9. Dezember: Beistelltisch von Raum.Freunde

In unserem Adventskalender könnt ihr heute den perfekten Clubtisch von Raum.Freunde gewinnen

Im Winter ist der schönste Ort auf der Welt – nein, nicht der Weihnachtsmarkt, das überfüllte Kaufhaus oder die eskalierte Weihnachtsfeier – die eigene Couch. Dort ist es ruhig, warm und gemütlich.

Und damit es bei euch im Wohnzimmer noch gemütlicher wird, verschenken wir zusammen mit Raum.Freunde den Beistelltisch „Selma“ im Wert von 399 Euro. Er hat ein aufdrehbares Stauraumfach, in dem unschöne Dinge wie Fernbedienungen und Snacks ihren Platz finden können. Perfekt also, um euren Glühwein abzustellen und aus dem „geheimen“ Fach gebrannte Mandeln herauszuholen. Happy Holiday!

  1. Kommentiert diesen Artikel mit einer gültigen Emailadresse und verratet uns, was ihr im Stauraum-Fach des Tischs aufbewahren würdet!
  2. Beachtet unsere Gewinnspielregeln. Kommentiert werden kann bis heute 0 Uhr. Der Gewinner wird im morgigen Türchen bekanntgeben. P.s. Die Gewinnerin des Glow-Sets von Dermalogica ist Anne mit dem Kommentar um 13:38 Uhr. 
  3. Und dann: Drückt die Daumen!
Fotos: TheLionheaded.com
Von Marie

Der erste Satz, wenn mich Leute kennenlernen ist: „Das ist aber selten.“ Ja, ich bin ein seltenes Exemplar: Berliner Eltern, Berliner Blut, Berliner Göre. Tatsächlich bin ich so sehr mit der Hauptstadt verbunden, dass ich meinem Kiez in Schöneberg seit über 20 Jahren die Treue halte und noch nie von hier weggezogen bin – und auch nicht dran denke. Und obwohl wir Schöneberger zwar sehr viel von Bio-Supermärkten und esoterischen Edelsteinläden halten, gibt es hier auch das ganz große Mode-Paradies: das KaDeWe. Der Tempel des Shoppings und der Ersatzkindergarten für meine Eltern, sozusagen das Småland bei Ikea für mich (andere Kinder haben dort ihren ersten Wutanfall, ich schmiss mich in voller Rage im Atrium des KaDeWe auf den Boden und weigerte mich zu gehen). Kein Wunder also, dass Mode und ich nie wirklich Berührungsängste hatten.

Spätestens seit der Oberstufe, in der ich – dank Blair Waldorfs Inspiration aus Gossip Girl (ja, das war meine Serie zusammen mit Gilmore Girls) – die Schule nie ohne Haarreif, Fascinator oder eine gemusterte Strumpfhose betrat, hatte auch mein Umfeld begriffen: Marie macht was mit Mode. Und weil ich damit in meinem katholischen "Elite-Gymnasium" so ziemlich die Einzige war, suchte ich meine Verbündeten 2011 woanders: im Internet. Auf meinem Blog Style by Marie. Und so begann meine modische Laufbahn.

Noch mehr Gleichgesinnte und vor allem Freunde fand ich auf der Akademie für Mode & Design in Berlin, bei der ich 2013 meine Ausbildung in Modejournalismus und Medienkommunikation startete. Was für mich seit der 1. Klasse klar war, nämlich das Schreiben mein Ding ist, wurde jetzt zu meinem Beruf: Journalistin. (Denn ja Oma, es gibt noch etwas anderes als Modedesignerin). Dank meines Blogs und einem Praktikum bei der Harper’s Bazaar Germany in der Online-Redaktion blieb ich auch dem Internet und dem Online-Journalismus treu. Und ratet mal, wo ich jetzt bin: Genau, bei Journelles, dem Blogazine, was alle meine Leidenschaften verbindet: Bloggen, Schreiben, online sein – zusammen mit euch!

Kommentare (543) anzeigen

543 Antworten auf „9. Dezember: Beistelltisch von Raum.Freunde“

Ui, wie toll. Ich suche noch dringend einen schönen Beistelltisch für die neue Wohnung. Dieser würde perfekt passen und ich könnte darin meine Stricksachen verstauen ?.

Da ich den Tisch meiner liebsten Mami schenken würde, würden sich bestimmt eine Nagelfeile, Strickzeug und Zeitschriften dort wieder finden.
Eine schöne Adventszeit!

Ich würde den Tisch ins Wohnzimmer stellen und darin Teelichter, Fernbedienung, Post-its und die gute Zarbitterschokolade fürs Naschen beim Fernsehen aufbewahren.

Schnappatmung…so ein schöner Tisch.
Im Staufach würden mein Kindle, Glas-Untersetzer (wer will schon hässliche Rotwein Ränder auf so einem Traumteil) und die aktuellsten Zeitschriften Platz finden.

Darin hätten perfekt ein gutes Buch, der Controller meiner Playstation und eine Packung Lebkuchen Platz 🙂

Das wäre mein absolut geniales Kinderschokoladeversteck! Und dann ist hoffentlich noch ein kleines Plätzchen für ein paar Bücher frei

Ohhh, in dem Fach könnten wunderbar meine „Klatschmagazine“ verschwinden, die ich liebe, aber lieber für mich behalte 😉

Süßwaren und Taschentücher – quasi ein Survivalpaket für die nächsten Filmabende mit der besten Freundin.

Auf jeden Fall Nervennahrung und Taschentücher um beim Schnulzen schauen alles griffbereit zu haben.

Ich würde in dem Stauraum die Fernbedienungen verstecken, die liegen momentan unter der Couch, weil ich die Armee von schwarzen Klötzen so hässlich finde. Und dann würden Feuerzeug und Ersatzteelichter dort landen, weil es nichts gemütlicheres als Kerzenlicht gibt. Zuletzt vielleicht noch eine kleine Nascherei 🙂

Ich würde darin wohl eine meiner liebsten Zeitschriften, ein bisschen Krimskrams und natürlich Naschzeug aufbewahren, so hätte ich im Wohnzimmer immer alles griffbereit. 🙂

… für jeden einen feinen Fernsehsnack: Nüsschen für den Mann, Katzenwürstchen für die Fellfreunde und für mich leckere Pralinchen!!

Wunderschön! Alles was man zum Fernsehen so brauch: Taschentücher, Snacks, Omas stricksocken,..

Ganz klar: Kekse, ein gutes Buch (oder am besten gleich mehrere) und Taschentücher (weil ich zwar immer welche habe, aber nie welche finde, wird Zeit das sie ein besonders schönes Plätzchen bekommen)!

