Die 15 schönsten (Taschen-)Kalender für 2016

Es scheint eine Tradition zu werden, dass ich mich jedes Jahr im November auf die Suche nach den schönsten Taschenkalendern fürs kommende Jahr mache. Bereits im September(!) erhielt ich die ersten Anfragen, wann es denn so weit wäre. Muss wohl am Lebkuchenduft in den Supermärkten gelegen haben. Jetzt ist zwar auch erst Mitte November, aber weils halt

Es scheint eine Tradition zu werden, dass ich mich jedes Jahr im November auf die Suche nach den schönsten Taschenkalendern fürs kommende Jahr mache. Bereits im September(!) erhielt ich die ersten Anfragen, wann es denn so weit wäre. Muss wohl am Lebkuchenduft in den Supermärkten gelegen haben. Jetzt ist zwar auch erst Mitte November, aber weils halt so schön ist… In gewissem Sinn muss ich mit der Tradition aber trotzdem brechen – dieses Mal gibts auch eine Auswahl für die Wand!

  1. Zum Beispiel den Kalender von Garance Doré, mit einer Auswahl der schönsten Illustrationen auf ihrem Blog. Journelles_Kalender_GaranceDore
  2. Marjolein Delhaas gewinnt meinen persönlichen Wettbewerb um den schönsten Kalender ein weiteres Mal – die Blank Books gibts mit grau-schwarzem und apricot-grauem Farbverlauf.Journelles_Kalender_BlankBook
  3. Für Puristen haut Marjolein zusätzlich noch eine nicht weniger grossartige, einfarbige Variante raus. (Boyfriend-Geschenk?)Journelles_Kalender_ClassicPlanner
  4. Julia Kostreva schickt ihre goldgeprägten, immerwährenden Kalender ins Rennen.Journelles_Kalender_kostreva
  5. Natascha von Navucko bezaubert mit ihren kleinen Pocket-Journalen in Grau, Schwarz und Apricot mit Roségold-Prägung.Journelles_Kalender_navucko
  6. Von Blacklist kommt dieser hübsche Kalender mit Stoffeinband. Journelles_Kalender_123
  7. Die Schweizer Grafikdesignerin Julie Joliat rockt 2016.Journelles_Kalender_Joliat
  8. Perfekt fürs Büro – die Wandkalender von PlaytypeJournelles_Kalender_Playtype
  9. Wenn ein Kalender A Year Of Sun heisst, kann er nur gelb sein. Journelles_Kalender_Octaevo
  10. This is my year. Sagt MiGoals. Kann dann ja nur gut werden.Journelles_Kalender_MiGoals
  11. Den Wandkalender von CoCorrina kann man downloaden und selber ausdrucken. Journelles_Kalender_Cocorrina
  12. Wunderschön schlicht – der Minimalistic Calendar von RK Design! Journelles_Kalender_WeekdayCarnival1
  13. Ebenfalls von RK Design: der Botanical Calendar – für Pflanzenfans. Journelles_Kalender_WeekdayCarnival2
  14. Das „kleine Schwarze“ unter den Plannern kommt von Choosing KeepingJournelles_Kalender_ChoosingKeeping
  15. Last but not least: die wunderschönen Hardcover Kalender von Choosing Keeping mit edlem, japanischen Tsumugi Einband. Journelles_Kalender_Tsumugi

 

 

Von Tine

Ich beobachte gerne, überall und immer, ich mache sozusagen Fotos mit den Augen. Ein fester Bestandteil meiner Arbeit als Grafikerin ist das Erstellen von Moodboards. Dabei entdecke ich täglich Neues aus den unterschiedlichsten Bereichen. Seit 2011 stelle ich meine Entdeckungen regelmässig auf meinem Blog Inattendu vor. Oft werde ich gefragt, ob ich nicht den Drang verspüre, all die schönen Dinge auch kaufen zu müssen. Zum Glück nicht, denn sobald ich etwas gepostet habe, habe ich ohnehin schon ein wenig das Gefühl, als würde es mir gehören. Dass „posten“ hier in der Schweiz auch „einkaufen“ bedeutet, ist also vielleicht mehr als nur Zufall?

Ihr findet mich auch auf Facebook und Instagram.

Kommentare (15) anzeigen

15 Antworten auf „Die 15 schönsten (Taschen-)Kalender für 2016“

Schöne Auswahl! Der von Julie Joliat und Navuckos sind auch meine Lieblinge. Auch schon zuhause eingeweiht und für nicht nur wunderschön sondern auch mindestens genauso nützlich erklärt.
Liebe Grüße von Alicja

Hallo ihr lieben,
Ich bin neu mit meinem Blog am Start:) wenn ihr den Style hier mögt, dann gefällt euch vielleicht auch mein, marie 😉 blog, der jede Woche meie buchempfehlungen für euch bereit hält! Freue mich sehr, wenn ihr vorbeischaut;) ps: auf insta verlose ich einen Chanel Lack unter: lisasfashionbook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Journelles ist das grösste unabhängige Mode-Blogazine in Deutschland und wurde 2012 von Jessie Weiß gegründet. Die 34-jährige Unternehmerin legte 2007 den Grundstein für die Modeblogosphäre mit dem Netz-Urgestein LesMads und arbeitet seither als Journalistin, Moderatorin und Kreativdirektorin.