Beauty du JOUR: Der grosse Pinselguide

„Was für Pinsel brauche ich? Was ist eine solide Grundausstattung? Welchen Pinsel bei Bronzer, welchen für Lidschatten? Und kostet das nicht unfassbar viel?“ – Mich erreichen immer wieder viele Mails mit Fragen zu Kosmetikpinseln. Es gibt so viele Beauty-Pinsel, das Angebot ist fast unüberschaubar. Echthaar, Kunsthaar, sehr teure, die nicht toll sind und günstige, die

„Was für Pinsel brauche ich? Was ist eine solide Grundausstattung? Welchen Pinsel bei Bronzer, welchen für Lidschatten? Und kostet das nicht unfassbar viel?“ – Mich erreichen immer wieder viele Mails mit Fragen zu Kosmetikpinseln.

Es gibt so viele Beauty-Pinsel, das Angebot ist fast unüberschaubar. Echthaar, Kunsthaar, sehr teure, die nicht toll sind und günstige, die überraschend gut sind. Und umgekehrt. Die Vorlieben sind subjektiv, die einen schätzen Echthaar, die anderen fordern eine vegane Variante, aber die Frage nach einer guten Grundausstattung bleibt. Deswegen zeige ich euch mit den wunderschönen Pinseln von Zoeva, mit welchen Pinseln ihr gut aufgestellt seid, ohne ein Vermögen auszugeben und trotzdem eine wirklich tolle Qualität zu bekommen.

Tipp: Für alle Pinsel gilt: Nach dem Aufnehmen von Farbe, den Pinsel einmal abklopfen. Das verhindert einen zu kräftigen Farbauftrag, besonders beim Aufsetzen auf die Haut. Weniger ist mehr und lieber nochmal nachlegen.

Pinselguide Zoeva Pinselguide Zoeva

 

Die Gesichtspinsel:

  • 104 Buffer Brush
    Der super weiche vegane Pinsel trägt jede Foundation streifenfrei und perfekt auf. Ideal auch für Mineral Make-up und Puder und vor allem top beim Verblenden von Übergängen (Hals!).
  • 106 Powder Brush
    Loses oder gepresstes Puder wird nach der Foundation mit diesem Pinsel aufgetragen. Die super weichen Borsten wird jeder Puderfan lieben!
  • 101 Luxe Face Definer
    Der perfekte Contouring-Pinsel, also ideal für Bronzer & Co. Zaubert eine schlanke Kontur und ist auch für alle Arten an Puder geeignet. Ein echter Allrounder.
  • 127 Luxe Sheer Cheek
    Der Ziegenhaarpinsel ist einer meiner liebsten Rougepinsel – fantastisch im Auftrag. Verliert keine Haare, ist super weich, nimmt Farbe perfekt auf und gibt sie perfekt wieder ab.

Pinselguide Zoeva Pinselguide Zoeva

 

Die Augenpinsel:

Wenn man Lidschatten-Fans fragt, kann man hier nicht zu viele Pinsel haben. Manche Mädels schwören auf diese Kombinaton, die anderen können nur damit arbeiten, eine anderen wiederum kann ohne Pinsel xy nicht leben. Diese zwei für Lidschatten sind nur das absolute Basic-Aufstellung und je nach Belieben zu erweitern.

  • 222 All Over Shader
    Nach der Base trägt man mit diesem Pinsel den Lidschatten auf das gesamte Lid auf. Für simple helle Lidschatten reicht das voll aus, für mehr Tiefe muss mit einer dunkleren Farbe schattiert und verblendet werden…
  • 227 Soft Definer
    … das macht man zum Beispiel mit diesem Pinsel. Für ein simples schönes Augen-Make-up mit einem soften Braunton entlang der Augenfalte immer wieder entlang fahren und zart nach außen hin auslaufen lassen.
  • 142 Concealer Buffer
    Dunkle Augenringe ade! Das richtige Concealing-Produkt aufgetragen und eingearbeitet mit diesem Pinsel, bringt die Augen wieder zum Leuchten. Tipp: auch auf dem Augenlid Concealer etc. auftragen, um die Farbe (meistens ein Rotstich) zu neutralisieren.

Pinselguide Zoeva Pinselguide Zoeva

Fine Lines & Details

  • 330 Lip Contour
    Ein Lipbrush zum Mitnehmen! Nach dem Konturenstift mit der gewählten Lippenstiftfarbe die Lippen ausmalen. Vorteil: mit einem Pinsel aufgetragen wird die Farbe eingearbeitet und kann auch präziser aufgetragen werden. Faustregel: Ausmalen, Kleenex küssen, Ausmalen. Hält  bei langhaltenden Lippenstiften Bombe!
  • 312 Detail Liner
    Der klassische Eyeliner-Pinsel, mit dem man Farbe aus dem Töpfchen präzise auftragen kann – für die perfekten Cat-Eyes. Übrigens auch ein tolles Pinselchen um punktuell Farbe aufzutragen, wenn man Highlights oder besondere Farbtupfer setzen will.

Pinselguide Zoeva

 

Alle Pinsel kommen in einer Zip-Lock Bag, die ideal ist um mit den Pinseln zu verreisen. Darin finden Concealer, Lidschatten & Co. auch noch Platz. Zoeva bietet übrigens auch ganze Brush-Sets an, wer auf einem Schlag sich ausstatten möchte oder noch gar keine ordentlichen Make-up Brushes besitzt. Das Classic Brush Set ist mit seinen 55 Euro (so viel kostet oft nur ein Pinsel) unheimlich schlank und unheimlich gut und bietet alles, was man für ein tolles Make-up braucht. Das gibt es auch in der veganen Variante mit Kunsthaar zum gleichen Kurs.

 

Von Hanna

Ich liebe Beauty! Ein Besuch bei Space NK oder in einer großer Sephora-Filiale ist wie Balsam (vielleicht der von Aesop?) auf meiner Seele.
Runwaylooks inspirieren mich, "weniger ist mehr" liebe ich - und Lisa Eldridge ist meine Heldin. Ich bin für mehr bold lips, gegen zu hellen
Concealer und absolut pro SPF. Als Skincare-Junkie schau ich gerne in
andere Badezimmer und freue mich auf alle Beauty-Portraits hier bei
Journelles. Und vieles la mer...

Mein Beautyblog: Foxy Cheeks // Facebook // Twitter // Pinterest

Kommentare (3) anzeigen

3 Antworten auf „Beauty du JOUR: Der grosse Pinselguide“

Tolle Erklärung. Ich bin aktuell immer noch hin- und hergerissen, ob ich für die Foundation lieber einen flachgebundenen oder den rundgebundenen Pinsel mag ^^. Irgendwie haben beide Vor- und Nachteile..soweit mein subjektives Gefühl… ganz zufrieden bin ich noch nicht. Mal sehen, ob ich dazu noch eine Alternative finde.

LG Joella von http://www.joellas-day.de

Vielen Dank für diesen Beitrag.

Ich war gerade auf der Suche nach ein paar neuen Pinseln.Die Suche ist denke ich jetzt vorbei und ich werd mir dieses Set direkt anschaffen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Journelles ist das grösste unabhängige Mode-Blogazine in Deutschland und wurde 2012 von Jessie Weiß gegründet. Die 34-jährige Unternehmerin legte 2007 den Grundstein für die Modeblogosphäre mit dem Netz-Urgestein LesMads und arbeitet seither als Journalistin, Moderatorin und Kreativdirektorin.