Die LiebLinks! Pilotprojekt Testing, Fobe, Five Souls und der Schwangerschaftstalk

Jede Woche präsentieren wir euch die Mode- und Lifestyle-News – ganz persönlich und höchst subjektiv nennen wir es die besten Perlen des Internets, die unser Team Journelles diese Woche für euch entdeckt hat.

Die LIEBlinks in ihrer reinsten Form!

Unsere News der Woche

Die vergangene Woche war wieder eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Von beflügelnden Nachrichten, wie der Bundesverdienskreuz-Verleihung an die Biontech Gründer Uğur Şahin und Özlem Türeci, bis hin zur besonderen Philharmonie -Aufführung in Berlin war alles dabei.

Wir freuen uns, dass die Impfungen einen kleinen Lichtblick versprechen. Auch wenn wir, im Hinblick auf die neuen Corona-Maßnahmen, wieder etwas ernüchtert sind. Bis zum 18.April bleibt uns der Lockdown noch erhalten. Mit bis zu vier Leuten aus zwei Haushalten darf man sich treffen – also wenigstens an Ostern mal kurz auf Abstand Besuch empfangen. Gründonnerstag und Karsamstag werden als einmalige Ruhetage definiert. Alle Infos zu den neuen Corona Maßnahmen findet ihr hier.

Neben den Lockdown-News gibt es aber auch aufmunternde Themen, die wir hier zusammen gefasst haben:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Angela Merkel (@bundeskanzlerin)

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Berliner Philharmoniker (@berlinphil)

Pilotprojekt Testing – Ein Lichtblick für die Kulturbranche

Am Wochenende startete in Berlin das „Pilotprojekt Testing“ initiiert vom Berliner Kultursenat. Mit insgesamt neun Veranstaltungen in Theatern, Opern, der Philharmonie und am Holzmarkt soll erprobt werden, wie es möglich ist den Kulturbetrieb in der Pandemie wieder aufzunehmen.
Den Anfang machte letzten Freitag das Berliner Ensemble mit der Vorstellung „Panikherz“. Die Berliner Philharmonie folgte am Samstag. Bei allen Veranstaltungen gibt es personalisierte Tickets, die einen kostenlosen Antigen-Schnelltest enthalten. Beim Einlass müssen die Besucher dann ein negatives Testergebnis zeigen, welches nicht älter sein darf als 12 Stunden. Außerdem sind Masken, Abstandsregeln, getestete Belüftungssysteme, sowie die Einhaltung der geltenden Hygieneregeln selbstverständlich.

Wer bis jetzt noch kein Glück hatte, ein Ticket abzustauben, hat vielleicht noch die Chance bei einem der anderen Veranstaltungen. Nächster Termin ist der 25.März im Konzerthaus Berlin. Nach Ende des Pilotprojekts sollen die Erkenntnisse aller Teilnehmer ausgewertet werden.

It-Bags im Abo

Unbegrenzter Zugang zu den aktuellsten It-Bags? Fobe macht es möglich! Mit einem Abo deiner Wahl kannst du dir ab sofort deine Dream-Bag für einen Monat ausleihen. Abo einrichten (ab 79 Euro pro Monat), Taschen aussuchen oder sich von den Expert*innen von Fobe mit einem besonderen Modell überraschen lassen und bequem nachhause geliefert bekommen. Am Ende des Monats tauschst du dann deine Tasche gegen die nächste aus. Es gibt vermutlich keinen besseren Weg, eine schöne Vielfalt und trotzdem den eigenen Geldbeutel zu schonen.

Jessie hat sich diesen Monat das Modell Jodie von Bottega Veneta (Neupreis: 2600 Euro) gesichert und freut sich, Probe tragen zu dürfen.

Jessies Shopping-Auswahl der Woche

BOSS x Russell Athletic

Wir sind ja große Fans von allem, was mit dem Wort „wohlfühlen“ zusammenhängt. Die Begeisterung für Jogginglooks zum Beispiel, die auch als Daily Outfit für draußen funktionieren,  ganz besonders. Spannend klingt daher die neue Zusammenarbeit von Boss mit dem amerikanischen Sportswear-Unternehmen Russell Athletic.

Das Ergebnis wird schon bald gelüftet, ihr könnt euch jetzt noch schnell für den Early Access zu BOSShttps://bit.ly/3d6Qve9 x Russell Athletic anmelden, um vor allen anderen die neuen Styles abzugreifen. Außerdem habt ihr dort auch noch die Chance, einen exklusiven BOSS x Russell Athletic-Basketball (Jessies Jungs spielen jetzt schon gern mit der Miniversion) zu gewinnen.

