JOURlook: Goldener Herbst, goldener Look

gold_outfit_journelles3

Der Herbst ist so schön kuschelig, dass ich am liebsten nur in Joggingbuxe und Schlabberpulli rumlaufen würde – das geht natürlich gut zuhause (und in Berlin sowieso), aber wieso nicht upgraden, wenn es irgendwie möglich ist?

Die Weste habe ich schon in New York getragen; es ist eigentlich ein Wollkleid von Hugo Boss und mit den güldenen Details einer meiner liebsten Neuzugänge im Kleiderschrank. Dazu passend habe ich meine Sandro-Schnürschuhe ausgepackt, die leider das Gegenteil von bequem sind. Kann die mal jemand für mich einlaufen? Aua. … Weiterlesen

Press Days Lieblinge: Odeeh, Sandro, & other stories, Joseph, Avelon

pressdays_favoriten1

In Berlin finden momentan die German Press Days statt: PR-Agenturen öffnen ihre Türen und lassen uns einen Blick auf die neuen Kollektionen für die Saison Herbst/Winter 2014 werfen. Das ist immer noch mal was anderes, als die Lookbooks durchzublättern oder bei der Modenschau gewesen zu sein – die Kleider anzufassen, Stoffe und Schnitte zu begutachten und unentdeckte Perlen finden steht hier also auf dem Programm.

Schon beim ersten Stopp kündigte sich Reizüberflutung an, denn die Kollektionen sind wirklich toll – und vor allem tragbar!

… Weiterlesen

Sandro in Los Angeles – die Looks der Promis im Chateau Marmont

Sandro Paris Celebration At Chateau Marmont With Special Performance By Polica

Die Franzosen expandieren: Sandro hat im Château Marmont in Los Angeles die Erweiterung seiner French Contemporary Linie sowie die Eröffnung eines neuen Stores in Beverly Hills mit einer ordentlichen Sause gefeiert. Creative Director Evelyne Chetrite Stars (die Dame in der Mitte im weissen Spitzenkleid) lud Promis wie Emma Roberts, Jamie King, Zoey Deutch und Annabelle Wallis ein, die natürlich alle den perfekt französischen Sandro-Chic trugen.

… Weiterlesen

JOURlook: Ein schnelles “Bonjour” aus Paris

jourlook_paris_black2

Zwar war ich gestern für die Show von H&M zu Gast in Paris, befinde mich nun aber schon wieder auf dem Rückweg – die Paris Fashion Week ist in vollem Gange, aber wenn man seit einem halben Jahr Tickets für champagnepapi aka Drake in Berlin hat, muss man wohl oder übel hin-und herfahren!

Drake war auch gerade zu Gast in Paris; neben einem romantischen Candlelight Dinner mit Riri (ich weiss nicht wieso ich mir solche Dinge immer sofort merken kann…) hat er hier ein Konzert gespielt und bei Colette für Trubel bei der Signierstunde gesorgt. Es ist der Wahnsinn, was sich hier vor den Luxushotels abspielt; die Teenies warten stundenlang auf ihre Idole (vor dem Mandarin Oriental vermutete man eben Drake, im Maurice um die Ecke warteten Hunderte Mädels auf Kate Moss). Das Flair in der Stadt ist bei der Modewoche unglaublich  – am Wochenende komme ich ohne Frage wieder!

… Weiterlesen

JOURlook: Bye Bye New York

jourlook_newyork_shearling4

Meine Woche in New York ist vorüber und ich freue mich, dem Polar Vortex zu entkommen, auch wenn sich zwischen viel Schnee ab und an die Sonne gemischt hat. In Berlin soll sich bereits der Frühling gezeigt haben? Ich freu mich drauf, auch wenn mein neuer Mantel von Sandro dann erst einmal auf seinen nächsten Einsatz warten muss.

Untypisch für mich war ich in New York diesmal nicht shoppen – in meinem Tagebuch, das später kommt, kann man von einer eher kulinarischen als modischen Reise sprechen – bis auf einen Stopp bei Sandro, wo ich “nur mal schnell kurz die neuen Schnürer ansehen” wollte. Und da hängt ganz weit hinten dieses schwarze Träumchen zum Final Sale Preis, dem ich einfach nicht widerstehen konnte.

… Weiterlesen

Statement-Sweater für den Herbst von Rika, Kenzo & Co.

Iron Girl Dree Hemmingway by Helena Christensen

Die “Iron Girl”-Kampagne von Rika, für die Helena Christensen eine Porträtreihe mit “starken, unabhängigen und kreativen” Frauen wie Julianne Moore oder Dree Hemingway fotografierte, hat mich sofort angesprochen. Ich habe nämlich den schlimmsten Liebeskummer meines Lebens hinter mir. Da braucht man Durchhalte-Parolen und einen rotzfesten Ärmel, mit dem man sich die Tränen aus dem Gesicht wischen kann.

Nachdem der Kenzo-Tiger als “Blogger-Pullover” in die Mode-Geschichte eingeht, freue ich mich in diesem Herbst über all die schönen bedruckten “Statement-Sweatshirts”. Die Preislage reicht von astronomisch bis günstig. Gerade bei diesem Trend lohnt ein Abstecher in die Männerabteilung! … Weiterlesen