Ich würde meine Nagellacksammlung verstecken, ich lackiere mir so gern die Nägel vor dem Fernseher. 😉

Ich würde in den Tisch auf jeden Fall Süßigkeiten tun – perfekt als Beistelltisch zur Couch 🙂

Meine Knabbereien für einen gemütlichen vorweihnachtlichen Fernsehabend und die Fernbedienung… 🙂

Superschöner Tisch, der sehr gut mein neu arrangiertes Wohnzimmer schmücken würde. Ich täte darin mein Tagebuch lagern, sodass ich abends, wenn ich auf der Couch sitze, einfach reinschreiben kann. Niedrigschwellige Angebote und so.

Hamm, also ich: die Fernbedienungen. Und meine kleine Tochter: Kleinkram, den sie von A nach B transportiert und den man an den unmöglichen Orten unvermutet wieder entdeckt.

Nagellack, Gesichtsmaske und Handcreme: für´s schnelle Zwischendurch-Pampering auf der Couch!

Liebe Grüße
D.

Guten Morgen!
Ich würde in dem Stauraum des Tisches Zeitschriften verstecken, die ich dann heimlich zücken könnte, wenn ich eigentlich am Laptop lerne…

ein Buch, eine Handcreme und ein Notizbuch würden bei mir in diesem wundervollen Tisch platz finden. 🙂

Was ein Traum von einem Tisch! Ich würde Zeitschriften, was zum Knabbern und mein Strickzeug darin verstecken …

Bei mir würden neben einem Buch außerdem genügend Ersatzkerzen für die wohlige Atmosphäre untergebracht werden. Das Teelicht findet dann oben auf dem Tisch Platz.

Ich würde in dem Fach unsere Kiste mit Elektrokram verstecken: Ladegeräte für Handy, Kamera, i pod, pulsuhr…das muss ja wirklich niemand sehen 😀

Ich würde darin Schokolade vor meiner Tochter verstecken. Die wundert sich nämlich morgens immer, was im Wohnzimmer für „Süßkram-Partys“ in ihrer Abwesenheit gefeiert werden…

Wir würden Süßigkeiten und Spielzeug darin verstauen. Stauraum kann man mit Kindern ja nie genug haben:-)

Wow! Richtig schönes schlichtes, skandinavisches Design 🙂
Ich würde darin eine Handcreme, Zeitschriften und einen Stift aufbewahren. Das Übliche, das man nicht gerne AUF dem Tisch zeigt 😉

Süßwaren und Taschentücher – quasi ein Survivalpaket für die nächsten Filmabende mit der besten Freundin.

Wow, was für ein Schmuckstück. Ich bin schon ewig auf der Suche nach einem schönen Tisch für’s Wohnzimmer. Rund, dann können sich die kleinen Bagaluten den Kopf nicht stoßen. Abends auf, Spielzeug rein und den Abend genießen. Fein.

Oh ich würde meine Lieblingszeitschriften und eine gute Schokolade drin verstauen 🙂
Würde mich riesig über den Gewinn freuen! 🙂

Was für ein schöner (und wahnsinnig praktischer) Tisch!!Definitiv würden da Süßigkeiten drin verschwinden!! 🙂 LG

Wenn ich unseren Tisch so ansehe… würden Handcreme, Nagelfeilen und ne Packung Pasta Frutta in das Fach einziehen. 🙂

Der Tisch ist eine Sensation. Darin aufbewahren würde ich Taschentücher (mein Mann ist erkältet und ich brauche die für Gilmore Girls, Grey´s Anatomy, etc.), die Fernbedienung, Schokolade und Nüsse und Streichhölzer für unsere Kerzen…

Gummibärchen und warme Socken natürlich- für die kalte Jahreszeit. Euch noch einen guten Start ins Wochenende ;)))

Hallo 🙂 Der Tisch würde sehr gut in meinen Flur passen und in dem Stauraum-Fach könnte ich dann meine Schlüssel lagern, damit ich die nie wieder verlege 🙂

Grüße
Alina

Ui wie wunderschön. Ich würde meine Stricknadeln und Wolle darin verstauen und immer in einer ruhigen Minute rausholen und entspannen:)

In diesem traumhaften Beistelltisch würde ich alle Fernbedienungen packen, sodass nur dekorative Dinge den Tisch schmücken!

Wunderschön!!! Ich würde Fernbedienungen, Süßigkeiten, Taschentücher, Kopfhörer, Teelichte und Feuerzeug verstauen.

Was ich in dem tollen Tisch aufbewahren würde? Alles was man so braucht wie z.B. Fernbedienungen, Programmzeitschrift, Notizbuch, Taschentücher, Handcreme…

Kekse und Untersetzer würde ich unbedingt darin aufbewahren und den Tisch selbst als Couchtisch benutzen. Er ist übrigens wunderschön 🙂

Der wäre perfekt für unser Wohnzimmer! Vor allem weil bei uns dauernd CDs, Fernbedienungen, Magazine, Snacks und Bücher wild auf dem Boden und dem Verstärker herumliegen. Das würde dann alles in diesem wunderschönen Tisch verstaut werden 😉

Dieses Tischlein würde seinen Platz neben meinem Schaukelstuhl einnehmen und für mich die Magazine des Monats und ein leckeres Bonbon bereithalten.

Fernbedienung und Co … Außerdem würden meine Töchter das Staufach garantiert zur Playmobil-Höhle umfunktionieren 🙂

Süßigkeiten und Handcreme. Also nichts besonderes, aber absolut wichtig für einen gemütlichen Abnd auf der Couch.

Da kommen die Photosammlung rein, die Kamera und meine Post, ich schreibe wahnsinnig gerne Karten (Geburtstag, Weihnachten, Zwischendurchgrüße …) und bekomme auch hin und wieder schöne geschickt, di ich alle aufheben, aber langsam weiß ich nicht mehr wohin damit

Uiiiii… die Zeitschriften, die ich einfach nicht wegwerfen kann und unser heißgeliebtes Kartenspiel!

Die Süßigkeiten würden auch versteckt nicht lange überleben, deshalb wohl eher mein Strickzeug, damit ich es immer griffbereit habe und wieder regelmäßiger stricke. Und natürlich die drei Fernbedienungen, die hier immer rumfliegen.

Der Tisch ist perfekt für meine eigene ruhige Teezeremonie, da kommt der kleine Stauraum für meine vielen Tees gut gelegen. Und sicher bleibt noch ein bisschen Platz für Fotos. Gucke ich gern beim Tee trinken an.

… in diesem Geheimfach verstecke ich Leckerlis für meinen Hund … ev auch für Mann … mal schauen 😉

Ich würde ein paar der Legosammlung meines Sohnes darin aufbewahren. Dann könnte ich immer spontan im Wohnzimmer mit ihm spielen und es sieht schnell alles wieder ti top aus.

Ich hab so viele Decken im Wohnzimmer rumliegen, die könnte ich wunderbar in dem Tisch verstauen!

Da mein Kleiner gerade alles was er am rumliegen findet in den Mund steckt und ich ständig alles von ihm wegnehmen muss, würde ich die kleinen Dinge, die er verschlucken konnte, vor ihm dort verstecken. Auch Fernbedienung, die wird nämlich sein nächstes „Schlagzeug- Auftritt“ nicht im ganzen überleben.

