Die schönsten Taschenkalender für 2019

Bondschorno! Die offzielle Journelles-Taschenkalender-Beauftragte meldet sich mal wieder zum Rapport. Gefühlt ist es allerdings erst einen Wimperschlag und drei Arschbomben her, dass ich mich das letzte Mal mit dieser Thematik auseinandergesetzt habe, aber damit ihr auch 2019 nicht in völligem Chaos versumpft, habe ich – same procedure as every year – die schönsten Daily Planner für euch zusammengestellt. Voilà!

 

Adam JK

Auch wenn ihr nicht auf der Suche nach einem Taschenkalender seid – den Onlineshop des New Yorker Illustrator Adam J. Kurtz, bekannt unter dem Künstlernamen Adam JK, solltet ihr auf jeden Fall besuchen. Neben dem supermotivierenden Jahresplaner gibt es noch viele weitere gutgelaunte Kleinigkeiten mit dem typischen Adam JK-Humor .

Marjolein Delhaas

Die Rotterdamer Grafikdesignerin Marjolein Delhaas wirft gleich mehrere Taschenkalender in den Ring.

Die klassische Version in black, powder und velvet gold überrascht mit einem streichelzarten Einband aus Lederimitat, das Journal 31 kommt im praktischen Reisepass-Format im Set mit einem Notizbuch und der Basic Planner erscheint neben den klassischen Farben dieses Jahr mit einem verspiegelten Cover. Damit die Kalender auch hübsch ordentlich bleiben, wurde das Sortiment anlässlich des 10jährigen Jubiläums um farbige Schutzhüllen und ein durchsichtiges Aufbewahrungstäschchen ergänzt.

Dubu Dumo

Wunderschön schlicht sind die Kalender des koreanischen Labels Dubu Dumo, gedruckt auf hochwertigem Papier in Naturtönen.

 

 

 

 

 

 

Father Rabbit

Der Hardcover Planer von Father Rabbit ist auf hochwertigem Papier gedruckt und mit der abstrakten Bären-Zeichnung etwas für all diejenigen, die es weniger auffällig und trotzdem individuell mögen.

Milligram

Am liebsten hätte ich ja den Druck, der vorne auf dem Non Diary von Milligram prangt, in gross als Poster. Ich bin nämlich zurzeit fürchterlich auf der Suche nach Bildern für die noch kahlen Wände meiner neuen Wohnung und kann nicht mehr viel anderes denken. Aber ich schweife ab, da man ja nicht alles haben kann, nehme ich natürlich auch nur den Taschenkalender, so nice wie er ist. Erhältlich über Father Rabbit.

Für die Mamas unter euch: der Milligram Family Life Kalender von Milligram bietet zusätzlich noch eine praktische Übersicht, um Aktivitäten, Budget und sämtliche Familienaktivitäten im Auge zu behalten. Ach ja, auch dieses Cover könnte ich mir gut als Poster vorstellen…

Navucko

Nataša von Navucko ist unbestritten unser favourite Calendar Girl! Dieses Jahr neu dabei: der Pocket-Kalender, den man mit einem persönlichen Wort/Satz/Insider in Goldprägung veredeln kann. Hübsches Schwiegermutter-Weihnachtsgeschenk, just saying. 😉

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Geben Sie Ihren Namen ein

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere