Die 17 besten Streetstyles der Saison kuratiert von Sandra Semburg

Bereits im November kürte Streetstyle-Fotografin Sandra Semburg von A Love is Blind ihre 10 besten Looks der Saison. Zu dem Interview geht es hier entlang. Heute zeigt sie uns erneut die 17 schönsten Schüsse der Herbst/Winter-Saison 2013/14, die sie in Paris, Mailand, London und New York geknipst hat – unter harten Bedingungen, war es doch

Bereits im November kürte Streetstyle-Fotografin Sandra Semburg von A Love is Blind ihre 10 besten Looks der Saison. Zu dem Interview geht es hier entlang. Heute zeigt sie uns erneut die 17 schönsten Schüsse der Herbst/Winter-Saison 2013/14, die sie in Paris, Mailand, London und New York geknipst hat – unter harten Bedingungen, war es doch der kälteste und schneereichste Monat seit langem.

 

  1. Mira Duma ist ja immer perfekt gestylt aber auch oft ein bisschen übertrieben. Die ist einer meiner Lieblingslooks am ihr, lustiger Weise vom letzten Tag in Paris und viel schlichter als sonst. Ein so schöner Anzug!
  2. Lisa Marie Fernandez sieht immer wie eine Lady aus, ich finde den Schlitzrock sehr elegant und schön von der Länge, die Jacke macht es nicht zu gestylt und ich persönlich bin ja voll dabei was weiße Pumps angeht – mit schwarzen wär’s langweilig.
  3. Süß, so französisch, ein wenig Lolita, oder? Schönes Kleid, süße Schuhe und perfektes Hair/Make-Up…
  4. Carine ist einfach so cool, nicht viele Frauen könnten diesen Look so tragen.
  5. Mein Streetstyle-Favorit Emmanuelle Alt, lässig mit dem Gürtel über der Jacke. Ich liebe diesen Maison Michel Hut – wie man sieht war der im Mailänder Schneeregen gut zu gebrauchen.
  6. Charlotte Dellal und Mutter: Was für eine schicke Familie – Hat man einen Schlafanzug-Look schon mal eleganter gesehen? Und die Parfum-Flasche ist eine Tasche!
  7. Ein süßes strahlendes Outfit, tolle Farben!
  8. Ich mag den Stil von Julia von Böhm sehr, in diesem Fall vor allem die Céline-Hose mit roten Pumps.
  9. Chloe Kerman hat sich bisher nicht so gerne fotografieren lassen, diese Saison war sie zum Glück etwas offener für Fotos. Sie hat einen sehr eigenen Vintage/Miu Miu-Stil.
  10. Elin Kling sieht immer verdammt gut aus, man hat sie diese Saison vor allem in Schwarz gesehen und sie trägt einfach die perfekten Basics. Coole Lederjacke, schöne schlichte Jimmy-Choo-Stiefeletten und ein hübsches Detail mit dem Céline-Tuch.
  11. Hanneli fand ich in den letzten Wochen nicht ganz so toll gestylt wie gewohnt, aber dieses hellblaue Kleid mag ich sehr, außerdem liebe ich Schuhe in Metallic.
  12. Natalie Joos, das Styling-Genie. Hier sogar etwas zurückgehalten, eine tolle feminine Kombi und durch das Streifenshirt und grüne Pumps nicht langweilig. Der Rock ist von Giulietta.
  13. Malgosia … wow ! Ich finde die Frau toll und ich mag diesen Look. Ein durch und durch coole Pariserin.
  14. Ich finde dieses Outfit schön und besonders für jeden Tag. Tolle rote Stiefel und schöner Print.
  15. Ok, nun zu meinem Liebling Hanne Gaby Odiele. Sie scheint sich jeden Tag neu zu erfinden und hat einfach ein geniales Auge für Styling. Alles toll!
  16. Dieses Outfit ist eindeutig Geschmackssache, ich finde Eva Fontanelli hat immer einen tollen eigenwilligen Stil.
  17. Chiara von The Blonde Salad trifft meist nicht so ganz meinen Geschmack, hier finde ich sie aber cool. Das Au jour le jour-Top steht ihr super und ist schön schlicht gehalten mit der schwarzen Jeans und den flachen Schuhen.

 

 

Von Jessie

Ich bin Jessie Weiß, 32 Jahre jung, lebe verheiratet in Berlin, bin Mama von Levi (1), schwanger mit dem zweiten Kind sowie Gründerin von Journelles. Ich liebe Phoebe Philo, Stella McCartney und Isabel Marant, kann aus anatomischen Gründen nicht auf hohen Schuhen laufen, habe einen Céline-Taschentick, tanze und höre leidenschaftlich gern Hip Hop, kann mir selten Ironie verkneifen, leider immer noch kein Französisch sprechen, obwohl ich Paris für die schönste Modestadt der Welt halte, gucke am liebsten Jimmy Fallon, Jan Böhmermann, Game of Thrones oder entspanne beim Serienmarathon auf Netflix, bin ein kleiner Workaholic mit Multitaskingtalent, professionelle Instagram-Durchscrollerin, in jeder Lebenslage tollpatschig, habe ein Faible für skandinavisches Interior und einen Kissen-Tick, bin groß im Wellness machen und wäre daher noch lieber professionelle Hoteltesterin. Mode ist meine grosse Liebe, aber meine Kohle investiere ich eher in Reisen und Essen – und neuerdings fast ausschliesslich in mein Kind.

Als alter Bloghase – 2007 habe ich LesMads mitbegründet – ging im Oktober 2012 mein persönlicher Traum in Erfüllung: Ich habe mich mit "Journelles" selbstständig gemacht. Das Blogazine ist mein digitales Zuhause, News-Plattform, Modetagebuch und tägliche Anlaufstelle für spannenden Content rund um die Themengebiete Interior, Reisen, Beauty und sowohl High Fashion als auch Contemporary Labels und Highstreetmode.

Nebenbei habe ich die Modesendung It's Fashion auf EinsPlus von der ARD moderiert, berate Firmen im Social-Media-Bereich, halte Vorträge und reise um die Welt, um euch täglich den schönsten Content zu präsentieren. Im Juni 2015 habe ich mein eigenes Modelabel JOUUR. gegründet.

2016 ist mein Sohn Levi auf die Welt gekommen. Baby-Themen werden seither auf Mini Journelles behandelt und das nun auch wieder intensiver, da unser zweites Kind unterwegs ist.

Journelles ist inzwischen gewachsen: Wir sind ein sechsköpfiges Redaktionsteam im Berliner Prenzlauer Berg und haben im Sommer 2018 unseren ersten temporären Concept-Store, den Journelles Marché, eröffnet.

Mein Credo: Mode muss Spaß machen, auf Augenhöhe funktionieren und sollte sich nicht so ernst nehmen.

Mehr über mich findet ihr im Presse-Bereich, auf Instagram und ab und an auf YouTube. Subscribe!

Aktuelles Presse-Feature:

VOGUE.DE: "Influencer im Portrait: Jessica Weiß - Alles, nur kein Stillstand"

Kommentare (7) anzeigen

7 Antworten auf „Die 17 besten Streetstyles der Saison kuratiert von Sandra Semburg“

Streetstyle ist doch,was der modisch kreative Normalo so auf der Straße trägt…Das Sind doch Leute vor oder nach der Fashion Show,kein Street Style.

Ich find es auch grad während der Fashionweek, wo sich eh alle immer so rausputzen,wichtig, das es noch irgendwie tragbar und nicht zu übertrieben aussieht.
Das sind echt schöne Looks, die du da rausgesucht hast und Hanne Gaby ist eh mein Liebling.

http://www.fridahannegaby.blogspot.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Journelles ist das grösste unabhängige Mode-Blogazine in Deutschland und wurde 2012 von Jessie Weiß gegründet. Die 34-jährige Unternehmerin legte 2007 den Grundstein für die Modeblogosphäre mit dem Netz-Urgestein LesMads und arbeitet seither als Journalistin, Moderatorin und Kreativdirektorin.