Beauty Look: Bordeaux Beauty

Ob Bordeaux, Weinrot, Marsala oder ein sattes Rotbraun – die Farbfamilie rund um dunkle Rottöne passt einfach perfekt zur Weihnachtszeit. Im winterlichen Alltag lassen sich die satten Töne einzeln getragen wirklich super integrieren – aber besonders schön ist ein abgestimmter festlicher Look für die Feiertage. Ob Weihnachtsfeier, Heiligabend oder der letzte Adventskaffee mit den Schwiegereltern – Bordeaux

Ob Bordeaux, Weinrot, Marsala oder ein sattes Rotbraun – die Farbfamilie rund um dunkle Rottöne passt einfach perfekt zur Weihnachtszeit. Im winterlichen Alltag lassen sich die satten Töne einzeln getragen wirklich super integrieren – aber besonders schön ist ein abgestimmter festlicher Look für die Feiertage. Ob Weihnachtsfeier, Heiligabend oder der letzte Adventskaffee mit den Schwiegereltern – Bordeaux geht jetzt immer. Pickt euch eure Lieblinge raus oder tragt Lippenstift, Nagellack und Lidschatten ganz abgestimmt aufeinander:

Für die Nägel darf es jetzt ruhig etwas dunkler sein. ‚Bordeaux‘ von Bobbi Brown und XMS von Uslu Airlines sind meine Favoriten diesen Winter. Letztere Farbe ist ja sogar auf die Jahreszeit abgestimmt und läutet bei mir diese Woche schon die Weihnachtsferien ein. Eine mögliche Ergänzung: kleine Steinchen für die Nägel. Klingt kitschig, kann es auch sein, aber einzeln (auf dem Ringfinger) getragen, kann man so noch ein bisschen mehr subtilen Bling-Bling rein bringen.

 

Was prima funktioniert: Rot auf den Augen! Steht besonders Brünetten und Dunkelhaarigen gut. Meine Wahl: Explorer von Topshop. Das schimmernde Weinrot kann man auch mit einem feinen Pinsel als Eyeliner getragen werden oder auf dem ganzen Lid – für die ganz Mutigen. Viel subtiler aber sehr raffiniert: bunte Wimpterntusche. Die Mascara Terribly von By Terry sieht nicht nach Karneval aus, sondern ist erst auf den zweiten Blick zusehen – besonders in der Sonne. Das stelle ich mich besonders bei Blonden (hier wird der Effekt bestimmt verdoppelt) sehr raffiniert vor!

 

Ich trage momentan sehr gerne dunklere Lippenstifte – was ich im Sommer nie machen würde, fühlt sich im Winter richtig gut an. Mit dabei: Deep Berry von ILIA – deckend und sehr verführerisch. Wenn ich Lust auf Glanz & Glamour habe, trage ich das Big Bang Illusion Gloss von Lipstick Queen in der Farbe ‚Cosmos‘. Macht die Lippen sofort voller, auch wenn es nicht den ganzen Abend hält…

 

Auf meiner Wunschliste: Seduction von Nars. Einer der ungewohnten Töne aus der Rouge-Reihe von Nars, die erst ein bisschen Mut verlangen, getragen aber toll aussehen (habe in Paris schon mal ein bisschen rumprobiert). Das Kleid ist übrigens von Topshop – für den Morticia-Auftritt an Heilig Abend…

 

Von Hanna

Ich liebe Beauty! Ein Besuch bei Space NK oder in einer großer Sephora-Filiale ist wie Balsam (vielleicht der von Aesop?) auf meiner Seele.
Runwaylooks inspirieren mich, "weniger ist mehr" liebe ich - und Lisa Eldridge ist meine Heldin. Ich bin für mehr bold lips, gegen zu hellen
Concealer und absolut pro SPF. Als Skincare-Junkie schau ich gerne in
andere Badezimmer und freue mich auf alle Beauty-Portraits hier bei
Journelles. Und vieles la mer...

Mein Beautyblog: Foxy Cheeks // Facebook // Twitter // Pinterest

Kommentare (4) anzeigen

4 Antworten auf „Beauty Look: Bordeaux Beauty“

Die Farbe gefällt mir super gut, bisher kann ich mir das ganze aber nur in Form von Kleidung vorstellen.
Ich fände es toll, wenn du diesen Look vielleicht mal ins Make up integriert vorstellen könntest, sodass man sieht wie es beispielsweise im Gesicht wirkt. Danke für die tolle Inspiration!

Gruß
Jana

http://superjasmin.blogspot.de/

Bordeaux Nagellack ist mein Heilig Abend Klassiker. Ich bin selbst gespannt, ob ich dieses Jahr mit dieser Tradition breche, denn in diesem Jahr bin ich extrem Nagellack-faul. Von rotem Lidschatten lasse ich lieber die Finger – bisher sag ich damit immer eher kränklich aus … 😉
Katharina // ktinka.com

Danke für die Vorstellung. Ich liebe diese Farbe und es nie ganz leicht, den richtigen Ton zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Journelles ist das grösste unabhängige Mode-Blogazine in Deutschland und wurde 2012 von Jessie Weiß gegründet. Die 34-jährige Unternehmerin legte 2007 den Grundstein für die Modeblogosphäre mit dem Netz-Urgestein LesMads und arbeitet seither als Journalistin, Moderatorin und Kreativdirektorin.