Um 13 Uhr geht dann auch schon der digitale Launch dazu los, auf boss.com, gefolgt von dem Hashtag #BOSSxRussellAthletic.

Anzeige

Jessies Lieblinge von Edited

Wir kommen so langsam in Frühlingslaune: Jessie hat für euch ihre absoluten Lieblingsstücke aus dem Edited-Sortiment rausgesucht, mit denen ihr einen perfekten Sommerlook stylen könnt.

Als kleines Special könnt ihr mit dem Code JESSIE20 bis zum 30.03. ganze 20% auf das Edited-Sortiment sparen.

Die Styles können aktuell noch in den Stores geshoppt werden. Kundinnen können über Whatsapp einen Termin beim gewünschten EDITED Store vereinbaren. Alle Nummern und Infos zu Click & Meet bzw Collect findet man auf dem neuen EDITED City Guide Account @editedcities  oder auf EDITED.de

Anzeige

Home-Update mit Jotex

Der Frühling naht und Jessie hat ihrem Schlafzimmer ein kleines Makeover verpasst, bevor bald das dritte Kind kommt.

Mit den tollen Statement Vasen kommt direkt ein bisschen Kunst-Feeling in die Wohnung und tolle Blumen machen den Frühlings-Look perfekt. Passend dazu gibt es auch für das Bett ein neues Gewand. Leinen ist dabei perfekt für die Übergangszeit, denn es wärmt, wenn es kalt ist, und bei steigenden Temperaturen sorgt es für ein kühles Schlafklima.

Wir werden uns auch für die Sommermonate auf jeden Fall noch ein paar andere Farben der Leinenbettwäsche sichern. Und wer von euch noch für Balkon oder Garten nach einer tollen Auswahl sucht, wird bei Jotex definitiv auch fündig.

Für euer Wohnungs-Update haben wir noch ein kleines Goodie für euch: Mit dem Code JOURNELLESMAR25 spart ihr 25% auf die gesamte Bestellung + 5% Rabatt zusätzlich auf rote Preise bis zum 5. April. 

Five Souls- Die Talkshow mit Hadnet Tesfai, Tasha Kimberly und Thelma Buabeng

Empfehlung! Das neue wöchentliche Talk-Format FIVE SOULS  auf YouTube mit Hadnet Tesfai, Tasha Kimberly und Thelma Buabeng und jeweils zwei weiteren Gästen ist unsere neue Lieblingstalkshow. Dabei fühlt man sich ein bisschen wie im Gespräch mit den besten Freundinnen und bekommt Einblicke in Themen wie Patenschaft, Sex, Berufsleben und zum Beispiel vergangene Woche in das Thema „Geheime Schönheitsoperationen“. In der Woche als Gäste geladen waren Wana Limar und der Comedian und Rapper Cossu, um über ihre Erfahrungen rund um den Schönheitswahn zu sprechen. Ein spannendes Thema, über das auch wir im Office schon das eine oder andere Mal gesprochen haben.

Wir freuen uns schon auf die Themen, die noch folgen werden und sind gespannt, welche tollen Gäste die drei Frauen auf ihrer Couch in Zukunft noch begrüßen werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Stop Asian Hate (@stopasianhate)

Stop Asian Hate

Auch dieses Thema bewegt uns und die Nachrichten seit Tagen. Nachdem in Atlanta bei einem rassistisch motivierten Anschlag acht Menschen, sechs davon mit asiatischen Wurzeln, sterben mussten, wurden die aktuell ohnehin lauten Stimmen der asiatischen in Amerika lebenden Community noch lauter.

Die vorherrschende Gewalt gegen asiatisch stämmige Bürger in den USA hat seit der Corona-Krise stark zugenommen, weshalb unter dem Titel „Stop Asian Hate“ Geschichten und Erfahrungsberichte geteilt werden.

Ex-Präsident Trump wird dabei besonders das Schüren des Hasses gegen die asiatische Community vorgeworfen, der Covid-19 immer wieder den „China Virus“ nannte.

 4 Frauen, 4 Schwangerschaften, 1 Talk

Jessie, Julia, Josephine und Valeska haben zusammen bald 14 Kinder. Julia ist mit dem 2. Kind in der 32. Woche, Valeska bekommt bald ihr 7. Kind, Josephine ist zum 2. Mal schwanger und in der 20. Woche und Jessie erwartet ihr 3. Kind.