Was bei mir in dem wunderhübschen Tischchen wohnen würde?
Strickzeug: Mein erster, frisch angefangener Skappel-Pullover.
Advents-Snack: Zimtsterne
Buch: „Die Kunst, ein kreatives Leben zu führen“

Ich würde wahrscheinlich Süßigkeiten verstecken und immer wenn Gäste kommen, kann ich was hervorzaubern. 🙂

Der ganze unschöne Kleinkram, der ja doch immer wieder in der Wohnung rumfliegt, wäre in diesem Schatz gut versteckt; Streichhölzer, Fernbedienung, Ladekabel, etc

Ich würde auch Kleinkram in dem Stauraum aufbewahren….Feuerzeug, Taschentücher, Handy-Ladekabel usw. Da sammelt sich ja immer einiges an!

Klingt nach einem tollen Gewinn. Würde mich freuen 🙂
Ganz klar Magazine natürlich:)
Melanie

So ein toller Gewinn 🙂 in das Fach passen Zeitschriften und Kram, der mal schnell versteckt werden muss 😉 LG Annika

Süßigkeiten und die Fernbedienung!! : ) Ich würde mich riesig über den Tisch freuen. Die Daumen sind gedrückt. Lg Svenja

In diesem wahnsinnig schönen Tisch würde ich nützliche Dinge wie Handcreme, Kleenex und Schokolade verstecken.

Ihr habt so tolle Gewinne. Vielen Dank für die Mühe, die ihr euch macht. Ich würde die Fernbedienungen reintun und kleine Überraschungsschokoladen für meinen Freund.

Kerzen! Nie weiß ich wohin mit Teelichtern und allen anderen Kerzen. Da die sich sowieso schön auf dem Tisch machen würden (grade zur Weihnachtszeit) wäre der Stauraum perfekt! Und im Sommer kommt mein Kerzensammelsorium in die Schublade 🙂

Ehrlich gesagt, bin ich da ein bisschen wie Samantha: Kondome, etwas zum mich bespaßen, was sehr Gutes zum hin-und-wieder-mal-rauchen und vielleicht auch leckere Pralinen oder Macarons. Auf jeden Fall wird’s ein dirty table! Ach ja, und passen da auch Gin-Gläser rein?

Wow, supercool!!! Ich liebe Süßes. Ich bin, ähm, nicht 100% ordentlich. Ich habe Kinder. Ich habe einen Mann, dem das Chaos too much wird und der das schicke Sofa als schickes Sofa und nicht als Abenteuerspielplatz erleben möchte. Dieser Tisch wäre perfekt: iPod, Fernbedienung und Ladekabel aus dem Weg, für mich Zintsterne, für ihn Lindt Weihnachtsmandeln drin verstaut. Adventsstimmung, du kannst kommen.

Liebes Journelles-Team,
bei mir wuerden da Suessigkeiten reinkommen, damit man beim kuscheln auf der Couch nicht immer aufstehen muss, wenn man was Suesses braucht 🙂
LG,
Dhana

die süßigkeiten meines mannes 🙂 die gummibärchen stehen sonst nämlich immer auf dem tisch 🙂

Ein idealer Platz, um die Fernbedienung vor unserem einjährigen Sohn zu verstecken, da er sie ständig verschleppt und wir dann stundenlang suchen müssen. LG

Der ganze unschöne Kleinkram, der ja doch immer wieder in der Wohnung rumfliegt, wäre in diesem Schatz gut versteckt; Streichhölzer, Fernbedienung, Ladekabel, etc.

Süßigkeiten, damit meine Jungs sie nicht finden 😉 und ich mir abends wenn alle im Bett sind die Belohnung für den Tag gönnen kann…

Ich bingerade umgezogen und der Tisch wäre toll für mein Wohnzimmer. In das Fach kämen auf jeden Fall die 3-4 Bücher, die ich immer gleichzeitig lese.

Vermutlich würde es als Notfallfach bei mir dienen. Wenn mal wieder unangemeldet Besuch auf der Matte steht, während man eigentlich nur einen gemütlichen Abend auf der Couch verbringen wollte. In das Fach würde dann flux alles reinwandern, was so um mich herum auf der Couch rumfliegen würde.

Lieblingsmagazine, IPad und alles was man sonst noch so benötigt um die Couch nicht mehr verlassen zu müssen :).

Im Geheimfach würde ich Streichhölzer verstecken und dazu eine Tafel meiner Lieblingsschokolade. Oben drauf kommt eine Duftkerze. Und dann kann es auch schon losgehen mit den gemütlichen Stunden zu zweit auf der Couch! Zu Weihnachten kommt nämlich endlich mein Freund zurück in die Heimat und die Fernbeziehung hat endlich ein Ende. Mit dem neuen Tisch in der Wohnung könnte ich ihn direkt überraschen. Das wäre zu schön!

ohhh wie fein. da wüsste ich schon was, meine muschelsammlung von fernen reise. immer wenn ich sehnsucht nach meer habe, könnte ich da reinluschern, dass wäre was <3

Ich würde unschöne Dinge, wie die Fernbedienung und Ladekabel in dem Fach verschwinden lassen.

Zeitung, Fernbedienung, Taschentücher, einfach alles, was man braucht, aber nicht immer so gut aussieht 😉

Süüüüüüüüüüüüüüüßes!!! Und Handcreme. Und ein Feuerzeug für die Kerzen die oben drauf stehen… 🙂

Ich bin gerade hin und weg von Raum. Freunde. Selma würde im Wohnzimmer wohnen und darin aufbewahren würde ich: Streichhölzer, Fernbedienung und Zeitschriften, die aktuell auf dem Sofa rumliegen.

Ganz klar: Fernbedienungen! Davon gibt es bei uns leider viele, weil mein Freund so ein Technik-Freak ist. Sie sind mir, wenn sie im Wohnzimmer rumliegen, immer ein Dorn im Auge.

Oh wie hübsch, das gute Stück! Natürlich die Fernbedienungen und mein ipod. Bisschen Süßkram fände bestimmt auch ein Plätzchen da 😉

Schokolade und Nüsse, und all diese Dinge die mein Mann mir wegfuttert, wenn sie sich in Sichtweite befinden 😉

Da ich ein Ordnungsfreak bin wohl meine lästigen Fernbedienungen und vielleicht Nagelfeile & co, damit ich weiterhin die Maniküre vor dem Fernseher machen kann 🙂

Der Tisch bietet den idealen Stauraum für Wollsocken, Taschentücher und mein Nagelpflege-Set! Im Wohnzimmer fehlt uns derzeit noch ein Couchtisch, somit ein echt toller Gewinn!

