Journelles Maison: der neue Muuto Katalog Winter 2015

Muuto Katalog Winter15_Journelles

Die skandinavische Design-Firma Muuto ist vor allem für ihre “Mingle”-Kissen und die beiden Lampenmodelle “Studio”- und “Unfold” bekannt – die hat eigentlich jeder schon irgendwo mal gesehen, zumal es mittlerweile viele Nachahmungen gibt. Und was lernen wir aus dem neuen Muuto Katalog für den Winter 2015? Nachdem wir alle jahrelang am liebsten “Skandinavisch Weiß” eingerichtet waren, kommen jetzt endgültig bunte Stühle und Sofas in Mode!

Das Augenmerk liegt unter anderem auf dem stapelbaren Regalsystem “Stacked”, wobei es die Module jetzt in zwei neuen Grau-Tönen gibt. Das Regalsysteme “Mini Stacked” ist dagegen jetzt mit einer farbigen Rückwand erhältlich. Das hört sich nach nur kleinen Veränderungen des Designs an, tatsächlich aber ist die Wirkung in einem Raum erstaunlich.

… Weiterlesen

Journelles Maison: ferm living Lookbook für den Sommer 2015

Bildschirmfoto 2015-01-14 um 15.06.17

Endlich kommen die neuen Interior-Lookbooks für den Sommer herein geflattert! Den Anfang macht ferm living, einer meiner absoluten Lieblinge. Und der erste Blick auf die kleine, feine Kollektion ist vielversprechend: helle, gedeckte Farbtöne, dazu mattes Gold und viele Zimmerpflanzen.

Die Bumenampel, der Wandteppich und einige der hübschen Kissen dürfen gerne direkt bei mir einziehen. Die güldenen Übertöpfe machen sich bereits gut bei mir zuhauseGeshoppt werden kann ein Teil der Looks übrigens schon jetzt!

… Weiterlesen

Interior Trendwatch: Grüntöne

Journelles_Gruentoene

Grün. Still und leise schlich sich diese Farbe in den letzten Monaten vermehrt in meine Interior-Moodboards. Moosgrün, Tannengrün, Lindgrün, Hellgrün, Graugrün, Blaugrün, Olivgrün, Schlammgrün, Türkisgrün, Grasgrün. Es dauerte eine Weile bis ich diese Invasion überhaupt bemerkte, so dezent und ruhig ist die Farbe Grün.

Ein grünes Sideboard ist ein Statement, aber kein lautes, wie es beispielsweise ein rotes wäre. Kaum eine Farbe wirkt so zurückhaltend und doch so kräftig. Ganz nach dem Vorbild der Natur lassen sich auch verschiedenste Grüntöne spielerisch miteinander kombinieren, Blaugrün harmoniert mit Lindgrün, Olivgrün mit Türkis… Spannende Kontraste dazu setzen auch Accessoires aus Kupfer, Messing oder Gold.

… Weiterlesen

“Wie wollen wir heute leben?” – Interview mit Caroline Foerster von Fantastic Frank

Modernes Wohnen in Berlin und Stockholm (Fotos: Fantastic Frank)

Einer meiner absoluten Lieblingsbeschäftigungen ist es, durch meinen Kiez zu bummeln und zwar, wenn es dunkel ist und alle Geschäfte geschlossen haben. Dann kann man sich ganz in Ruhe die Schaufenster angucken und sich von deren Angebot inspirieren lassen. Eine Adresse, bei der ich besonders gerne vorbei schaue, ist das Maklerbüro Fantastic Frank auf der Torstraße in Mitte.

Eine Wohnung zu kaufen, in der man alt werden kann – das wäre echt toll! Gerade als Freiberufler wird man ja ständig damit konfroniert, dass im Alter die Rente nicht reicht – mein Versicherungsmann erinnert mich monatlich daran und dann mache ich mir immer totale Sorgen, wo ich wohl einmal lande.

Dem schwedischen Immobilienunternehmen Fantasic Frank gelingt es, jede Wohnung derart schön einzurichten, dass ich mir die Nase an der Scheibe platt drücke, um zu schauen, was es für neue Angebote gibt – und vor allem wie sie eingerichtet sind. Wie schaffen die es, so genau zu wissen, wie ich mir mein Leben träume? Diese Frage habe ich an Caroline Foerster aus dem Marketing-Team weitergegeben – und das sind ihre Antworten:

… Weiterlesen

Die genialen Ordnungshelfer von Nomess Copenhagen – Journelles Maison

Ordnungshelfer von Nomess Copenhagen

Ein Klassiker in Sachen gute Vorsätze für das neue Jahr lautet “Endlich aufräumen!” Gerade im Januar habe viele das Bedürfnis, wieder mehr Ordnung im Leben zu schaffen – und wenn es nur symbolisch ist. Dank dem dänischen Design-Label Nomess könnte die große Aufräumaktion jetzt sogar Spaß bringen.