Wie es ist, in einer weltweiten Pandemie schwanger zu sein? Geburtsvorbereitungskurse, Pränatalyoga oder Arzttermine gemeinsam mit dem Partner: all das ist momentan nicht mehr so einfach möglich. Auch der Austausch unter Freundinnen und Gleichgesinnten fehlt.

Am Sonntag gab es deshalb einen kleinen virtuellen Talk über Themen wie Wochenbett, Ängste, Kaiserschnitt, natürliche Geburt oder (unerfüllte) Kinderwünsche. Falls ihr das Live Video verpasst habt, keine Sorge, Jessie hat es für euch als IGTV abgespeichert. Und denkt immer daran: Ihr seid nicht allein schwanger, parallel geht es vielen ganz genauso wie euch <3

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Jessie Weiß (@journelles)

Anzeige

Begleiter für die Schwangerschaft:

Schon seit Geburt #1 begleitet Lillydoo Jessie durch ihren Alltag – und zwar jeden Tag in Form des Windelabos.

Obwohl Jessie nach ihren zwei Jungs schon Expertin auf dem Gebiet ist, liebt sie diesen 2-wöchentlichen Ratgeber in Form des  Schwangerschafts-Newsletters, welcher der Schwangerschaftswoche angepasst spannende Infos liefert. Gratis dazu bekommt ihr im Printformat 120 liebevoll gestaltete Seiten #Momlife. Von Themen wie Abstillen bis Zahnen, von Schwangerschaft bis Kleinkindalter, Tipps und Tricks sind stets mit dabei und im Heft versteckt hat sich zudem ein Gutschein für ein Lillydoo Babycare Windelabo. Mit kuratiert wurde das tolle Heft von Jessies Hebamme Sissi Rasche 😉

Beauty Liebling aus dem Büro

Es gibt viele Gründe, die dafür sprechen, lieber zuhause zu arbeiten. Langsam war es aber an der Zeit, das eigene Sofa etwas zu schonen und unser Journelles Office wieder zu beleben. Dazu gehört natürlich auch, dass wir uns an die Hygiene, Abstands- und Maskenregeln halten. Nicht zu vergessen das regelmäßige Händewaschen. Und hach ja, die Düfte von Aesop sind einfach Balsam für die Seele. Unsere neue Lieblings-Seife im Office, die Resurrection Aromatique Hand Wash, besteht aus Orangen-, Rosmarin- und Lavendelöl. Sorgt für eine effektive Reinigung der Hände, ohne sie auszutrocknen.

Für die eifrigen Tipp-Finger gibts danach noch den Resurrection Aromatique Hand Balm und wir fühlen uns wieder pudelwohl im Office-Spa Journelles.

Zalando Diversity Bericht

Anlässlich des do.BETTER Diversity and Inclusion Report von 2020 hat sich Zalando für die kommenden Jahre höhere Ziele für eine inklusivere und diversere Company gesetzt. Im Rahmen der „Here to stay“ Kampagne sollen diese untermauert und ganz nach den Werten von Zalando dargestellt werden. Der Berliner Moderfotograf Dan Beleiu portraitiert für die Kampagne reelle Paare mit gleichen Werten.

Wir lieben die Message der Kampagne. Zalando möchte außerdem 5 Millionen Euro investieren, um bis 2023 den Frauenanteil in Technologie- Teams zu erhöhen. Damit wagt Zalando den Schritt in Sachen Diversität und Inklusion.

Wir dürfen hoffen, dass irgendwann nicht mehr extra Werbekampagnen für Inklusivität und Diversität gemacht werden müssen, sondern die Integration einfach Normalität ist.

©Zalando

Unsere Style-Inspirationen der Woche:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Blanca Miró Scrimieri (@blancamiro)

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Sandra H. Sauceda (@filis_pina)

Unsere Interior-Favoriten

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Architectural Digest Germany (@ad_germany)

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von HerrKlar (@herrklar)

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von TANJA DEMMERATH (@tanjademmerath)

Schreibe den ersten Kommentar
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Journelles ist das grösste unabhängige Mode-Blogazine in Deutschland und wurde 2012 von Jessie Weiß gegründet. Die 34-jährige Unternehmerin legte 2007 den Grundstein für die Modeblogosphäre mit dem Netz-Urgestein LesMads und arbeitet seither als Journalistin, Moderatorin und Kreativdirektorin.