Abendoutfit für Louis Vuitton Cocktail in Paris

Ein Cocktail im Espace Culturel Louis Vuitton auf der Champs-Élysées in Anwesenheit von Chefdesigner Nicolas Ghesquière kann frau schon mal um eine schlaflose Nacht bringen. Am Abend zuvor wusste ich zuhause in Berlin nämlich ganz und gar nicht, was ich dafür anziehen sollte und verwandelte mein Ankleidezimmer in ein Schlachtfeld. Irgendwann gab ich auf und zog für den nächsten Look das kleine schwarze V-Neck-Kleid von Weekday (kommt bald in die Läden, hier ist es so ähnlich) über meine ultrabequeme Hose von Stella McCartney (im Sale!). Nanu, das geht ja? Textile Aha-Effekte um zwei Uhr in der Nacht lassen einen gern vergessen, dass der Wecker schon wieder in drei Stunden klingeln würde.

Passend zur Hose zog ich noch meinen Stella McCartney Blazer über das Konstrukt. Fertig ist der erwachsene Jessie-Look, den ihr schon auf instagram gesehen habt.

Dazu trug ich an dem Abend Flats von Gianvito Rossi, eine Kette von Nina Kastens und als i-Tüpfelchen die Chain Louise von Louis Vuitton.

Fotos: Die liebe Magdalena!

Kommentare

  1. Steht dir ausgezeichnet, liebe Jessie! Stella macht wirklich fantastische Klamotten, damit macht man nichts falsch. Und die Investition lohnt sich offensichtlich auch, denn von der Hose haben wir hier ja schon öfter mal gelesen! 🙂
    Auch die Tasche passt wunderbar zum monochromatischen Look!
    LG von Nicki

  2. Wahnsinnig gutes Outfit! Sehr schick und erwachsen und ich liebe die „zuen“ Haare bei Dir! So toll Deine Mähne auch ist, manchmal ist ein Dutt oder Zopf einfach ein bisschen cooler!
    Grüße,
    Teresa

  3. Ich glaube nur die Hose + Blazer o nur das Kleid + Blazer wären vorteilhafter gewesen. Ich bin generell kein Freund von „Kleid über die Hose“, finde das sieht unmöglich aus.
    Und in dem Fall hier macht schwarz leider auch gar nicht schlank, sondern trägt eher auf. Mir gefällt es gar nicht.

  4. Wunderschön, liebe Jessie! Das Outfit ist super stilsicher und steht Dir ganz ausgezeichnet! Auch die hochgesteckten Haare sind dazu absolut perfekt! Viel Spaß weiterhin in Paris wünscht Susanne

  5. Franziska sagte am

    hej jessie,
    ich finde das outfit auch wunderschön! ein bisschen strenger und weniger mädchen ist ein toller look für dich! das einzige, was ich nicht verstehe: wie läufst du mit der hose auf tendenziell dreckigen / nassen bürgersteigen? oder ist das ein reines vom taxi ins haus outfit? ich steh total auf den look dieser hosen, aber allein der gedanke der süffigen hosenbeine am ende des tages hat mich bisher verzichten lassen. hast du einen tipp wie man damit umgeht?
    lieben gruß

  6. Jessie, das sieht so toll aus! So gut, dass ich mir gerade diese Traumhose bestellt habe. Hoffentlich habe ich sie in der richtigen Größe erwischt.. denn sie ist fast ausverkauft.

  7. So unfassbar gut! Ich freue mich sehr, dass die Eleganz zurück ist. (Ich kann keine Leggings/Jeggings) mehr sehen! Ein tolles Outfit. Die Tasche ist ein Statement. Na und? Wer kann auf eine so lange Tradition zurückblicken wie LV. Die gesamte französische Modeindustrie läuft übrigens im Moment auf Hochtouren – die neue Eleganz verkauft sich bestens.

  8. Ich hoffe du konntest trotz des Schlafmangels und dem Klamottenchaos den nächsten Tag genießen. Wirklich gelungene und schlichte Kombination aus Anzughose und Kleid:)

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Geben Sie Ihren Namen ein