Beauty du JOUR: Take your Make-up off!

Sensibio H2O von Bioderma ging im letzten Jahr kaum an jemanden vorbei. Start waren vor Jahren französische Apotheken, in denen die Mizellen-Lösung von Make-up-Artists entdeckt wurde und sich als Liebling backstage bei Shootings oder Runway entwickelte. Schnell auch von den Models als sanfter Make-up-Remover geliebt, dauerte es nicht lang, bis nicht nur die Französinnen hell

Sensibio H2O von Bioderma ging im letzten Jahr kaum an jemanden vorbei. Start waren vor Jahren französische Apotheken, in denen die Mizellen-Lösung von Make-up-Artists entdeckt wurde und sich als Liebling backstage bei Shootings oder Runway entwickelte. Schnell auch von den Models als sanfter Make-up-Remover geliebt, dauerte es nicht lang, bis nicht nur die Französinnen hell auf begeistert waren – Beauty Blogger und Lovers weltweit sind verknallt in das Wässerchen, das selbst wasserfestes Make-up entfernt, die Haut, besonders um die Augen, nicht reizt und keinen öligen Film hinterlässt, da auch kein einziges Öl enthalten ist.

Kein Jucken, kein Kribbeln, kein Brennen. Ohne Duftstoffe, ohne Parabene. Auch ich hatte davor lange auf so ein Produkt gewartet… Bekommt man in Deutschland online und auf Bestellung in vielen Apotheken – allerdings ist der französische Preis ungeschlagen und daher mein Tipp: mitbringen lassen! In Frankreich gibt es immer wieder tolle 2 für 1 Aktionen von Bioderma.

Viele Beauty-Marken sind gefolgt und haben Lösungen mit der Mizellen-Technologie entwickelt (Moleküle in Mizellenstruktur wirken wie ein Mikro-Magnet auf der Haut, umschließen die Schmutzpartikel, lösen sie sanft und geben sie nicht mehr ab). Leider nicht auf gleicher Qualität wie der Vorreiter, aber für viele sollte eine günstigere Variante her, denn auch wenn Bioderma endlich in Deutschland erhältlich ist, schreckt der Preis viele ab: knapp 20 Euro für einen halben Liter – die ich persönlich immer wieder bezahlen werde, da die große Flasche (im Bild: die 250 ml Schwester) wirklich ewig hält und ich auch für die Reise gerne abfülle. Außerdem kann man etwas nicht leugnen: es fühlt sich einfach ein bisschen parisienne an, das Original aus Frankreich zu benutzen.

Für all diejenigen, die auch ohne dieses nette Gefühl auskommen, ein bisschen sparen müssen und sich lieber einen Lippenstift für die Preisdifferenz schnappen, habe ich eine günstige Alternative gefunden, die ich durchaus empfehlen kann: die Hydra Active 3 Lösung von L’Oréal Paris. Perfekt für empfindliche und trockene Haut. Reinigt fast gleich wie Biodermas Wunderwasser und ist mit knapp 4 Euro eine tolle Drogerie-Alternative für die, die unkompliziert und lokal an einen tollen Make-up-Remover kommen wollen. Einziges Manko: die Flasche ist groß und zuammen mit der Öffnung nicht so handlich und praktisch, aber für den fairen Preis auf jeden Fall zu verkraften…

Take your make up off x 2

 

Die Anwendung ist übrigens super easy: Einfach großzügig auf ein Wattepad auftragen, Gesicht damit reinigen, bis das Pad (oder das nächste) sauber ist. Für die Augen gilt auch hier: nicht rubbeln! Am besten macht man das so, wie Lisa Eldridge in ihrem Video hier zeigt. Ich persönlich mache es so, dass ich ERST mein Gesicht mit einem Waschgel gründlich wasche und die Reste (um die Augen) danach mit Sensibio entferne – aber das ist jedem selbst überlassen. Falsch machen kann man nichts, es muss jeder seinen „Take-your-make-up-off-Wohlfühlweg“ finden. Mit Wasser nachspülen braucht man auf jeden Fall nicht – das schätze ich sehr, wenn ich zum Beispiel mein Tages-Make-up schnell entfernen und mich frisch für den Abend schminken möchte. Wie auf dem Runway: Ein Look runter, nächster Look an der Reihe. Wer die Wässerchen schon mal getestet hat, weiß, wovon ich spreche und wie einfach und auch erfrischend dieser Step ist. Allen anderen möchte ich diesen Super-Allrounder jetzt ans Herz legen. Enjoy!

