Editor’s Picks! Die besten Beauty-Neuheiten im Januar

Auf meinem Schreibtisch landen wöchentlich sehr viele Neuheiten aller Beautymarken, die wenig später in den Regalen der Läden stehen. Zu diesen gesellen sich neue Produkte, die ich mir selbst kaufe oder bestelle, weil meine Leidenschaft und meine Neugierde mich dazu treiben. Es ist selbst für mich als Beauty Editor und Blogger manchmal nicht leicht den Überblick zu behalten

Auf meinem Schreibtisch landen wöchentlich sehr viele Neuheiten aller Beautymarken, die wenig später in den Regalen der Läden stehen. Zu diesen gesellen sich neue Produkte, die ich mir selbst kaufe oder bestelle, weil meine Leidenschaft und meine Neugierde mich dazu treiben. Es ist selbst für mich als Beauty Editor und Blogger manchmal nicht leicht den Überblick zu behalten und die Goldstückchen aus der unübersichtlichen Masse an Angeboten zu picken.

Viele Produkte landen nur mit einer kurzen Erwähnung in einem Printmagazin und erhalten gar nicht das Rampenlicht, das ihnen zu steht. Deshalb zeige ich euch nun regelmäßig meine ‚Editor’s Picks‘, die Highlights der Beautywelt-News, und schenke diesen ausgewählten Neuheiten viel Applaus:

Masken kann man nie genug haben. Vor allem, wenn sie feuchtigkeitsspendend sind. Angesagt sind momentan Vliesmasken, die man sich, getränkt in ein Serum, auf das Gesicht legt. Finde ich super: die neue Intense Rich Face Mask von Artemis. Schnell Anleitung: Packung öffnen, Maske auseinander falten, Schutzpapier auf beiden Seiten abziehen und die Glibbermaske auf das Gesicht legen – die Aussparungen zeigen wohin. Damit sieht man aus wie Hannibal Lecter, nach gut 20 Minuten aber so frisch und rosig wie lange nicht mehr.

Mehr Peeling als Maske ist 37 Masque Commant Visage von Syllepse, einer Marke, die neu in Deutschland gelandet ist. Die Peelingmaske hilft müder Haut zu neuem Leben, entfernt totes Zellgewebe und soll bei Akne helfen. Das Beste: das Gel wird in Kontakt mit Wasser milchig und lässt sich so ganz einfach abwaschen. Das Eco-Cert Naturkosmetiklabel kann man exklusiv bei Pretty Pretty bestellen.

Auch Matriskin kommt endlich nach Deutschland. Der Anti-Anging Experte setzt auf wissenschaftliche Innovationen und hochwirksame Inhaltsstoffe, die die Haut auch auf lange Sicht verändern sollen. Ich habe das Collagen M/P Serum getestet und bin sprachlos, was ein paar Tropfen des nicht fettenden Serums in den letzten Tagen mit meiner Haut gemacht haben. Die trockenen Stellen sind komplett verschwunden, die zarten Linien wirken wie aufgepolstert und meine Haut sieht richtig erholt, glatt und glücklich aus. Der Spaß ist teuer, aber echt wirksam.

Editor's Picks: Beauty Journelles

Wer unter Rötungen im Gesicht leidet, wird sich über den neuen Primer von Dermalogica freuen: die grün-getönte Lotion bereitet die Haut ideal für das Make-up vor und radiert sozusagen die roten Stellen aus. Funktioniert schnell & einfach! Gibt es in den nächsten Wochen an jedem Dermalogica Counter.

Nach  BB kam CC und nun kommt EE – die Enlighten Creme von Estée Lauder mit dem Even Effect (daher der Name). Was soll ich sagen? Ich bin begeistert! Die super zarte Creme gleicht das Hautbild und leichte Rötungen aus und schenkt ein Leuchten, nachdem man ja immer vergeblich sucht. Ob solo getragen (reicht bei einem reinen Hautbild völlig aus) oder unter einem Klecks Foundation – diese Neuheit müsst ihr unbedingt mal ausprobieren!

