Beauty du JOUR: Naturkosmetik von Dr. Jackson’s

Wunderschöne News für alle Naturkosmetikfans – und ich weiss, dass es unter den Journelles-Leserinnen viele davon gibt: Dr. Jackson’s! Klingt nicht nur lässig, sieht auch super aus und überzeugt mit wunderschönen Inhaltsstoffen. Aber am schönsten ist wohl die Geschichte dahinter, die ich unbedingt erzählen muss. Ich freue mich immer wieder, Marken mit so einem schönen

Wunderschöne News für alle Naturkosmetikfans – und ich weiss, dass es unter den Journelles-Leserinnen viele davon gibt: Dr. Jackson’s! Klingt nicht nur lässig, sieht auch super aus und überzeugt mit wunderschönen Inhaltsstoffen. Aber am schönsten ist wohl die Geschichte dahinter, die ich unbedingt erzählen muss. Ich freue mich immer wieder, Marken mit so einem schönen Stammbaum und so einer schönen Idee hinter den Produkten zu entdecken…

Dr. Jackson’s ist nicht nur ein echter Doktor (Pharmazeutiker und reiht sich mit seinen Produkten somit in die Reihe der ‚Dr. Brands‘ ein) und sieht ziemlich smart aus, er wollte es wirklich wissen: 19 Jahre ist Simon Jackson rund um den Globus gereist, um seine Vision von seiner eigenen Gesichtspflege-Linie zu entdecken, zu erforschen und am Ende auch umzusetzen. Heilprozesse, Inhaltsstoffe und Pflanzen hat er sich von traditionellen Heilern, Schamanen und Eingeborenen abgeschaut und dafür viele viele Kilometer zurück gelegt.

 

Das Ergebnis: eine kleine aber feine Naturkosmetik-Gesichtspflege-Linie, die so wenig wie möglich aber so viele wie nötige Inhaltsstoffe besitzt: 100% natürliche Zutaten, 100% natürlichen Ursprungs. Das riecht und fühlt man, hier gibt es keine Silikone, keine Duft- und Farbstoffe, keine Parabene, kein Mineralöl, keine Pthalate und kein Retinol und AHA, wenn man darauf verzichten möchte. Für die Produkte werden keine seltenen und bedrohten Pflanzen verwendet, die Verpackung ist ökologisch (die recycelten Kartons sind richtig hübsch!) und das Unternehmen schreibt sich auf die Fahne, ethisch und die Natur respektierend zu arbeiten. So viel Liebe, so wunderschöne Inhaltsstoffe und wirkungsvolle Texturen haben seinen Preis, der sich aber durch die Ergiebigkeit (man braucht wirklich nur ganz wenig!) und den strahlenden gesunden Teint bezahlt macht. Die Linie ist überschaubar, herrlich unkompliziert und umfasst momentan 6 Produkte:

Dr. Jackson's

01 – Day Cream

Die straffende Tagescreme zeichnet sich durch die 4 wichtigsten Bestandteile aus: Kigelia (aus dem Elefantenbaum, wird traditionell für schöne und makellose Haut verwendet), Baobab (aus dem Affenbrotbaum), Weihrauch und Mango. Genau danach riecht die Creme auch, irgendwie fruchtig, weich und sehr natürlich. Zieht sehr schnell ein und belässt die Haut ganz herrlich weich – besonders bei empfindlicher und gestresster Haut und kann somit auch abends verwendet werden. Rötungen und Hautirritationen werden schnell gelindert und SPF 20 lässt mich geschützt den Alltag überstehen.

02 – Night Cream

Obwohl sie Nachtcreme heißt, kann diese Creme immer verwendet werden. Besonders wenn man trockene unreine Haut hat wie ich. Sie nährt mit Sheabutter, Baobab, Marulaöl und Essenzen des Elefantenbaumes und riecht erst mal etwas ungewöhnlich, wie ich finde, fast ein bisschen nach Weihrauch, auch wenn dieser nicht enthalten ist. Fans von rauchigen Düften werden dieses Produkt daher lieben und Liebhaber von natürlichen Hautcremes werden die Textur bejubeln. Die wunderschöne Verpackung, wie auch bei der Tagescreme, bejuble ich wiederum sehr, ich kann gar nicht genug davon kriegen. Die 50 ml sind wirklich sehr ergiebig und rechnen den relativ hohen Preis mit einer ausgezeichneten Qualität wieder schnell nach unten. Übrigens auch toll als Kälteschutzcreme im Winter!

03 – Face Oil

Seit meinem Artikel über Gesichtsöle weiss ich, dass es hier viele Fans unter Euch gibt. Mit dem Gesichtsöl von Dr. Jackson’s werdet ihr super happy werden. Es duftet nach draußen, nach Natur, Wäldern und Freiheit. Dafür sorgen Calendula, Arnica, Marulaöl und Baobab-Auszüge, die der Haut besonders viel Feuchtigkeit schenken. Gedacht für das Gesicht, lässt es sich aber auch prima überall am Körper anwenden und liefert gerade zum bevorstehenden Jahreszeitenwechsel alles, was die sinkenden Temperaturen fordern: eine Pflege, auf die man sich verlassen kann. Die entzündungshemmenden, heilenden und beruhigende Eigenschaften finde ich einfach toll und werde das Öl gleich in mein neues Badezimmer stellen. Mein Tipp: im Gesicht abends verwenden, da das Öl wirklich reichhaltig ist, und die Rest in die Nagelhaut einmassieren. Ihr werdet staunen, wie strahlend (und mit welch schönen Nägeln!) ihr am nächsten Morgen aufwachen werdet. 

