das zweite BRIGITTE-Heft zur Aktion „Ein Schal fürs Leben“ mit vielen prominenten Unterstützer*innen erschienen. Es ist mir eine Herzensangelegenheit, die Aktion für syrische Kinder zusammen mit Save the Children nicht nur auf SoMe, sondern auch hier zu teilen – ich bin sehr stolz, eine der BotschafterInnen zu sein!

Im Video lese ich vor, was für ein Leid ein 13-jähriges syrisches Mädchen nach der Flucht erlebt hat. Die geflüchteten syrischen Familien leben seit vielen Jahren in den Nachbarländern in Camps oder Zelten in großer Armut und können ihre Familien oft nicht mehr ernähren. Save the Children setzt sich auch dafür ein, dass diese Familien versorgt werden und die Mädchen dieser Familien wieder zur Schule gehen können. Bitte spendet ein bisschen Wärme und Hoffnung mit dem Schal. Mehr Infos zur Aktion und wie man mitmachen kann, findet ihr hier.

Mini Journelles

Diese Woche sind zwei neue Teppiche von kyddo in die Kinderzimmer eingezogen. Die Designs passen wunderbar zum tropischen Stil der Zimmer und sind praktischerweise auch in der Maschine waschbar.

Außerdem habe ich in meiner Instastory auf Mini Journelles über die Babyartikel u.a. die Milchpumpe von Phillips Avent gesprochen.

Und zu Levis drittem Geburtstag ging der Artikel in Kooperation mit Mytheresa Kids online, in dem ich euch meine Favoriten für Kindermode vorgestellt habe.

 

H&M x Giambattista Valli

Die Kollektion ist schon wieder ausverkauft, aber ich durfte noch eines der begehrten Kleider zum Dinner in kleinstem Kreise tragen.

Ein wunderbarer Abend in herrlicher Runde, es war mir ein Fest!

Shopping Mood!

Journelles Maison

Zuhause ist was los: Wir haben ein neues Kunstwerk, äh, einen Fernseher! Genauer genommen den The Frame von Samsung. Art when it’s off, TV when it’s on. Wirklich genial!

Auch unsere Dusche ist endlich da und wir können dank maßangefertigtem Glas nach zweieinhalb Monaten in der Wohnung duschen. Dafür ist ein Traum in Erfüllung gegangen: die Armaturen von Vallone inklusive Wasserfalldusche sind der Wahnsinn!

Meine Instagram-Posts auf einen Blick

Alle Credits findet ihr stets unter SHOP INSTAGRAM!

Lampe: Verpan, Tisch: Kentholz, Vase: Fermliving, Lampe: NV Gallery

Jacke: Closed (ähnlich hier), Hose: Isabel Marant Étoile, Schuhe: Chloé, Tasche: Dragon Diffusion

 

Fernseher: Samsung, Vase: Anissa Kermiche, Tisch: Woud

 

 

Mantel: JOUUR., Pullover: JOUUR. (in rot), Sweatpants: JOUUR., Schuhe: OldCeline (gebraucht hier)

Pullover: Toteme, Kleid: Lugvonsiga via KaDeWe (ähnlich hier)

Mantel: & Other Stories, Schuhe: Proenza Schouler, Tasche: Celine Box Bag

Pläne für diese Woche:

 

Wir shooten in der kommenden Woche zwei große Homestories und ich bin total aufgeregt (und im Vorbereitungsstress, die Bude auf Vordermann zu bekommen)! Ohnehin wird bei uns gerade viel fotografiert, denn wir sind in den Vorbereitungen für unseres großes Gift Special, das den Dezember wieder ganz herrlich werden lässt auf Journelles!

HAPPY WEEK!

Zuletzt auf Instagram abgespeichert:

Curry-Liebe bei Ulla Johnson!

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Ulla Johnson (@ullajohnson) am Nov 9, 2019 um 4:42 PST

Von Jessie

Ich bin Jessie Weiß, 32 Jahre jung, lebe verheiratet in Berlin, bin Mama von Levi (1), schwanger mit dem zweiten Kind sowie Gründerin von Journelles. Ich liebe Phoebe Philo, Stella McCartney und Isabel Marant, kann aus anatomischen Gründen nicht auf hohen Schuhen laufen, habe einen Céline-Taschentick, tanze und höre leidenschaftlich gern Hip Hop, kann mir selten Ironie verkneifen, leider immer noch kein Französisch sprechen, obwohl ich Paris für die schönste Modestadt der Welt halte, gucke am liebsten Jimmy Fallon, Jan Böhmermann, Game of Thrones oder entspanne beim Serienmarathon auf Netflix, bin ein kleiner Workaholic mit Multitaskingtalent, professionelle Instagram-Durchscrollerin, in jeder Lebenslage tollpatschig, habe ein Faible für skandinavisches Interior und einen Kissen-Tick, bin groß im Wellness machen und wäre daher noch lieber professionelle Hoteltesterin. Mode ist meine grosse Liebe, aber meine Kohle investiere ich eher in Reisen und Essen – und neuerdings fast ausschliesslich in mein Kind.

Als alter Bloghase – 2007 habe ich LesMads mitbegründet – ging im Oktober 2012 mein persönlicher Traum in Erfüllung: Ich habe mich mit "Journelles" selbstständig gemacht. Das Blogazine ist mein digitales Zuhause, News-Plattform, Modetagebuch und tägliche Anlaufstelle für spannenden Content rund um die Themengebiete Interior, Reisen, Beauty und sowohl High Fashion als auch Contemporary Labels und Highstreetmode.

Nebenbei habe ich die Modesendung It's Fashion auf EinsPlus von der ARD moderiert, berate Firmen im Social-Media-Bereich, halte Vorträge und reise um die Welt, um euch täglich den schönsten Content zu präsentieren. Im Juni 2015 habe ich mein eigenes Modelabel JOUUR. gegründet.

2016 ist mein Sohn Levi auf die Welt gekommen. Baby-Themen werden seither auf Mini Journelles behandelt und das nun auch wieder intensiver, da unser zweites Kind unterwegs ist.

Journelles ist inzwischen gewachsen: Wir sind ein sechsköpfiges Redaktionsteam im Berliner Prenzlauer Berg und haben im Sommer 2018 unseren ersten temporären Concept-Store, den Journelles Marché, eröffnet.

Mein Credo: Mode muss Spaß machen, auf Augenhöhe funktionieren und sollte sich nicht so ernst nehmen.

Mehr über mich findet ihr im Presse-Bereich, auf Instagram und ab und an auf YouTube. Subscribe!

Aktuelles Presse-Feature:

VOGUE.DE: "Influencer im Portrait: Jessica Weiß - Alles, nur kein Stillstand"

Kommentare (1) anzeigen

Eine Antwort auf „Meine Woche: Der Geburtstagsmarathon“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Journelles ist das grösste unabhängige Mode-Blogazine in Deutschland und wurde 2012 von Jessie Weiß gegründet. Die 34-jährige Unternehmerin legte 2007 den Grundstein für die Modeblogosphäre mit dem Netz-Urgestein LesMads und arbeitet seither als Journalistin, Moderatorin und Kreativdirektorin.