Oh Hey Beauty! Am 8. + 9.Juni laden wir euch zu den Beauty Days in den Journelles Marché ein

Diese Woche geht es loooos! Und zwar direkt mit unseren zwei Beauty Days

Es ist bald so weit: Nur noch vier Mal schlafen! Diesen Freitag eröffnen wir endlich unseren Concept Store, den Journelles Marché, in Berlin! Monatelang haben wir darauf hingearbeitet und ich kann kaum glauben, dass heute schon der Aufbau startet. Wir freuen uns riesig darauf, euch ab dem 8. Juni in unserem Store in Berlin begrüßen zu dürfen. Schaut vorbei!

Gründerin Journelles

Der Wettergott ist gnädig mit uns und schenkt uns voraussichtlich 30° Grad und Sonnenschein – und wir sorgen für eine erholsame Auszeit gleich zum Auftakt unseres Journelles Marché mit den BEAUTY DAYS.

Am 8. und 9. Juni hat unser normaler Store natürlich geöffnet, zusätzlich dreht sich zwei volle Tage lang alles rund um das Thema Entspannung und Schönheit. Hier könnt ihr euch über unsere liebsten Beauty-Marken und -Produkte informieren sowie diese kaufen und euch natürlich nach allen Regeln der Kunst verwöhnen lassen. Dazu gibt es kostenloses WLAN, eine schnuckelige Candy Bar sowie Wasser und zuckerfreie Säfte von Vöslauer.

Quick-Treatments

Nail – und Brow Bar, Make-Ups, Hautberatung und Handmassagen: Da ich selbst ein großer Fan all dieser Behandlungen bin, haben wir uns ganz besonders in Zeug gelegt, euch an beiden Tagen zwischen 11 und 19 Uhr Quick Treatments unserer liebsten Beauty-Marken und Partner anzubieten – kostenlos! First come, first served.

ZALANDO BEAUTY

Zalando ist nicht nur Europas führender Online-Shop für Mode, sondern bietet nun seit März auch Beauty-Produkte von Make-up bis Pflege an. Die vielseitige Palette reicht von Nischen-Brands bis zu Trend-Produkten aus Korea und natürlicher Skincare. Meine Favoriten habe ich euch kürzlich in meiner Beauty-Routine vorgestellt.

Bei den Beauty Days ist Zalando Beauty auch dabei: Ihr könnt nicht nur tolle Produkte entdecken, sondern euch mit einem Express-Make-up aufhübschen lassen sowie einige Tricks abschauen. Geschminkt werdet ihr von L’Oréal Paris Make-Up Artist Miriam Jacks höchstpersönlich!

Miriam wird am Freitag und Samstag jeweils von 15 bis 19 Uhr vor Ort für euch da sein.

HELLO BODY

Wenn man in den sozialen Netzwerken unterwegs ist, kommt man zurzeit an einer Marke absolut nicht vorbei: Hello Body. Vor allem auf Instagram sind Gesichter, Beine und Arme zu sehen, die mit braunem Kaffeepulver eingeschmiert sind.

Das Besondere an Hello Body? Sie sind durch und durch made in Berlin. Alle Produkte werden in Deutschland entwickelt, ohne Tierversuche getestet und hergestellt. Die Produkte sind chemiefrei, natürlich, größtenteils vegan und setzen auf Inhaltsstoffe wie Kokos, Kaffee, Shea- und Cupuaçubutter.

Umso mehr freuen wir uns darüber, Hello Body  im Marché mit entspannenden Massagen für die Hände mit an Bord zu haben!

PAULA’S CHOICE

Wolltet ihr schon immer mal wissen, was für ein Hauttyp ihr seid und welche Pflegeprodukte für euch geeignet sind? Die Hautpflegemarke Paula’s Choice bietet während unseren Beauty Days eine kostenlose Hautberatung an. Zudem gibt es in den zwei Tagen 20 Prozent Rabatt auf ihre Pflegeprodukte.

Wir vertrauen schon seit vielen Jahren auf die Produkte von Paula’s Choice. Lexi, Ari – und zuletzt habe ich von meinen neuen LSF-Produkten geschwärmt. Das Tolle an Paula’s Choice sind nicht nur die Produkte, sondern auch die Firmenphilosophie: Sie konzentrieren sich ausschließlich auf die Fakten. Transparenz und Aufklärung über die Inhaltsstoffe wird dank Gründerin Paula Begoun besonders groß geschrieben.

TREAT BEAUTY LOFT

Während unseres gesamten Marché findet ihr im Shop meine liebsten Nagellackfarben von Treat Collection – vegan und komplett ohne giftige Inhaltsstoffe. Im Beauty Loft von Gründerin Daniela bin ich so gern zu Gast, dass wir die Nail Bar kurzerhand zu uns holen und euch schnelle Maniküren anbieten. So könnt ihr eure Lieblingsfarbe gleich mal von den Profis aufgetragen testen!

 

 

UND GRETEL

Mit Naturkosmetik geht es hier direkt weiter, ebenso made in Berlin und mit meinen drei Lieblingsprodukten des Sortiments im Marché dabei: dem Brow Gel, der Mascara und der schönsten Lippenstiftfarbe. UND GRETEL haben nicht nur eine wunderbare Entstehungsgeschichte, sondern machen gesundes Make-Up, wie es im Bilderbuche steht.

