Das Trend-Update: 3 Styling-Tipps rund um luxuriöse Leggings #stayhomestaychic

Leggings sind schon längst alltagstauglich und eigenen sich perfekt für unser aktuelles Homeoffice. Kombiniert man dazu einen kuscheligen Pullover oder Cardigan aus edlem Wollmix, ergibt sich daraus ganz leicht ein schickes Outfit – smart genug für jede Videokonferenz. Jessies Favorit der Stunde: Eine schwarze Leggings – dieser Klassiker gehört in jede gut sortierte Garderobe – von The Row. Das „Thilde“-Modell besteht aus Jersey und fühlt sich allein deshalb schon ganz anders an als jede andere Leggings. O-Ton Jessie: „Sitzt wie eine zweite Haut, eine andere Hose hat das noch nie geschafft!“

Minimalismus wird bei der US-amerikanischen Brand von Mary-Kate und Ashley Olsen groß geschrieben. Ein besonders Highlight mit Trend-Potenzial sind die coolen Schlitze am Saum, die der Leggings das gewisse Etwas verleihen. Von wegen Schlabberlook: Wir zeigen euch die neuen Leggings-Trends und verschiedene Styling-Möglichkeiten, so ist für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas dabei.

Klassisch

Die Leggings in Schwarz ist und bleibt ein Klassiker. Wer jetzt nach einem businesstauglichen Outfit sucht, das sich auch fürs Homeoffice eignet, der macht mit dieser Outfit-Idee garantiert nichts falsch. Ein schicker Blazer ist der perfekte Partner für dein Lieblingsmodell. Psst: Bei Malaika Raiss gibt es aktuell den schönsten Style in frühlingsfrischem Rosé! Am besten wählst du einen Jackenschnitt, der etwas über den Po reicht. Alternativ kannst du auch zu einem langen Mantel oder Trenchcoat greifen, um deinem Look eine moderne Note zu verleihen. Für das perfekte Finish sind Stiefel oder Flats die richtige Wahl.

Sportlich

 Die edle Leggings von The Row ist schon jetzt ein Liebling in Jessies Garderobe. Die Investition lohnt sich: Der Klassiker in Schwarz lässt sich vielseitig kombinieren, zum Beispiel zu einem lockeren T-Shirt mit schickem Knotendetail. Wenn es draußen noch etwas frisch ist, passt dazu ein lässiges Sweatshirt. Die Variante in Beige von Alo Yoga – Minimalisten werden sich über die modernen Styles für passionierte Yogis ganz besonders freuen – kann sich auch in der Freizeit, auf dem Weg zum Bäcker oder beim gemütlichen Sonntagsspaziergang durchaus sehen lassen. Athleisure 2.0 – mit der schicken Leggings von The Row ist das ab sofort kein Problem mehr. Und weil es sich hier um ein Luxus-Modell handelt, haben wir selbstverständlich auch ein paar preisgünstigere Alternativen für euch parat.

Schick

Estée Lauder Global Beauty Director Violette lässt sich ihre Lust am Feiern trotz Corona-Krise nicht nehmen und läutet das Wochenende mit einem glitzernden Pailletten-Leggings ein. Zugegeben, das ist nicht jedermanns Geschmack, macht in der Kombination zum lockeren Pullover aber total Sinn. Ihre Hose stammt von Isabel Marant und ist aus einer älteren Kollektion. Hier geht es um die Idee, Glamour auf moderne Art und Weise neu zu interpretieren. Extra Pluspunkte gibt es deshalb für die Lässigkeit, die dieses Outfit ausstrahlt. Französinnen sind dafür bekannt, im Handumdrehen einen Look zu kreieren, der sowohl in der Freizeit als auch bei einem romantischen Date funktioniert. Très chic! Wir ließen uns inspirieren und haben für euch ein paar ebenso schicke, elegante Pieces ausgesucht, die diesen Esprit aufgreifen.

Bilder via Instagram und Jessie.

Text von Katharina Hogenkamp

Kommentare

  1. Johanna sagte am

    575€ für eine Leggings… Achso. 😂😂 ich nehme ne günstige Variante und mache vorne zwei Schnitte rein.

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Geben Sie Ihren Namen ein