Ich erinnere mich noch an meine Zeit in einem englischen Internat – da hat die Hausmutter jeden Tag mein Zimmer kontrolliert und immer “What a mess!” gekeift. Dabei war es gar nicht so schlimm… Dass es eines Tages ein Label geben würde, welches das alltägliche Chaos extrem hübsch sortiert, konnte ich damals ja nicht ahnen. Ob Schmuckbox, Tablett, Make-up Organizer, Travel Bags, Ablagefächer oder transparente Schuh-Kartons – es gibt nichts, was Nomess nicht in Ordnung bringt.

… Weiterlesen

Fotoshooting: Girls night in – der perfekte Abend mit Freundinnen

baileys_journelles08

Wie sieht bei euch ein klassischer Abend mit euren Freundinnen aus? Als mich die Anfrage für ein Fotoshooting mit Baileys aus London erreichte, war ich direkt Feuer und Flamme, ein hübsches Dinner in unserer neuen Wohnküche mit meinen Freundinnen Sophie und Susanna zu veranstalten. Denn so sehen viele unserer Abende aus – wir treffen uns meist zuhause, mal mit oder ohne Männer, kochen, plappern und gehen danach aus. Oder versacken auch einfach auf der Couch…

Für das Shooting habe ich mich natürlich besonders ins Zeug gelegt (O-Ton Sophie: “Würdest du immer so auftischen, wär ich noch öfter hier”), habe mich um die Deko gekümmert, ein Cocktail-Rezept erstellt, gekocht und mich mal nicht in die Jogginghose geworfen.

Die Kampagne heisst “Auf uns mit Baileys” und das gefällt mir, schliesslich stößt man viel zu selten auf sich und seine Freundschaft an. Und wenn ich ehrlich bin, ist es mir auch eine Ehre, für Deutschland gefragt worden zu sein –  in London wurde Daisy Lowe begleitet (hier ist der Artikel) und in Mailand Eleonora Carisi.

… Weiterlesen

Projekt neue Wohnung: Mein Zuhause – der Zwischenstand

jessiejournelles_home4

Hier mal ein Bild, dort mal ein instagram-Upload – aber von meinem neuen Zuhause habe ich hier auf Journelles bislang sehr wenig gezeigt! Das soll sich nun ändern, denn so langsam wird die Bude fertig. Klar, es fehlt zum Beispiel noch ein Regal und wir haben daher einen unattraktiven Umzugskartonstapel gebaut. Oder die ein oder andere Ecke will noch nicht so recht gelungen ausschauen. Einrichtung ist einfach ein nie enden wollender Prozess und vielleicht ist das ja sogar gut so.

Oben seht ihr die Wohnung nach der Renovierung (Boden abgeschliffen, Tapeten abgezogen und und und) und kurz vor unserem Einzug. Die Räume sind das Wohnzimmer sowie das Ankleide- und Arbeitszimmer. Inzwischen sieht es so aus:

… Weiterlesen

Wohnen: Zuhause bei Carola alias VIENNA WEDEKIND

JOURgarderobe_Carola_Vienna Wedekind

Carola kommt aus Wien und hat zwei große Passionen: Schauspielerei und Mode. Dass sich beides ganz wunderbar auf einem Blog vereinen lässt, zeigt die 28-Jährige als VIENNA WEDEKIND. Ich habe sie bereits im instagram-Portrait vorgestellt, aber weil das schon wieder ein ganzes Weilchen her ist, geht es nun mit einer kleinen Homestory weiter!

Gemeinsam mit ihrem Freund lebt sie in Wien auf 105 Quadratmetern in einer 3-Zimmer-Wohnung. Für Journelles hat sie ihr Zuhause jetzt fotografisch und ganz exklusiv eingefangen – das freut mich natürlich sehr!

… Weiterlesen

Zuhause duftets! Der Milieu Home Fragrance von Bolia

Bolia Milieu Home Fragrance

Heute kreuzen sich zwei meiner Lieblingsthemen: Interieur und Düfte. Denn Bolia, unser aller skandinavischer Möbel-Hero, hat ein Parfum fürs Zuhause kreiert, das man nun endlich exklusiv in allen acht Filialen in Deutschland bekommen kann. Mileu Home Fragrance ist das Tüpfelchen auf dem i, eine Ergänzung für die eigenen vier Wände und ein wunderschönes Geschenk, das man sich auch selber machen kann…

… Weiterlesen