JOURNELLES x CANON
Summer Stories

Josefine

 

Meine Geschichte:

Beautiful Marrakech – Sommer bedeutet für mich Abenteuer, Lebenslust – einfach pure Wanderlust! Es gibt so viel in der Welt zu entdecken und man sollte nie den Hunger auf neue Erlebnisse, Kulturen und das Kennenlernen neuer Menschen verlieren. Marrakech ist genau so eine Stadt, die richtig Lust auf Abenteuer und auf Sommer macht – unglaublich lebendig und wuselig, voller Kultur, tollem Essen, wunderbaren Menschen und der richtigen Prise Rosa! Location: Medersa Ben Youssef

Lisa

 

Meine Geschichte:

Die Natur ist wirklich ein Spektakel. Im Freien erlebt man das viel intensiver. Unser Blick ist nach vorne gerichtet und gilt all den schönen Flecken, die es zu bereisen gibt! Endlich ist es wieder soweit. Urlaubszeit ist die schönste Zeit. Ich pack dich ein, denn ohne dich bin ich allein. Wir blicken nach vorne und nicht zurück. Ich bin so Lebensfroh für soviel Glück. Dieser Moment soll nie vergehen. Frei und doch zu zweit zu erleben. Ich brauch gar nichts sagen, auf den Wellen lassen wir uns tragen.

Elisa

 

Meine Geschichte:

Das Foto ist vor wenigen Monaten in Kolumbien entstanden. Wir sind mit dem Boot durch die Karibik gefahren, von Strand zu Strand, von Insel zu Insel. Der Ort den wir hier besucht haben heißt „Playa de Soledad“ (dt. „Strand der Einsamkeit“) und genau das war er auch. Ein riesiger, weißer, menschenleerer Strand mit Palmen, Mangroven und Pelikanen.

Jenny

 

Meine Geschichte:

Formentera – Ein atemberaubendes Paradies so nah. Weißer Strand, kristallklares Wasser, eine faszinierende Landschaft. Ich konnte mich kaum für ein einziges Bild entscheiden, weil es so viele schöne Aufnahmen gibt. Diese zeigt einen wahnsinnig schönen Moment, bei dem wir den schönsten Sonnenuntergang erleben konnten – ganz alleine!

Felicia

 

Meine Geschichte:

Dieses Bild entstand auf der kleinen Insel Koh Kham im Golf von Thailand. Eigentlich sollte auf der Insel ein Luxus Resort entstehen. Aus diversen Gründen hat es nicht geklappt, jetzt stehen die Bauten leer. Der Strand wurde jedoch bereits mit Tonnen von weißem Sand aufgeschüttet, zu denen schwarze Vulkanfelsen einen beeindruckenden Kontrast geben. Dort hatte ich den schönsten Badetag meines Lebens mit der Liebe meines Lebens. Die Insel war so gut wie ausgestorben, eine ganz tolle Kulisse!

Marie-Sophie

 

Meine Geschichte:

Dieses Bild ist am Cap Ferret an der französischen Atlantikküste aufgenommen. Dieser Ort hat für mich etwas Magisches, da die Strände endlos erscheinen und man von da aus auf die höchste Düne Europas schauen kann – die Dune du Pilat. Hier verbringe ich seit 20 Jahren jeden Sommer mit meiner Familie und werde auch diesen August wieder hinfahren. Vor allem genieße ich die klaren Sternennächte und einen kalten Rosé unter Kirschbäumen im Garten.

Hanen

 

Meine Geschichte:

Meine Liebe fürs Wasser ist unbeschreiblich! Ich könnte stundenlang nur im Wasser sein. Ich tauche und schnorchel gerne, um die Unterwasserwelt zu entdecken. Die Schönheit des Meeres und alles was sich unter Wasser befindet, ist einfach nur ein Wunder. Was Gott erschaffen hat, kann nur zauberhaft sein. Dieses Bild wurde in Tunesien mit der perfekten Konstellation (Sonne, Meer, Felsen, historischer Monument…) geschossen.

Anja

 

Meine Geschichte:

Eine unvergessliche, wunderschöne, zauberhafte und einzigartige Insel. Santorini, ein Traum in weiß-blau. Unbeschreiblich.

Jana

 

Meine Geschichte:

Ich hatte die schönste Zeit meines Lebens letztes Jahr in Indonesien. Dieses Bild am Rande von Yogyakarta erinnert mich daran. Die Reise hat mich selbstbewusster und vor allem zufriedener gemacht. Jedes Mal wenn ich daran denke, wird mir wieder warm ums Herz <3

Larissa

 

Meine Geschichte:

Sommer, Sonne, lange wachbleiben, Sonnenaufgänge, Sonnenuntergänge, frei sein und das tun, worauf man Lust hat. Sich keinen Kopf machen, nicht daran denken, was man am nächsten Tag alles erledigen muss. Sondern den Moment leben. Geschichten schreiben. Genau das weckt das Foto in mir hervor… Wenn man genauer hinschaut…An meinem Geburtstag…-5 Grad, ein gefrorener See und trotzdem war irgendwie alles perfekt! <3

Julia

 

Meine Geschichte:

Gili Air. Eine wunderbar ruhige Insel. Immer wenn ich das Bild sehe, wird alles ganz ruhig und entspannt in mir. Ich bekomme Fernweh. Aber freue mich gleichzeitig darüber, was ich alles in meinem Leben schon erleben durfte.

Daniela

 

Meine Geschichte:

Eines meiner Lieblingsbilder aus unserem Sommerurlaub 2016 in Zeeland. Es ist einfach wundervoll die Sommertage an der See zu verbringen, den Sand unter den Füßen, Salz auf der Haut und einfach mal die Seele baumeln lassen.