04 – Coconut Melt

Mein persönlicher Favorit duftet nach Sommer und himmlischen Kokosnussöl. Das ist auch der einzige Bestandteil des kleinen Töpfchens und ein echter Allrounder. Ob Pflege für die Haare, die Lippen oder die Nagelhaut, ob SOS-Balm bei trockenen Hautpartien oder Ekzemen und Akne – das reine und natürliche Kokosnussöl ist ja schon lange in aller Munde und was Miranda Kerr noch schöner macht, muss man einfach mal ausprobieren. Das Schöne: der kleine Tiegel ist Reise- und Handtaschenfreundlich und so ein toller Begleiter. Das feste Coconut Melt schmilzt, wie der Name schon sagt, beim Auftragen und macht alles wieder weich und heile und ist nicht nur deshalb auf der ganzen Welt so wahnsinnig beliebt. (Kleiner Lesetipp: Ari von Primer & Lacquer über die vielzähligen Anwendungen von Kokosnussöl).

Ich hatte leider noch keine Gelegenheit die No. 5, die Augencreme, und die No. 6, das ganz neue Body Contouring Gel, auszuprobieren. Gerade letzteres würde mich sehr reizen, da ich von festigenden Körpercremen nicht genug bekommen kann. Mal sehen, aber Dr. Jackson’s wird mich auf jeden Fall in diesen Herbst begleiten und mich und meine Haut vor den ersten kalten Tagen mit der vollen Power der Natur schützen…

Shoppingtipp: Dr. Jackson’s gibt es in Deutschland via EDITED zu bestellen.

Dr. Jackson's Dr. Jackson's

Von Hanna

Ich liebe Beauty! Ein Besuch bei Space NK oder in einer großer Sephora-Filiale ist wie Balsam (vielleicht der von Aesop?) auf meiner Seele.
Runwaylooks inspirieren mich, "weniger ist mehr" liebe ich - und Lisa Eldridge ist meine Heldin. Ich bin für mehr bold lips, gegen zu hellen
Concealer und absolut pro SPF. Als Skincare-Junkie schau ich gerne in
andere Badezimmer und freue mich auf alle Beauty-Portraits hier bei
Journelles. Und vieles la mer...

Mein Beautyblog: Foxy Cheeks // Facebook // Twitter // Pinterest

Kommentare (4) anzeigen

4 Antworten auf „Beauty du JOUR: Naturkosmetik von Dr. Jackson’s“

schönes konzept, aber welcher normal arbeitende mensch in deutschland kann sich bitte ein tages- und nachtpflegeset für knapp 200 € leisten?!
finde ich immer schade, solche beiträge. dinge, die sich kein mensch leisten kann, ähnelt etwas der instyle..

Liebe Linda, ich stelle immer Beauty in allen Preis-Segmenten vor. Naturkosmetik kann günstiger sein (zb.B. von Melvita, die ich immer wieder mit einbaue) oder teurer sein. Ich rate niemanden dazu, sich die ganze Dr. Jackson’s Linie zu kaufen, vielleicht ist es eine schöne Inspiration über Naturkosmetik im Generellen nachzudenken oder sich, wenn man Gefallen gefunden hat, vielleicht eine Creme zu gönnen, die das eigene Beauty-Regime schön ergänzt.

Liebe Hanna, wie und wo entdeckst du eigentlich immer diese ganze neuen Sachen, die du vorstellst? Treten die Firmen eigentlich auch auf dich zu oder kommt das immer alles direkt nur von dir und deinem Geschmack bei Kosmetikartikeln ect.? Liebe Grüße Carla

Liebe Carla, ich bin ein Beautyjunkie… Meine Wohnung gleicht einer kleinen Douglas-Filiale und ich kann nicht genug bekommen. Ich bin, auch wenn ich schon 100 Cremes und Lotions besitze und getestet habe, immer noch neugierig und entdecke online, oder in den großen und kleinen Shops dieser Welt, neue Marken die mich reizen. Manchmal sprechen mich sogar zufällig diese Firmen an und ich bekomme etwas ganz Neues zugeschickt (immer spannend!), ganz oft kaufe ich aber immer noch selbst, gerade auf Reisen. Ich habe alleine in diesem Monat schon wieder 5 neue Marken, über die ich gerne schwärmen möchte. Denn eines bewahre ich mir: ihr bekommt immer nur meine echte Meinung, meine echten Begeisterungsstürme und Produkte, die ich jeder Freundin ans Herz legen würde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Journelles ist das grösste unabhängige Mode-Blogazine in Deutschland und wurde 2012 von Jessie Weiß gegründet. Die 34-jährige Unternehmerin legte 2007 den Grundstein für die Modeblogosphäre mit dem Netz-Urgestein LesMads und arbeitet seither als Journalistin, Moderatorin und Kreativdirektorin.