Beauty du JOUR: Creme de JOUR!

Neben der Frage nach dem perfekten Unterlack werde ich am häufigsten nach einer einfachen tollen Gesichtscreme gefragt. „Eine einfache tolle Creme für den Tag, die nicht zu dick ist, schnell einzieht, super riecht, herrlich pflegt und nicht zu teuer ist.“ Und ich glaube, ich weiß nun, zu was ich raten würde, ob der verschiedenen Hauttypen,

Neben der Frage nach dem perfekten Unterlack werde ich am häufigsten nach einer einfachen tollen Gesichtscreme gefragt. „Eine einfache tolle Creme für den Tag, die nicht zu dick ist, schnell einzieht, super riecht, herrlich pflegt und nicht zu teuer ist.“ Und ich glaube, ich weiß nun, zu was ich raten würde, ob der verschiedenen Hauttypen, ob der verschiedenen Geschmäcker…

Ich bin ein riesiger Sampar-Fan und liebe den Daily Dose Foaming Cleanser das Skin Quenching Mist und meine Zaubermaske, die Nocturnal Rescue Mask. Auf meinem Blog habe ich schon davon geschwärmt und die Liebe zu den rosa Beauty-Highlights aus Frankreich hört einfach nicht auf, weil fast jedes Produkt, das ich aus dem Hause Sampar kennen lerne, mich umhaut.

Und nun hat mich auch ein Moisturizer restlos begeistert. Die So much to dew Day Cream (Crème Source de Jour) ist eine unkomplizierte Tagescreme, die nicht klebt, keinen Film hinterlässt, sondern sich easy verteilen lässt, dabei genau so riecht, wie (für mich) Tagescremen riechen müssen und super schnell einzieht. Perfekt als Make-up Base und mit einem Anti-Oxidant-Schild, der vor schädlichen Umwelteinflüssen schützt. Und das Beste? Auf der Sampar-Seite ist gerade SALE und die Creme für 28€ zu bestellen. Und das geht über die Website sehr unkompliziert und schnell nach Deutschland und dank 3 Luxusproben kann man gleich noch weiter testen…

Sampar - So much to dew

Von Hanna

Ich liebe Beauty! Ein Besuch bei Space NK oder in einer großer Sephora-Filiale ist wie Balsam (vielleicht der von Aesop?) auf meiner Seele.
Runwaylooks inspirieren mich, "weniger ist mehr" liebe ich - und Lisa Eldridge ist meine Heldin. Ich bin für mehr bold lips, gegen zu hellen
Concealer und absolut pro SPF. Als Skincare-Junkie schau ich gerne in
andere Badezimmer und freue mich auf alle Beauty-Portraits hier bei
Journelles. Und vieles la mer...

Mein Beautyblog: Foxy Cheeks // Facebook // Twitter // Pinterest

Kommentare (4) anzeigen

4 Antworten auf „Beauty du JOUR: Creme de JOUR!“

Du wirst sie lieben! Wenn die Haut mal ganz schlimm ist, auch gerne mal ne Woche lang jeden Abend anwenden, dann ist die Welt wieder in Ordnung. Tipp: davor mit einem enzymischen Peeling peelen, dann können die Wirkstoffe besser in die Haut rein. 🙂

Liebe Hanna, das klingt ja super! Ich habe zwar relativ normale Haut aber ist dennoch super empfindlich und von den meisten Cremes bekomme ich Pickel und unreine Haut. Ob es sich lohnt, sie trotzdem auszuprobieren?
Kannst du mir eventuell sagen, ob da Mineralöle verarbeitet sind? Diese Info kann ich leider auf der Website nicht ersehen.

Danke sehr!

Liebe Yelda Lynn, meine Haut klingt ähnlich wie Deine und verträgt Sampar super! Ich kann leider nicht wissen, ob sie zu Dir passt, aber ich würde sagen: let’s try, bei Cremen geht leider nur probieren, probieren, probieren… Ich kann keine Mineralöle (bin auch absolut dagegen!) in den Inhaltsstoffen finden. Deshalb: enjoy!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Journelles ist das grösste unabhängige Mode-Blogazine in Deutschland und wurde 2012 von Jessie Weiß gegründet. Die 34-jährige Unternehmerin legte 2007 den Grundstein für die Modeblogosphäre mit dem Netz-Urgestein LesMads und arbeitet seither als Journalistin, Moderatorin und Kreativdirektorin.