Ich neige dazu, überall in der Wohnung kleine Häufchen mit Kram zu verteilen. Hier mein Kalender mit 3 Stiften, dort die aktuellsten Zeitschriften und am liebsten auf dem Esstisch noch das Fläschchen Nagellack, welches ich am Abend lackieren wollte. Und ja, ich weiß, ich könnte diese Sachen auch alle an den richtigen Platz räumen. Ich könnte aber auch, kurz bevor der Besuch kommt, den Tisch aufschieben und die Sachen dort verstecken. Natürlich nur, bis der Besuch weg ist, dann räum ich alles wieder auf. Versprochen!

Fernbedienung, ein Buch, Taschentücher und unsere Handys, damit sie von unserem Sohnemann verschont bleiben 😀 Der ist wirklich super schön 🙂

Chips natürlich! Und falls die nicht reinpassen, dann meine gesamten Maniküre-Utensilien, die momentan noch im Regal hinterm Sofa verstaut sind 😉

Ich würde die Kinderbücher meiner Söhne darin verstauen…dann liegen sie nicht überall im Wohnzimmer herum…

Also rein käme viel süßzeug;marshmallows Säure Schnüre und so weiter, dann immer bisschen nagellack und ne Nagelfeile. Und der große Vorrat teelichter

Da muss ich nicht lange überlegen – Fernbedienung, Zeitschriften, Schokolade und natürlich Hundeleckerlies 🙂

Meine Güte ist der hübsch!! Ich würde Fernbedienungen, Zeitschriften und ein paar DVDs darin verstauen – einfach alles was sonst so ohne Platz liegenbleibt!

Hundeleckerchen! 🙂 Wir trainieren grad mit unserem Labbi-Welpen das Ball bringen. Gemütlicherweise: gern vom Sofa aus. Wäre praktisch, sie dort direkt griffbereit zu haben! Dieser Tisch ist wirklich so wunderschön <3

ich würde die post meines Freundes da zwischenlagern. der lässt seine geöffneten briefe und magazine nämlich überall rumliegen 🙂

Das ist ja echt ein traumhafter Tisch. Den würd ich mir glatt kaufen! Und in das praktische Fach würde ich bestimmt meine Nagellacke, Kaugummis und Spielzeug meiner Kleinen stopfen.

Oh wie hübsch. In das Tischchen kommen die hässlichen schwarzen Fernbedienungen, Handcreme, Taschentücher und was sonst noch so rumliegt. Aber oben drauf ist ja auch noch Platz für z. B. Kerzen und Rotwein.

Eine Giraffe. Besser gesagt Leopolds beste Freundin Sophie, die Giraffe. Unser Wohnzimmer muss ja nicht zum Spielzimmer mutieren.

Der ist ja wirklich traumhaft! Perfekt für die ganzen Kleinigkeiten die sich immer auf meinem Sofa ansammeln – Magazine, Schokolade, Post…

Meine Abschminktücher – es gibt ja kaum etwas lästigeres als Abschminken am Abend. Umso entspannter, wenn man es mit Netflix und der Couch verbinden kann 🙂

Ooh, schon wieder so ein Einrichtungstraum, ihr Tollen! bei mir wärens wohl die Bücher, die bisher schmählich vernachlässigt wurden weil um Regal untergegangen… so wären sie zur richtigen Stunde ganz schnell griffbereit zum schmökern. <3

Ich liebe Kerzen, dementsprechend viele warten bei mir zuhause auf ihren Einsatz. Dieser schöne Tisch wäre der optimale Ort, um sie verstauen… und wenn sie dann an der Reihe sind, dürfen sie den Beistelltisch on top verschönern 🙂

Mein Freund ist einer der letzten Menschen ist, der alle zwei Wochen eine neue Fernsehzeitung kauft. Die würde ich generell gerne verschwinden lassen und wie wäre es schöner, als in diesem hübschen Tisch?

Hm…da würde Lektüre ihren Platz finden, die nicht als repräsentative Coffee Table Literatur durchgeht (ja, gemeint sind Grazia und co!) 🙂

Eine große Auswahl an kleinen Tüten mit salzigen Lakritz, die neuste Ausgabe der Flow und das jeweilige Buch, was ich derzeit lese. Ach so meine Computerladekabel natürlich auch, damit ich beim Serien-Gucken zwischendurch nicht aufstehen muss

Alles was hier grad immer so rumfliegt auf einem viel zu kleinen Tablett: Süßigkeiten, Taschentücher, Stift, FLaschenöffner, Korkenzieher, Handcreme, Streichhölzer,…
Liebe Grüße!

Wie ich mich kenne, würde da alles reinfliegen, was sonst keinen Platz hat – „Leg ich mal eben hier hin“ 😀

Oh wie toll! Wir suchen seit einem Jahr nach einem Couchtisch und würden nichts verstecken, aber viele Fotos, Bücher und Kartenspiele darin aufbewahren wollen und uns vor allem sehr und tagtäglich über den Tisch erfreuen!

Guten Morgen ihr lieben!
Ich bin gerade etwas erleichtert, dass soviele andere auch gedacht haben, dass sie Süßigkeiten und Snacks darin verstecken würden- weil das auch mein erster Gedanke war! Mein Freund ist ein absoluter schoko-suchti und so müsste er sich nicht mal weit von mir wegbewegen, wenn wir auf dem Sofa liegen und er wieder etwas süßes braucht 😉 liebe Grüße!

Hach, eine perfekte Lösung für all den Krimskrams, den doch keiner sehen will: Ladekabel für iPad, Taschentücher, Feuerzeug für Duftkerze,….- und die heimliche Schokitafel 😉

So einen Tisch suche ich tatsächlich schon seit mehreren Monaten! Toller Gewinn! Ich würde in das Stauraumfach selbstgemachte Plätzchen verstauen bzw. verstecken sowie Zeitschriften und eine Wärmflasche 🙂

Wunderschön! Ich würde Süßigkeiten, Zeitschriften, Teelichter & Streichhölzer drin verstauen.

Oh, der Tisch ist cool! Ich würde einige Zeitschriften darin verstauen – und über die Zeit sammelt sich bestimmt auch noch mehr an. ; )

Unser Lieblingsholz ist Eiche… was für ein geiler Tisch. In das Staufach würden wandern:
Zeitschriften, DVDs, Gummibärchen – lose, Batterien – lose, Taschentücher, Playmobilmännchen, Dinosaurier, ….. und alles würde mit Deckel drauf tip top aussehen!

Das hübscheste Versteck für die hässlichsten Accessoires wie Fernbedienungen, Kerzen-Feuerzeug, Tempo Taschentücher und Naschpapierreste ;)) Wahnsinnig schöner Coffee Table* LG

Was für ein wunderschöner Ort, um die hässliche Fernbedienung verschwinden zu lassen. Damit die Fernbedienung sich nicht einsam fühlt, käme noch etwas Schoki und die Lieblingszeitschrift dazu.?

Ich würde versuchen, so viel wie möglich von meinem Wollchaos unterzubringen. Als leidenschaftliche Häklerin hab ich gerade im Winter immer viele Projekte auf der Nadel.

