Australian Fashion Week: Diese 5 Labels muss man sich jetzt merken

In Sachen Australian Fashion Week musste ich persönlich erst einmal Hausaufgaben machen: Viele Designernamen kannte ich noch gar nicht. Es wäre es jedoch schade, wenn man die Kollektionen aus diesem Grund ignorieren und sich stattdessen ausschließlich auf die Streetstyle-Fotos konzentrieren würde.

Denn wenn man verstehen will, wie es den Australierinnen gelingt, so rattenscharf und lässig zugleich auszusehen, dann muss man wissen, welche Designer sie tragen. Das sind unsere aktuellen TOP5!


1. Ellery

Überlange Trompetenärmel, lange Westen und Gemma Ward auf dem Laufsteg – die Show von Kym Ellery zählt für die australische Modeszene (hier die besten instagram-Accounts!) definitiv zu den Höhepunkten. Businesswise ist die Designerin auch noch: Nur wenige Tage nach der Show kann man ihre Pre-Fall Collection 2015 auf der Website vorbestellen.

Gemma Ward für Ellery Fall 2015 (Foto: Getty Images)
Gemma Ward für Ellery Fall 2015 (Foto: Getty Images)
Ellery Fall 2015 (Foto: Getty Images)
Ellery Fall 2015 (Foto: Getty Images)

 

2. Tome

Wenn man sich die Entwürfe von Tome anschaut, denkt man hier und da an Céline. Dahinter stehen der australische Stylist Ryan Lobo und der ehemalige Design Director von Derek Lam, Ramon Martin. Ihre Spezialität: Taftröcke in Pastelltönen, Culottes und Oversized-Blusen.

Tome - Runway - Mercedes-Benz Fashion Week Australia 2015
Tome Fall 2015 (Foto: Getty Images)
Journelles-Australian-Fashion-Week-Fall-2015-Getty-Images-27
Tome Fall 2015 (Foto: Getty Images)

 

3. Michael Lo Sordo

Romantischer Minimalismus: Auf dem Laufsteg zeigte der Designer aus Sydney plissierte Roben und Drapage-Techniken, während die eher schlichten und zeitlos schönen Basic-Teile seiner Kollektion u.a. via Net-A-Porter erhältlich sind.

Michael Lo Sordo - Runway - Mercedes-Benz Fashion Week Australia 2015
Michael Lo Sordo Fall 2015 (Foto: Getty Images)
Michael Lo Sordo Fall 2015 (Foto: Getty Images)
Michael Lo Sordo Fall 2015 (Foto: Getty Images)

 

4. MacGraw

Der Stil der Schwestern Tessa und Beth MacGraw erinnert an Red Valentino oder Miu Miu. Wir lieben das Styling mit den T-Strap Ballerinas!

MacGraw Fall 2015 (Foto: Getty Images)
MacGraw Fall 2015 (Foto: Getty Images)
MacGraw Fall 2015 (Foto: Getty Images)
MacGraw Fall 2015 (Foto: Getty Images)

 

5. Gary Bigeni

Der Favorit der Journelles-Redaktion. Kaum ein Designer bringt den zeitgenössischen Stil so auf den Punkt wie Gary Bigeni. Shirt-Kleider, flache Sandalen und Nasenringe – Hammer!

Gary Bigeni Fall 2015 (Foto: Getty Images)
Gary Bigeni Fall 2015 (Foto: Getty Images)
Gary Bigeni Fall 2015 (Foto: Getty Images)
Gary Bigeni Fall 2015 (Foto: Getty Images)

(Fotos: Getty Images)

Kommentare

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Geben Sie Ihren Namen ein