 

Von Hanna

Ich liebe Beauty! Ein Besuch bei Space NK oder in einer großer Sephora-Filiale ist wie Balsam (vielleicht der von Aesop?) auf meiner Seele.
Runwaylooks inspirieren mich, "weniger ist mehr" liebe ich - und Lisa Eldridge ist meine Heldin. Ich bin für mehr bold lips, gegen zu hellen
Concealer und absolut pro SPF. Als Skincare-Junkie schau ich gerne in
andere Badezimmer und freue mich auf alle Beauty-Portraits hier bei
Journelles. Und vieles la mer...

Mein Beautyblog: Foxy Cheeks // Facebook // Twitter // Pinterest

Kommentare (9) anzeigen

9 Antworten auf „Beauty du JOUR: Take your Make-up off!“

Liebe Mia, yes! Mein all time fav ist noch immer der Daily Dose Foaming Cleanser von Sampar, da braucht man kaum was anderes, das löst das komplette Make-up, auch Mascara und Eyeliner in einem step. Weiters finde ich den Balancing Foam Cleanser von Jurlique, den Cleansing Foam von Filorga und das Aok Pur Balance Waschgel richtig super. Viel Spaß damit!

Ich habe mir vor kurzem die grüne Mizellen-Lösung von Bioderma gegen unreine Haut zugelegt und benutze momentan nur dieses eine Produkt und danach eine Feuchtigkeitscreme. Welchen Sinn hat denn das zusätzliche Waschgel? Ich überlegte mir nämlich auch schon noch eines zusätzlich zu benutzen.

Merci!

Der Vorteil von Bioderma ist: man braucht kein Wasser. Ich persönlich liebe aber Waschgels und fühle mich erst dann rein, wenn ich mich abends mit Wasser gereinigt habe. Aber nur das reicht mir auch nicht, genau so umgekehrt: man braucht schon einige Wattepads, um mit zB. Bioderma seine Haut zu reinigen. Das kommt aber immer drauf an, ob man Make-up verwendet, wie die Haut beschaffen ist usw. Für mich war schon immer eine 3 Step Reinigung wichtig: Waschen (Schaum, Seife, Gel), Gesichtswasser, Feuchtigkeitscreme. Zusätzlich eben Make-up-Remover, um hartnäckige Mascara-Reste zB. nach Step 1 zu entfernen.

Liebe Hanna,

danke für deine Antwort. Was hälst du generell davon Produkte von verschiedenen Marken zu Mischen? Ich nutze beispielsweise die Bioderma-Lösung, Cleanser und Creme von La Roche Posay und Nachtpflege von Vichy. Ich habe schon oft gehört man sollte bei einer Pflegeserie bleiben?

Liebe Janina, es gibt keinen Grund nicht zu mischen – außer aus Marketinggründen. Die meisten Firmen wollen ja eine ganze Serie (und on top Plusprodukte) verkaufen. Manchmal ist es aber auch einfach eine Kopfsache und man fühlt sich wohler mit einer Marke. Ich habe früher nicht gemischt, jetzt aber mit Freude. Ich liebe diesen Celanser, dann aber ne andere Creme und Augenpflege von dieser Marke…

Ich kann Dir nur einen Tipp geben: Du siehst und fühlst am besten, was Dir gut tut! Ist Deine Haut top, bleib dabei!

Ich finde beide sehr gut, das von Bioderma und das von L’Oreal. Preislich gesehen ist L’Oreal natürlich schon viel attraktiver aber momentan ist mein Bioderma noch gut gefüllt 😉
Ich wasche mir allerdings nach jeder Anwendung trotzdem noch einmal das Gesicht mit Wasser. Ich fühle mich dann einfach „sauberer“

liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Journelles ist das grösste unabhängige Mode-Blogazine in Deutschland und wurde 2012 von Jessie Weiß gegründet. Die 34-jährige Unternehmerin legte 2007 den Grundstein für die Modeblogosphäre mit dem Netz-Urgestein LesMads und arbeitet seither als Journalistin, Moderatorin und Kreativdirektorin.