Beauty SALE Shopping!

Der SALE macht mich gerade noch verrückt! Die Angebote sind der Wahnsinn, die Preisspannen unfassbar und so toll, dass man kaum drum rum kommt, momentan nicht zu zuschlagen. Da ich bei Schuhen und Kleidung schon zugegriffen habe, konzentriere ich mich jetzt auf die Beauty-Websites, wo noch so einige Schmankerl warten: Bei Space NK dauert der Sale schon ein

Der SALE macht mich gerade noch verrückt! Die Angebote sind der Wahnsinn, die Preisspannen unfassbar und so toll, dass man kaum drum rum kommt, momentan nicht zu zuschlagen. Da ich bei Schuhen und Kleidung schon zugegriffen habe, konzentriere ich mich jetzt auf die Beauty-Websites, wo noch so einige Schmankerl warten:

Bei Space NK dauert der Sale schon ein bisschen länger, es gibt aber immer noch wunderbare Schnäppchen, die man sich aus England bestellen kann. Die Wild Yam Firming Smoothing Body Cream von REN kann ich jedem empfehlen, der trockene Haut hat. Ein weiteres Highlight: die um 50% reduzierten Beauty Bags von Stephanie Johnson.

Wie auch immer Feelunique es macht: die Sale Rubrik ist so dermaßen üppig gefüllt, dass man sich kaum entscheiden kann. Empfehlen kann ich Euch den Real techniques Expert face Brush, den ich täglich benutze und über alles liebe – jetzt für-20%, wie so einige andere Pinsel und -sets von den Pixiwoo Schwestern. Dazu passend: das reduzierte und heißbegehrte Naked Flushed Compact von Urban Decay im Sale. Für alle Naturkomsetikfans: das berühmte, natürliche und geniale Hagebuttenöl von Trilogy kann man jetzt auch günstiger haben.

Bei Niche Beauty hab ich gleich drei Schnapper entdeckt. Wer rms beauty liebt, wird sich über den den dunklen ‚Diabolique‘ Lip2Cheek mit – 20% freuen. Der Balm tönt sanft Lippen und Wangen und ist ein genialer Multitasker für die Beauty Bag. Ebenso: das ILIA Lipgloss in der Pfirsich-Nuance ‚The Butterfly and I‘. Wer Mario Badescu, die Kultpflegemarke aus NYC entdecken will, wird mit dem großen MB Favorites-Kit sehr glücklich werden, das ebenso reduziert ist.

 

Bei Beautybay lockt mich die hauseigene Linie mit bis zu 50% – zum Beispiel das 5in1 Nail-Treatment für 3,30 €. Außerdem gibt es bei Beautybay einige äußerst lukrative Angebote. Kauft man zum Beispiel zwei Esthelle & Thild Produkte, gibt es satte 25% auf den Einkauf. Wählt man drei Produkte von First Aid Beauty (ich bin scharf auf die Masken!), gibt es das günstigste davon geschenkt. Fällt nicht direkt unter ‚Sale‘, aber sparen kann man hier ordentlich.

Auch auf der deutschen Flaconi Website lohnt es sich durch den (dekorativen) Ausverkauf-Bereich zu stöbern, da man dort ein paar Produkte zum Sale-Preis entdecken kann, an die man sonst nicht ran kommt, da limiterte Farben in den Drogerien meist ausverkauft und schnell von der Bildfläche verschwunden sind. Zum Beispiel der YSL Nagellack in einer meiner liebsten Farben Jade Imperial. Egal ob Winter oder schon Frühling: die Farbe ist super edel und passt zu jeder Garderobe.

Von Hanna

Ich liebe Beauty! Ein Besuch bei Space NK oder in einer großer Sephora-Filiale ist wie Balsam (vielleicht der von Aesop?) auf meiner Seele.
Runwaylooks inspirieren mich, "weniger ist mehr" liebe ich - und Lisa Eldridge ist meine Heldin. Ich bin für mehr bold lips, gegen zu hellen
Concealer und absolut pro SPF. Als Skincare-Junkie schau ich gerne in
andere Badezimmer und freue mich auf alle Beauty-Portraits hier bei
Journelles. Und vieles la mer...

Mein Beautyblog: Foxy Cheeks // Facebook // Twitter // Pinterest

Kommentare (4) anzeigen

4 Antworten auf „Beauty SALE Shopping!“

So tolle Sale Picks, liebe Hanna. Dieses Jahr habe ich nur bei niche beauty zugeschlagen, da aber dann richtig. Ich habe mir gleich zwei Kjaer Weis Blushes, einen in Abundance (der schon eine gefühlte Ewigkeit auf meiner Wunschliste stand) und Joyful (kam ganz spontan dazu). Rms diabolique, den du ja auch erwähnt hast und noch wirklich vieles mehr. Das wird dieses Jahr zusammen mit meinen and other stories die einzigen Saleschnapper bleiben. Reicht ja auch völlig aus, ne ;)?!
Jade Imperial habe ich schon seit ungefähr zwei Jahren oder so und trage ich unheimlich gerne. Er ist einer meiner liebsten Grüntöne auf den Nägeln.
Liebst,
Lavinka

Schöne Schnäppchen & Artikel !!!
Doch ich muss ganz ehrlich sagen, dass mir der SALE schon aus den Ohren herauskommt. Klar sind Prozente und halber Preis super, doch in den Läden ist im Moment so viel los und so eine Wühltisch-Atmosphäre, dass ich noch nicht ein Teil im Sale erworben habe. Gerade im Moment ist Online Shopping wohl der einzige Weg um Schnäppchen zu machen, jedenfalls meiner Meinung nach.

Gruss Vanessa // http://www.city-freude.blogspot.com

Der Sale macht mich langsam wirklich arm.. Vor allem bei Schuhen habe ich heuer zugeschlagen, weiß schon gar nicht mehr wo ich sie alle unterbringen soll 😉 Deswegen habe ich mir jetzt ein mindestens einmonatiges Shopping-Verbot auferlegt 😀 Mal schauen, ob ich es dann schlussendlich auch durchziehe..

http://siblingsscrapbook.blogspot.co.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Journelles ist das grösste unabhängige Mode-Blogazine in Deutschland und wurde 2012 von Jessie Weiß gegründet. Die 34-jährige Unternehmerin legte 2007 den Grundstein für die Modeblogosphäre mit dem Netz-Urgestein LesMads und arbeitet seither als Journalistin, Moderatorin und Kreativdirektorin.