Ich würde alles darin verstauen was man in Reichweite braucht aber nicht rumliegen lassen möchte. Fernbedienung, Wohnzeitschriften, Ladekabel, Schokolade etc.

Ich bin schon lange auf der Suche nach einem schönen Couchtisch. In dem Fach würde ich meine Lieblings Zeitschriften und eine kuschelige Decke verstauen.

Erstmal würde ich alle hässlichen Dinge drin verstecken: Tschüss, Fernbedienung und Co! Und dann würde ich natürlich ein heimliches Wohlfühllager anlegen: Schokolade, Zeitschrift und Kuschelsocken!

Der optimale Stauraum für alles, was man für die nächste Movie Night benötigt! Ich würde ihn füllen mit Leckereien wie Wirsingchips und Zartbitterschokolade und der ausgedruckten IMDb Liste „Movies you must see before you die“ – die versuche ich nämlich stetig abzuarbeiten 🙂

Ui, wie toll!
Ich würde darin mein e-Book, die Fernbedienung für das TV und meine Schoki verstecken, damit meine Kinder da nicht mehr rankommen 😉

Was für ein schöner Tisch <3 Der würde sowas von perfekt in unser Wohnzimmer passen. Darin würde ich ganz praktische Dinge aufbewahren, die man auf dem Sofa immer braucht: Untersetzer, Taschentücher, die Fernbedienung und ein bisschen Schoki 🙂

Ihr Lieben,

wow, der Tisch ist nicht nur praktisch, sondern passt perfekt in mein Wohnzimmer. In den Stauraum würde ich wohl mein Wohnzimmer-Survival-Kit packen (bloß nicht wieder aufstehen ihr kennt das 😀 ): Nagellack, Snacks, Kerzen, Ladegerät und und und 🙂

Ich drücke mit jetzt einfach mal frech selbst die Daumen 😀

Genießt euer Wochenende,

Sophia
xxx

Meine Zeitschriften, einen Nussknacker und Omas handgestrickte Socken. Alles was ich brauche für einen gemütlichen Adventssonntag, auf dem Sofa.

Ich würde in dem Tisch definitiv die vielen Fernbedienungen, die sonst auf dem Sofa rumliegen und Zeitschriften verstauen.

Lieber Gruß

Strickzeug, Fernbedienungen, Untersetzer, Handcreme, Süßigkeiten, Taschentücher, vielleicht brauche ich auch zwei davon 😉

Ein Paar Flausch-Socken, mein Notiz-/ Skizzen-/ Ideenbuch für gelegentliche Geistesblitze, den Lieblingsstift und die Fernbedienung für den alten Fernseher. Ach wäre das schön!

Endlich hätte ich einen richtigen Couchtisch in dem ich Magazine und den ganzen Kleinkram verstauen kann 🙂

uii, der Tisch ist ein wahrer Hingucker. Ich würde ihn gerne in meiner WG mit meinen liebsten Dingen füllen: Etwas Schokolade, ein gutes Buch und die Liebesbriefe meines Freundes. Er wohnt leider über 400 km entfernt und wenn ich abends auf der Couch sitze und Sehnsucht habe, muss ich mich nur nach vorne beugen und kann ihm wieder ganz nah sein.
Das wäre echt super.

Ich würde die Fernbedienung (dieses unansehnliche Stück) darin verbannen. Und eventuell einen notfallsnack samt Zeitschriften drin verstauen 🙂

Mein Tablet (zum Journelles Lesen ;)), Teelichter-Vorrat + Streichhölzer und eine große Portion Erdnüsse. Ich würde mich riesig freuen!

All die unschönen Dinge, die man ganz Instagram-unlike so rumliegen hat – die Fernbedienung, ungesunde Snacks, Taschentücher..

Wenn ich den inneren Teil mal nicht als zweite Tischfläche nutze kommen da ganz klar unsere Handys rein, für einen ungestörten, gemütlichen Filmabend.

Oh, da würde ich den ganzen Kleinkram wie z.B. Fernbedienungen, Taschentücher & Co. reinlegen.

xox Nadine

Oh, ein Geheimfach?
Da ich immer beim Fernsehschauen die Nägel lackiere, würde dort wohl meine Nagellacksammlung einen Platz finden! Top!

Die Farbe des Holzes von Selma gefällt mir so gut, rundum gelungen! See what I did there?! Ich würde die Fernbedienung für unsere Musikanlage,ein Mini-Holzschälchen für Knabberzeug und Taschentücher darin verstauen. Selma darf liebend gerne bei uns einziehen!

wunderschöner Tisch! bei mir kämen, wahrscheinlich auch die Fernbedienung, ein paar Zeitschriften und eine Nagelfeile rein. Ich habe die Angewohnheit mir beim Fernsehgucken immer die Nägel zu feilen.. :/

Ich würde das Fach dieses schönen Tisches frei lassen und nur im überraschenden Fall eines Besuches herumliegende Dinge ,,verstecken“.

Wow, der Tisch ist wunderschön und würde meinem Raum viel Freude machen 😉

In dem Fach würde ich haufenweise Süßigkeiten bunkern – Platz dafür ist ja genug! 🙂

Schick, schick!!!I Ich würde mich riesig freuen in diesem Schmuckstück Fernbedienungen, aktuelle Bücher und Stift/Papier verstauen. Alles was sonst so unschön rumliegt…

Meine Abschminktücher – es gibt nichts lästigeres als das Abschminken am Abend. Umso entspannter, wenn man es mit Netflix und der Couch verbinden kann 🙂

(kleine Anmerkung: Ich glaube mein erster Kommentar wurde nicht gesendet, deshalb poste ich ein zweites mal)

In das schöne Stück kämen gesalzene Cashews & Mandeln und definitiv Marzipan 🙂
Dazu schöne Kerzen und Streichhölzer und den Fragebogen von Max Frisch.

Wunderbarer Tisch. In das Fach würde ich die Fernbedienung und Zeitschriften legen – endlich eine freie Tischoberfläche ausschließlich für schöne Dinge.

Liebes Journelles-Team, der Gewinn ist wirklich toll und total praktisch, denn auf meinem jetzigen Couchtisch stapeln sich Zeitschriften, Süßigkeiten und Bücher immer auf der Ablage und das sieht leider nicht so schön aus. Wäre total cool, wenn ich in Zukunft alles in dem Stauraumfach verstecken kann! Viele Grüße!

Also ich würde definitiv den ganzen Kram, wie Fernbedienung, iPad, sowie Handpflege und Zeitschriften, der eigentlich immer irgendwie auf einem Couch-Tisch rumfährt, verstauen. Weg damit! Ich finde ja der Beistelltisch Selma ist prädestiniert für meine cozy Couch-Area! <3

Alles was benötigt wird falls ein Couch-Notfall eintritt: der Urzeit-IPod mit den liebsten Hörbüchern, Tigerbalsam und ein paar Lakritzschnecken.

