Blumenprints beim Tennisspiel: Ganni für den Sommer 15

Dass ich in meiner Jugend mal wenige Jahre Tennis gespielt habe, kann ich leider wenig stolz erzählen. Zwar war ich modisch bestens ausgestattet (Lacoste-Shirt zur passenden Shorts, Stirnband, Nike-Söckchen zu weissen Sneakern), aber meine Skills waren nie wirklich beeindruckend. Für mich ist der Tennisplatz trotzdem der schönste Ort zum Sport machen – und scheinbar auch bestens geeignet, um die neue Sommerkollektion 2015 von Ganni im Rahmen der Kopenhagen Fashion Week zu präsentieren.

Ganni Sommer 2015; Foto: Copenhagen Fashion Week ®
Ganni Sommer 2015; Foto: Copenhagen Fashion Week ®

Ganni gibt es seit rund 14 Jahren; angefangen hat alles mit kleinen Kollektionen bestehend aus simplen Sweatern. In den letzten zwei Jahren hat Ganni so richtig Gas gegeben und sich zur angesehenen Brand etabliert. Und ein Blick auf die neue Frühjahr-/Sommer 2015 Kollektion zeigt: zurecht! Da ist wie zunächst wie beschrieben die Wahl der Location: der Tennisplatz des Hotels Mercur war ursprünglich im Besitz eines bekannten dänischen Unternehmers, dem ein mysteriöser und ausschweifender Lebensstil nachgesagt wurde. Und dann wären da natürlich noch die traumhaften Kleider mit filigranen Blumenmustern, die gedeckte Farbgebung von Creme über Dunkelblau – unterbrochen von einigen grasgrünen Highlights – und die weiten eleganten Schnitte.

Kommentare

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Geben Sie Ihren Namen ein