Obwohl ich ein ‚Duschmädchen‘ bin, springe ich immer öfter in die Wanne. Schuld ist daran das Stress Fix Soaking Salt von Aveda und der stürmische Hamburger Winter. Im warmen Wasser wärmt es sich am Besten auf und der beruhigende Lavendelduft, holt mich schnell runter, wenn’s mal wieder stressig war. Danach fühlt man sich einfach wieder wie neu geboren.

Nach dem Baden schnell eincremen! Endlich gibt es dafür die Water Lily Body Milk von Korres auch bei uns. Die zarte Lotion mit Mandelöl, Sheabutter und Vitamin B5 verwöhnen die geplagte Winterhaut  und sorgen dafür, dass es an den Beinen nicht mehr runter rieselt, wenn man sich abends die Hose auszieht. Der Duft ist himmlisch, leicht und fröhlich, für mich genau das Richtige, um in den Tag zu starten.

Editor's Picks: Beauty Journelles

Editor's Picks: Beauty Journelles

Von Hanna

Ich liebe Beauty! Ein Besuch bei Space NK oder in einer großer Sephora-Filiale ist wie Balsam (vielleicht der von Aesop?) auf meiner Seele.
Runwaylooks inspirieren mich, "weniger ist mehr" liebe ich - und Lisa Eldridge ist meine Heldin. Ich bin für mehr bold lips, gegen zu hellen
Concealer und absolut pro SPF. Als Skincare-Junkie schau ich gerne in
andere Badezimmer und freue mich auf alle Beauty-Portraits hier bei
Journelles. Und vieles la mer...

Mein Beautyblog: Foxy Cheeks // Facebook // Twitter // Pinterest

Kommentare (16) anzeigen

16 Antworten auf „Editor’s Picks! Die besten Beauty-Neuheiten im Januar“

Zumindest in DE ist sie schon auf dem Markt. Habe sie am Samstag getestet und die Verkäuferin meinte, sie wäre Freitag angekommen.

Liebe Kerstin, genau wie Naomi es sagt: die EE Cream zieht diese Tage in Deutschland ein. Sie wird bestimmt auch in den kommenden Tagen an Deinem Counter und, zum Beispiel bei Douglas, online erhältlich sein.

Ist in der Packung von Artemis tatsächlich nur eine Maske drin? …stolzer Preis…LG P.S.: Kann das Aveda-Bad auch wärmstens empfehlen:)

Liebe Julia, nein, in der ganzen Packung sind 5 Masken drinnen, die einzeln verpackt sind. Schau mal hier.

Oh, KORRES! <3 Toll, dass es sie jetzt auch hier gibt, ich hab mir die Lotion letzten Sommer in Athen geholt – ein Traum =)

Welche der beiden Cremes von Estee Lauder meinst du denn genau? Die Tube oder den Tiegel? So wie ich das sehe ist die im Tiegel eine Gesichtscreme und die Tube eine Art Foundation. LG – Diana

Liebe Diana, das war ein Verlinkungsfehler, es ist die Tube gemeint, wobei mich die Creme auch interessieren würde 😉

Auf die EE Cream bin ich auch schon lange neugierig! Passt sich die Farbe gut der Haut an? Oder gibt es genügend Nuancen, dass auch wirklich jeder seine findet?

Liebe Katy, es gibt zwei Farben, eine helle und eine dunkle. Ich hab die helle, die sich wirklich toll der Haut anpasst.

Hallo Hanna, danke für die tollen Tipps. Bin vor kurzem erst auf diese Beauty Seite gestoßen und total begeistert. Hast du einen Tipp für unreine fettige Haut? Habe nicht das Richtige für mich gefunden. LG

Liebe Lili, das ist per Ferndiagnose immer sehr schwer zu sagen. Aber zwei kleine Tipps: das Gesichtsöl für/gegen fettige Haut von Dr. Hauschka ist toll für diesen Hauttyp. Weiters kann ich Dir Suki Skincare empfehlen. Das Enzympeeling, die Reinigungsmaske und das Öl sind auch super für fettige Haut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Journelles ist das grösste unabhängige Mode-Blogazine in Deutschland und wurde 2012 von Jessie Weiß gegründet. Die 34-jährige Unternehmerin legte 2007 den Grundstein für die Modeblogosphäre mit dem Netz-Urgestein LesMads und arbeitet seither als Journalistin, Moderatorin und Kreativdirektorin.