Wow, was für ein schönes Stück! Ich würde all die Dinge dort verstecken, die man nicht rumliegen haben will, aber trotzdem ständig braucht: Fernbedienung, Taschentücher, Labello, Tablett, Stifte, Ladekabel… essentials, die mein Umfeld aber immer gleich so unordentlich erscheinen lassen.
LG aus Köln
Verena

Da wir, so wie Jessie, vor ein paar Monaten zum ersten Mal Eltern geworden sind, brauchen wir gute Verstecke für den ganzen Babyschnickschnack der sich mittlerweile in unserer Wohnung angesammelt hat. 🙂

Ich würde da all mein Naschzeug verstauen, immer schön griffbereit im Wohnzimmer 😉 LG, Anisa

Oh wie toll! Wir ziehen bald um und da würde sich das tolle Stück super im Schlafzimmer machen…und sooo viel Stauraum für Zeitschriften 🙂 so ein toller Gewinn… <3

Süßkram und lesestoff, am ende landen vermutlich feuchttücher, spucktuch und ein paar bauklötze drin

Aww, so ein toller Tisch!! ? Ich würde meine Lieblingszeitschrift, Handcreme und ein bisschen Krimskrams in dem Schmuckstück verstauen.

Das perfekte Versteck für die Packung Reeses Peanutbutter Cups – damit mein Herzmann sie nicht immer alleine futtert.

Schöner Tisch!
In dem Fach würde ich Salzstangen und vielleicht das Ladekabel vom Computer verstauen.
Liebe Grüße!

Ganz klar: Nüsschen, etwas Schoki und das aktuelle Lieblingsbuch! 🙂

Ein echt schöner Gewinn heute!

Ich würde im Tisch den ganzen undekorativen Kram verstauen. Z.B. Fernbedienung, Ladekabel, Kopfhörer! 🙂

Wow, wenn das mal kein Schicksal ist. Unbedingt benötige ich einen neuen Couchtisch. Das wäre ein Traum:)

Der Tisch ist total stylisch und wäre perfekt für mein gemütliches Wohnzimmer. Ich würde natürlich Schokolade, Gummibärchen und Kekse für einen kuscheligen Fernsehabend darin verstauen!

Der Tisch ist toll. Da meine Wohnung winzig ist, würde ich dort derzeit tatsächlich ein paar Schreibtischutensilien unterbringen, da mein Schreibtisch keine Schubladen hat und die Arbeitsfläche leider knapp ist. Dann würde endlich Ordnung herrschen. Platz für Streichhölzer, Teelichter und Handcreme wäre aber immer noch. 🙂

Der Tisch ist wunderschön. Und ich würde meine geliebte Bitterschokolade, Lakritz und die Wochenzeitung darin aufbewahren.

Natürlich die Fernbedienungen, bestimmt ein Buch, Zeitschriften und wenn noch Platz ist Schokolade. 🙂

Süßigkeiten, Fernbedienung und all das, was Freunde bei Spontanbesuchen nicht sehen sollen 😉

Was ein toller Tisch! Ich würde ihn meinen Eltern schenken, die brauchen unbedingt mal einen neuen! Und so wie ich sie kenne, wären dann im Staufach ganz viele Zeitschriften und Mamas Strickzeug 🙂

Hmm.. wahrscheinlich würde ich so dies und das da drinnen verstauen 🙂 Taschentücher, Stifte, Bücher.. alles was man hald so auf die schnelle braucht!

ich würde all mein maniküre zeug und nagellacke darin verstecken, da ich das immer aufm Sofa erledige.

Die doofe Fernbedienung darf darin gerne verschwinden! Natürlich darf meine Lieblingsknabberei vom Markt nicht fehlen … eine ultra-leckere Nussmischung mit pikanten Gewürzen für lange Fernsehabende! Lekka! 🙂

Alles, was die Ordentlichkeit des Raums zerstört, beim Fernsehen und Entspannen aber nicht fehlen darf!

Meine Weitsicht-Fernsehbrille (die setze ich erst auf, wenn es im Wohnzimmer dunkel ist…;-) Liebe Grüße

Im Stauraum würde ich etwas zum Naschen, zusätzliche Teelichter und die Fernbedienung aufbewahren!

Ich liebe solche praktischen Funktionen bei Möbeln. Ich würde ein Buch oder Zeitschriften darin aufbewahren.

Wow! Was für ein toller Gewinn! In dem Fach würde ich Süßigkeiten, Zeitschriften und die Fernbedienung verstauen. Dann sieht d immer ordentlich aus.

Meine Nagellacksammlung – dann beschwert sich mein Freund nicht mehr dass er überall rumsteht…

Da würde alles drin verschwinden, was sonst immer unschön rumfliegt: Kabelsalat, Streichhölzer, Teelichter…

Ein Buch und Schokolade, außerdem würde ich die Fernbedienung und die Playstation Controller samt Ladekabel darin verstecken. Ein wirklich schönes Stück!

Ein toller Tisch! Ich würde darin wohl oder übel meine Fernbedienungen sowie meine Zweitbrille drin verstauen, da ich diese immer wieder verlege. Praktisch, dafür einen festen Ort zu haben 🙂

Der Tisch ist wirklich cool!
Jetzt im Winter würde ich dort meine ganzen Weihnachtsgeschenke verstecken.
Wahrscheinlich ist dieser Platz so unscheinbar, dass ich es bis Heiligabend wahrscheinlich selber vergesse 🙂
Liebe Grüße

Toller Tisch! Ja, ein Platz für die Fernbedienungen wäre doch eine tolle Sache. Dann käme noch das iPad und sein Ladegerät dazu. Keine Snacks, die würde ich bestimmt im Fach vergessen…

…super, hier könnte schön die unansehnliche Fernbedienung und Kleinkram wie Streichhölzer und Stifte drin verschwinden….und natürlich ein Süßigkeitenvorrat.

Allen Krimskrams den man halt nicht sehen soll! 😉 Ein wahnsinnig schöner Tisch, der auch noch praktisch ist!

Ich würde in dieses Schmuckstück die Fernbedienungen und natürlich was zu knabbern bunkern..:)

Klarer Fall von „Vide Poche“ sprich, alles was man aus seinen Taschen entleert findet hier „unterschlupf“..

Chips und schockolade ..
Scherz, das versuche ich zu vermeiden:) das wäre ein super ort für mein strickzeug!!!

Oh, so ein schöner Tisch! Und auch noch so praktisch. Ich würde darin alles verstauen, was sonst so hässlich herum liegt: Zeitschriften, Fernbedienung,Handcreme … 🙂

der tisch ist einfach nur perfekt! dort könnte ich meine gesamten sachen verstauen, die sich auf meinem jetzigen nachtisch nur stapeln.

Ich würde ein paar kleine Naschereien darin verstecken und meine Fernbedienungen darin verstauen, dann wüsste ich wenigstens einmal wo ich suchen müsste 😉

Den ganzen Krempel, der jetzt wahllos neben dem Bett liegt. Sehr sehr schöner Tisch, würde mich riesig freuen!

