Location/Uhrzeit: Mercedes-Zelt am Brandenburger Tor, 18 Uhr.

Verspätung: 7 Minuten

Backstage: Alles ist ruhig, bis sich die Models anziehen. Beim ersten Blick auf die Kleiderstangen fällt mir Vladimirs Spiel mit Transparenz auf. Der Pullover aus dem Header ist mein Favorit.

Promis: Es ist brechend voll im Zelt, Lars Eidinger wurde gesichtet.

Talk: Endlich gute Musik auf dem Laufsteg!

Musik: Eröffnet wird mit Molly Nilson gefolgt von “I got 5 on it” von Luniz, “Hypnotize” von Notorious BIG, Jai Paul mit “Jasmine” und das Finale wird zu “Gimme some more” von Busta Rhymes bestritten.

Farben: Creme und Weiß, Schwarz und Blau.

Wird gern selbst getragen: Die weisse Marlene-Hose zum Pullover mit transparenten Ärmeln.

Bemerkt: Auf den Heels mit Holzabsatz hat auch das sicherste Model Probleme zu laufen.

Das instagram-Bild:

 

Fazit: Die rundum stimmigste Kollektion der Modewoche.

 

vladimirkaraleev_backstage4

vladimirkaraleev_backstage4

Vladimir Karaleev AW13
vladimirkaraleev_backstage3

vladimirkaraleev_backstage3

Vladimir Karaleev AW13
vladimirkaraleev_backstage2

vladimirkaraleev_backstage2

Vladimir Karaleev AW13
vladimirkaraleev6

vladimirkaraleev6

Vladimir Karaleev AW13
vladimirkaraleev5

vladimirkaraleev5

Vladimir Karaleev AW13
vladimirkaraleev4

vladimirkaraleev4

Vladimir Karaleev AW13
vladimirkaraleev3

vladimirkaraleev3

Vladimir Karaleev AW13
vladimirkaraleev2

vladimirkaraleev2

Vladimir Karaleev AW13
vladimirkaraleev

vladimirkaraleev

Vladimir Karaleev AW13
  • Share on Tumblr
Kommentare

2 Gedanken zu “Vladimir Karaleev Herbst 2013 – Das Schauenprotokoll

  1. Die nude Töne in der Kollektion gefallen mir sehr gut. Die Schuhe sind der Wahnsinn und nach meiner Meinung nicht alltagstauglich.
    Danke für den Einblick in diese Show.
    LG Cla

  2. Das Schauenprotokoll – erinnert mich ein bisschen an den Chemieunterricht, wo wir fließig Versuchsprotokolle erstellen mussten, aber das Format finde ich, wenn es um Mode geht, eine tolle Idee!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>