Ganz neu im Sortiment ist FROH, ein mit Aloe Vera angereichertes Brauen-Gel. Und das schreit doch nach einer Brow Bar von den Expertinnen, oder?

Beauty Talk

Hinter deutschen Stars wie Lena Meyer Landrut oder Emilia Schüle steht Beauty-Guru Philipp Koch Verheyen. Der Hair & Make-up-Artist aus Berlin ist bei vielen prominenten Frauen die erste Adresse, wenn es um den perfekten Look geht. Nicht nur Hannah Herzsprung oder Stefanie Giesinger vertrauen auf seine Hände, auch internationale Größe wie Model Bar Refaeli oder Carolin de Maigret hatte er schon vor seinem Pinsel.

Deshalb freuen wir uns sehr, ihn am Samstag (9.Juni) um 16 Uhr für unseren exklusiven Beauty-Talk gewonnen zu haben.

Wie ist es, Prominente zu schminken? Mit welchen Tricks arbeitet er? Und wie können wir die Looks von Lena und Co zuhause nach schminken? Das sind die großen Fragen, die Jessie Philipp im Beauty-Talk stellen wird!

Beauty-Produkte & Goodie Bags

Ein wahrer Prasselregen an schönen Produkt-Neuheiten geht täglich in unserer Redaktion nieder. Am Schreibtisch stapeln sich die neuesten Cremes, Düfte und Lippenstifte, die wir mit Freude für euch über Jahre getestet haben. Während des kompletten Journelles Marché könnt ihr unsere Beauty-Lieblinge, auf die wir schwören, kennenlernen, testen und auch kaufen.

Außerdem verschenken wir an den beiden Beauty Days 100 vollgepackte Goodie Bags mit unseren liebsten Produkten. Die jeweils ersten 50 Besucher bekommen eine Marché Goodie Bag. Auch sonst gilt:

First come, first served!

Alle Termine und Events im Überblick gibt es hier.

Auf Facebook könnt ihr euch das Event schon mal dick und fett im Kalender markieren!

Wir freuen uns riesig auf euch!

Von Jessie

Ich bin Jessie Weiß, 32 Jahre jung, lebe verheiratet in Berlin, bin Mama von Levi (1), schwanger mit dem zweiten Kind sowie Gründerin von Journelles. Ich liebe Phoebe Philo, Stella McCartney und Isabel Marant, kann aus anatomischen Gründen nicht auf hohen Schuhen laufen, habe einen Céline-Taschentick, tanze und höre leidenschaftlich gern Hip Hop, kann mir selten Ironie verkneifen, leider immer noch kein Französisch sprechen, obwohl ich Paris für die schönste Modestadt der Welt halte, gucke am liebsten Jimmy Fallon, Jan Böhmermann, Game of Thrones oder entspanne beim Serienmarathon auf Netflix, bin ein kleiner Workaholic mit Multitaskingtalent, professionelle Instagram-Durchscrollerin, in jeder Lebenslage tollpatschig, habe ein Faible für skandinavisches Interior und einen Kissen-Tick, bin groß im Wellness machen und wäre daher noch lieber professionelle Hoteltesterin. Mode ist meine grosse Liebe, aber meine Kohle investiere ich eher in Reisen und Essen – und neuerdings fast ausschliesslich in mein Kind.

Als alter Bloghase – 2007 habe ich LesMads mitbegründet – ging im Oktober 2012 mein persönlicher Traum in Erfüllung: Ich habe mich mit "Journelles" selbstständig gemacht. Das Blogazine ist mein digitales Zuhause, News-Plattform, Modetagebuch und tägliche Anlaufstelle für spannenden Content rund um die Themengebiete Interior, Reisen, Beauty und sowohl High Fashion als auch Contemporary Labels und Highstreetmode.

Nebenbei habe ich die Modesendung It's Fashion auf EinsPlus von der ARD moderiert, berate Firmen im Social-Media-Bereich, halte Vorträge und reise um die Welt, um euch täglich den schönsten Content zu präsentieren. Im Juni 2015 habe ich mein eigenes Modelabel JOUUR. gegründet.

2016 ist mein Sohn Levi auf die Welt gekommen. Baby-Themen werden seither auf Mini Journelles behandelt und das nun auch wieder intensiver, da unser zweites Kind unterwegs ist.

Journelles ist inzwischen gewachsen: Wir sind ein sechsköpfiges Redaktionsteam im Berliner Prenzlauer Berg und haben im Sommer 2018 unseren ersten temporären Concept-Store, den Journelles Marché, eröffnet.

Mein Credo: Mode muss Spaß machen, auf Augenhöhe funktionieren und sollte sich nicht so ernst nehmen.

Mehr über mich findet ihr im Presse-Bereich, auf Instagram und ab und an auf YouTube. Subscribe!

Aktuelles Presse-Feature:

VOGUE.DE: "Influencer im Portrait: Jessica Weiß - Alles, nur kein Stillstand"

Schreibe den ersten Kommentar
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Journelles ist das grösste unabhängige Mode-Blogazine in Deutschland und wurde 2012 von Jessie Weiß gegründet. Die 34-jährige Unternehmerin legte 2007 den Grundstein für die Modeblogosphäre mit dem Netz-Urgestein LesMads und arbeitet seither als Journalistin, Moderatorin und Kreativdirektorin.