Ich würde den Tisch super gerne an meine Mutter weiterschenken, sie würde dort sicherlich ihre selbstgeschriebene Anleitung, wie sie vom normalen Fernsehen zu Netflix wechselt , drin verstecken 😀

Eine grosse schöne dunkelrote Kerze! Und wahrscheinlich würden auch einige meiner Bücher dort landen.

in das hübsche selma tischchen dürfte mein manikürset, samt nagellacksammlung einziehen – ich würde mich wahnsinnig freuen. liebst eure evi h.

Zeitschriften und verschiedene Fernbedienungen würden darin Platz finden. Er wäre eine super Ergänzung zu unserem Surftable.

Was für ein hübsches Tischlein! Ich würde den Stauraum für Bücher, Fernsehbedienungen und alle den anderen Kram nutzen, der sonst so unordentlich auf dem Tisch herumliegt 🙂

In dem Fach würde ich ganz klar mein Süßkrams verstecken, damit ich bei gemütlichen Netflix Abenden alles schnell griffbereit habe 😉

Bei uns kämen die playstation-controller von meinem Mann (ohne Worte!), Fernbedienung und momentan viele Zimt-Schoko-Nüsse rein!
Jessie, ich habe dich und deinen kleinen Mann vorhin im Cafe gesehen – wollte euch aber in Ruhe lassen, deshalb hier: Du bist eine tolle, entspannt wirkende Mama! Alles Liebe…

Och wie lieb, danke! Zufall, dass ich den Kommentare gerade im Backend zwischen all den Worten gesehen habe :))

Das wäre der wirklich perfekte Beistelltisch zu der Couch, die mein Freund und ich uns nun. endlich gekauft haben. Ich würde darin Süßigkeiten, Cremes, hässliche Fernbedienungen und und und verstauen 🙂

Meine Ersatzbrille, Die „Fernbedienungssammlung“ und mein Nähzeug … weil ich nämlich kleidung noch repariere und einfach zu oft mein Nähzeug suche
LG
Brigitta

OMG ist der Tisch schön, wirklich tolle Idee. Da würde ich dann meine Zeitschriften und mein Nagelöl verstauen – das steht immer bei mir rum. Genau wie diverse Weihnachtskarten, die noch geschrieben werden müssen.
Ganz lieben Gruß
Verena

Den Stauraum im Tisch würde ich für meine Fotos und Andenken nutzen. Wenn man gemütlich auf dem Sofa sitzt, kann man ab und zu mal reinschauen und schmökern!

Wow, ist der schön. Ich würde mich riesig freuen und darin meinen heimlichen Gala und Bunte Konsum verstecken. Danke für das tolle Gewinnspiel!

Ui, wahnsinnig schön. Da kommt alles rein, von Fernsehbedienung über Schokolade und Zeitschriften…

Die Fernbedienungen, den xBox Controller und ein bisschen Kleinkram der mich immer nervt wenn er offen rum liegt 🙂 Oben drauf dürfen meine schönen Coaster aus Mexico und eine Teetasse sowie mein aktuelles Buch 🙂
Lieber Gruss, Eva

Meine aktuelle „Zeit“ und etwas Schokolade. Und vielleicht noch etwas Krimskrams, wie Fernbedienung und so

wie schön der Tisch ist! ich würde mein aktuelles näh- und strickprojekt darin aufbewahren; immer griffbereit wenn es dann in den gemütlichen Abend geht 🙂

Ich würde die Katzenleckerlis dort unterbringen. Die müssen momentan ganz oben auf dem Schrank versteckt werden, weil unsere Kleinen sonst überall rankommen und die ganze Tüte auf einmal leerfuttern. Okay,und vielleicht auch meine Schokolade 😉

Lauter Krimkrams der sonst auf dem Tisch liegen würde 😉 Süßigkeiten, Zeitschriften, Handcreme zum Beispiel.

Ja, darin finden bestimmt Fernbedienung, Taschentücher, Nagelfeile und Schoki Platz, oder nicht?

Bin gerade umgezogen und meine Wohnung ist endlich groß genug für eine Couch, demnach wär das der perfekte Tisch dazu! Würze Süßigkeiten für Filmabende mit den Mädels drin verstecken 😉

Ohhh ist der schön! 🙂
Ich würde einige meiner Zeitschriften darin verstauen und vielleicht noch das ein oder andere Naschi 🙂

Liebe Marie, ….was würde ich verstauen…was würde ich aufbewahren….was würde ich verstecken….mir fallen dazu diese Zeilen von Erich Fried ein:
„Nicht sich verstecken
vor den Dingen der Zeit in die Liebe
Aber auch nicht vor der Liebe in die Dinge der Zeit.“
Ich würde dort die Liebesbriefe meines Freundes, der in Paris lebt, aufbewahren und unsere Fotos…..und dann abends im gemütlichen Kerzenschein, eingekuschelt auf dem Sofa mit einem glücklichen, verträumten Lächeln, verzaubert sein von meinem neuen wunderbaren Tisch , der meine Schätze inne hat…..

wunder.wunderschöner tisch .!!! danke für die tolle gewinnchance .
in dem tisch hätten meine ganzen magazine die ich die woche über lese perfekt platz und auch meine
brille könnt ich sorglos drin liegen lassen 🙂

der tisch ist echt grandios .
alles liebe
sarah

So wie ich uns kenne wären darin:
2 Fernbedienungen, gefühlte 10 Zeitschriften, Block und Stift und mindestens ein Buch!
Ich würde mich sehr freuen dieses schöne Stück zu gewinnen 🙂
Liebe Grüße

Bei mir kämen Handcreme, Labello und mein aktuelles Buch in das Fach! Streichhölzer für meine Kerzen dürften auch nicht fehlen!

Der Tisch ist ja mega!!! Ich würde da wohl kleine Naschereien für mich, meinen Freund und auch unseren Hund reinpacken 🙂

Ich würde darin wahrscheinlich eine Essenskarte vom Lieferanten verstauen 😀 Die sehen immer so doof aus, aber irgendwie brauche ich die dann doch jedes Wochenende 😀

Wow, was ein wunderschöner Tisch. Ich würde meine Lieblingsbücher in den Stauraum packen 🙂

Ich würde im Stauraum des Tisches die Süßigkeiten vor meiner gefräsigen Schwester verstecken :D. Die isst mir nämlich meine Snacks schneller weg, als ich gucken kann. :O

oh ich träume schon lange von einem neuen Couchtisch und der ist pefekt! Das Knabberkram und die Zeitschriften wären da super verstaut und auch die Fernbedienung hätte da einen guten Platz wenn besuch da ist 🙂
Ich drück mir selber ganz doll die Daumen!
Schöne Vorweihnachtstage noch!

Haha, wahrscheinlich wirklich Knabberzeugs- dann sieht es auf denn Sofa nicht allzu verfressen aus. Und wahrscheinlich Lesematerial!

