7 little things im September

Ein bisschen Gold und Glitzer: hallo September, hey neue 7 little things. Als bei mir gestern die Liberace-Gedenkstiefel in knallig goldigem Glitzer im Büro eintrafen, war ich direkt verknallt: Danke, Stine Goya, die Disco-Saison ist damit offiziell eröffnet! Auch wenn ich ein wenig Respekt vor der Kombination im Alltag habe…

Ohnehin ist bei mir gerade viel auf Gold gekämmt. Im Vitra-Shop kam ich an der Love-Tasse nicht vorbei, immerhin handelt es sich hier um einen Klassikerprint von Alexander Girard aus dem Jahr 1961. Und die neue Kette von Nina Kastens baumelt derzeit nonstop an meinem Hals. Noch mehr September-Lieblinge:

Kommentare

  1. Vor den Schuhen habe ich ebenfalls Respekt, aber für den Rest gilt: Bitte einmal alles zum Mitnehmen! <3
    Schöne Auswahl, besonders Mousepad und Kalender haben es mir angetan.

    Alles Liebe aus Hamburg
    Nori

  2. Als es die Glitzerstiefel vor 1-2 Jahren von Buffalo gab, hat kein Hahn danach gekräht. Sie sahen fast exakt gleich aus. Wahrscheinlich muss bei vielen Dingen erst ein größeres Label und ein höhres Preisetikett dran, damit man sie plötzlich schön findet…eine Kritik, die fast für alle Blogs gilt an dieser Stelle.
    Mousepad und Kalendar sind sehr süß!

  3. Zum Geburtstag habe ich das Mousepad und eine Maus für mein MacBook bekommen – sehr praktische Geschenke. 😉

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Geben Sie Ihren Namen ein