Die 5 wichtigsten Trendlektionen aus der Céline Kollektion SS 2017

Hach ja, auf Céline ist Verlass. Bei der Paris Fashion Week zeigte das französische Label unter Designerin Phoebe Philo einmal mehr, warum es in den letzten Jahren zurecht eines der gehyptesten Modeunternehmen auf dem Markt ist. Innovation und Klassik – Philo überrascht uns mit ihrer Mode immer wieder und erweitert die Taschenklassiker jede Saison um ein paar Modelle, in die wir uns mit Garantie sofort verlieben.

Keine Überraschung also, dass auch für den nächsten Sommer wieder mehrere Trends von Céline mit dabei sind, die wir uns gleich mal fleißig mit Stift und Zettel notiert haben. Los gehts, denn das tragen wir im nächsten Frühjahr.

Mismatch

journelles-celine-trendlektion-paris-fashion-week-spring-summer-2017-schuhe
Fotos: Céline

 

Wer kennt es nicht aus seiner Jugendzeit: Chucks in verschiedenen Farben. Vielleicht war so ein Jugendbild ja auch die Inspiration für Philo, denn auf dem Laufsteg trugen nur die wenigsten Models ein passendes Schuhpaar. Stattdessen war Mix and Mismatch angesagt: Boots und Sandalen werden in unterschiedlichen Farben kombiniert. Inwiefern das alltagstauglich ist? Werden wir noch testen, Stichwort Modetherapie.

 

Long Bags 

journelles-celine-trendlektion-paris-fashion-week-spring-summer-2017-long-bags
Fotos via vogue.com

 

Quadratisch, rund, längs – Taschen kennen und besitzen wir in allen Formen und Farben. Was uns noch fehlt? Die neue Long Bag von Céline. Wir wollen jetzt nicht darüber nachdenken, wie lange wir in der riesigen Tasche demnächst nach unserem Handy suchen, ein Hingucker ist sie aber allemal.

 

Übergroße Anzüge

journelles-celine-trendlektion-paris-fashion-week-spring-summer-2017-oversized-anzug
Fotos: Céline

 

Demna Gvasalia hat mit seinem konstruierten karierten Blazer von Balenciaga den Trend angestoßen, Phoebe Philo denkt ihn jetzt weiter. Mit übergroßen, weiten Anzugschnitten schickte sie die Models über den Laufsteg. Gut für uns, denn diesen Trend können wir schon diesen Herbst ganz leicht nachmachen: Einfach das Sakko vom Mann klauen!

 

Deluxe Layering

journelles-celine-trendlektion-paris-fashion-week-spring-summer-2017-layering
Fotos: Céline

 

Dass der Layering-Trend nicht gerade neu ist, dürfte allen bekannt sein. Dank Céline erreicht er jetzt aber eine neue Dimension. Statt einfacher Pulli-über-Hemd-Kombi wird eine Chiffon-Hose unter der Anzughose getragen und die weiße Bluse unter dem Longdress. Wem das noch nicht reicht, der kombiniert einfach noch eine Lage mithilfe eines extrem breiten Ledergürtels. Wer dann noch einen Mantel dazu kombiniert, der bekommt von uns offiziell den Titel: Queen of Layering.

 

Granny Bags

journelles-celine-trendlektion-paris-fashion-week-spring-summer-2017-granny-bag
Fotos via vogue.com

 

Wie hätte es anders sein können, Céline präsentiert uns noch einen Taschentrend für den Herbst: die Granny Bag. In echter Queen-Elisabeth-Manier mit kurzem Henkel, eckiger Form und in Kroko-Prägung für Hardcore-Fans. Der Zaubertrick, damit nicht gleich der ganze Look einen Oma-Touch bekommt? Niemals in der Armbeuge tragen, sondern nur in der Hand. Nicht wirklich praktisch, aber als wahre Queen trägt man die Tasche ja auch nur als Schmuck, n’est-ce pas?

(Fotos Header: Céline)

Kommentare

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Geben Sie Ihren Namen ein