So schön und praktisch! Also, ich würde Fernbedienung, Streichhölzer, Handcreme, Notizbuch und Stift im Fach verstauen. Dann siehts vorm Sofa gleich ordentlicher aus .)

sooo ein schönes teil! ich habe gar keinen fernseher, dafür aber ungefähr 10 Bücher die ich unbedingt noch lesen will und wofür mir einfach die Zeit fehlt (der Klassiker ;)). Wenn man es sich erstmal richtig gemütlich macht mit schönem Sofa und so einem tollen Tisch, nimmt man sich die fehlende Zeit vielleicht einfach öfter. Ich würde daher eine Kuscheldecke und Bücher darin verstauen!

Ach da gibts so vieles, aber in erster Linie würden da unsere Fernbedienungen verschwinden! Die brauchen dringend einen neuen Platz zum verstecken 🙂

Praktischer geht’s nicht! In den Stauraum passen Laptop, Ladekabel und Wochenzeitung, die schnell vom Tisch verschwinden müssen, wenn Besuch kommt!

Ich würde ein paar Zeitschriften und was zum Knabbern für einen gemütlichen Fernsehabend darin verstecken

Was für eine geniale Stau-Tisch-Idee und so hübsch! Ich würde ihn neben mein Bett stellen, Pflege- Krimskrams rein, Bücherstapel oben drauf.

wow der hocker ist so wunderschön <3! ich würde Süßigkeiten, Taschentücher und ein paar Kerzen mit Streichhölzer darin aufbewahren. fröhliche weihnachten

Der Tisch wäre perfekt für mein Wohnzimmer und all dem Gedöns, welches jetzt wild im Raum verteilt ist: Feuerzeug, Teelichter, Duftöl, Tipp-Ex, Kugelschreiber, Notizzettel, Nagelfeile, Handcreme,…

Selma würde super in unser Wohnzimmer passen und könnte somit endlich unseren alten Tisch ersetzen.
Ich bin gern dabei! 🙂
Sarah

Handcreme für trockene Hände, Sreichhölzer für Kerzen und meine geliebten Modezeitschriften wären perfekt verstaut!

boah da wüsste ich so einiges! ich habe so wahnsinnig wenig Platz in meinem Zimmer, dass ich so ziemlich für alles zusätzlichen Stauraum brauchen könnte 😀

Da würde sich so Einiges finden lassen! Vor allem Stifte, Notizblöcke, Uni-Skripte, Handcreme, Bobby Pins, Bücher etc etc 😀

Im Stauraumfach würde ich ganz viele Dinge aufbewahren für die ich sonst keinen geigneten Platz finden würde.

So schön! Dieser Traum Tisch würde sich perfekt in meiner neuen Wohnung machen. Verstauen würde ich darin Untersetzer, Kerzen, selbstgebackene Kekse und vieles mehr

oh cool, ein geheimversteck, da würde ich süßigkeiten vor meinem freund verstecken 😀 lg linda

Ich würde dort kleine Süßigkeiten oder Plätzchen und meine liebsten Zeitschriften lagern 🙂

Oh der Tisch ist ja ein Traum. Ich würde darin meinen Technikkram verstecken: Tablet, Fernbedienung und PS4-Controller.
Liebe Grüße
Sandra

ALso solange die KIds das Fach nicht entdeckt haben werden dort Schokolade & die Fernbedienung untergebracht- danach dann wahrscheinlich Spielzeug…

Der perfekte Beistelltisch! Bei mir würden Zeitschriften, die sonst immer so lose herumfliegen, in der Schublade verschwinden 🙂

Drin wären dümmliche Heftchen, Zeichenzeug, aus Zeitschriften Gerupftes, Flipse (mit Klipp),…

Ich würde in die Schublade unsere Fernbedienungen, Zeitschriften und Schokolade unterbringen 🙂
Liebe Grüße
Liz

Mini Sketchbook mit Stift, Maxi Blechdose mit Schokolade, Handcreme & viele Streichhölzer für meine viele Kerzen…… und unbedingt meine guten alten Skat-Spielkarten. 😉

Zeitschriften, Süßigkeiten und jeglichen Krimskrams 😀

Das wäre sooo genial als Beistelltisch

Oh wow, was für ein wunderschnes Tischchen! <3
Ich würde darin wohl die Fernbedienung, mein Colouring Book mit Stiften und…. etwas Schokolade aufbewahren.

Ein wundervolles Adventswochenende wünscht

Rike

ich würde einen Rotstift, einen Bleistift und ein Linial für meine im Winter immer mehr werdenden Korrekturen, dann etwas Süßes für die Nerven, aufbewahren :‘-)

In den Stauraum würde ich wohl allerlei Spiele verstauen. Es geht nämlich nichts über einen guten Abend mit Freunden, was Gutes zu trinken und lustige Spiele. Da wäre es doch ganz praktisch, diese immer in Griffnähe zu haben.

aaaaalso: die Fernbedienung für entertain, Fernseher, Boxen und appleTV und ein Feuerzeug für die Duftkerze und Taschentücher 🙂

Ho ho ho. Ich hätte endlich einen perfekten Platz für meine Zeitschriften und Zeitungen. Herrlich.

Ich würde darin verstauen: Bubble-Verpackungsfolie (ich liebe es, die Bubbles zu zerdrücken – hatte mal so einen Jahreskalender); eine Mini-Spieluhr;Schätze aus dem nahe liegendem Wald wie Federn, schöne Steine, Kastanien; ein Mini-Notizbuch zum Briefwechsel mit meinem Verlobten, indem wir unsere Gedanken zu unserem bald zu erwartendem Baby aufschreiben; Mandarinenschalen in der Weihnachtszeit; ein Handy-Netzteil (denn auch, wenn ich keinen Fernsehe habe, bin ich leider Smartphone-süchtig).

Ich würde dort meine Lieblingszeitschrift (mit dem C) verstauen, Kopfhörer und eine Kleinigkeit zum Naschen. Außerdem würde unsere Tochter ebenfalls einen kleinen Platz für ihre Sachen bekommen, die sie im Wohnzimmer dringend braucht.
Eine schöne Vorweihnachtszeit.

Ein wunderschöner Tisch! Ich würde Zeitschriften verstauen, ein Notizbuch und jetzt in der Winterzeit was zu Naschen.

Ich würde dort meine ganzen Stricksachen unterbringen, damit die Katze sich nicht dran vergehen kann.

Der Tisch passt super neben mein Sofa, so hab ich endlich meine Tarotkarten und Notizbuch immer zu Hand , das wäre toll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Journelles ist das grösste unabhängige Mode-Blogazine in Deutschland und wurde 2012 von Jessie Weiß gegründet. Die 34-jährige Unternehmerin legte 2007 den Grundstein für die Modeblogosphäre mit dem Netz-Urgestein LesMads und arbeitet seither als Journalistin, Moderatorin und Kreativdirektorin.