Postkarte #5 – Das Männerhemd

männerhemd_malediven2

Da reden wir im Sommer immer über Must-haves wie Tuniken, luftige Sommerkleider, aufwendige Kaftane oder hübsche Strohhüte – und dann zieht man sich zum Mittagessen am Strand kurz das maskuline Hemd über den Bikini und erst dann kommt ein erstes vernünftiges Kompliment von den Männern. So zumindest bei mir im Urlaub geschehen, als ich obenstehendes COS-Hemd überwarf.

“Und das findest du jetzt besser als meine hübschen Kleidchen?”, fragte ich. – “Ja, klar, Männer assoziieren das übergeworfene Hemd nach wie vor mit einem One-Night-Stand, nach dem die Frau am nächsten Morgen schnell hineinschlüpft.”

… Weiterlesen

Shopping mit… Schmuckdesignerin Sophia Zarindast

Sophia_Shopping mit_header

Sophia Zarindast aus Hamburg bloggt nicht nur auf Kabutar, sondern designt seit 2012 auch noch farbenfrohe Schmuckstücke für ihr junges Schmucklabel, über das wir hier schon mal berichtet haben. Die 23-Jährige mit persischen Wurzeln entwirft bunte Accessoires aus verschiedenen Mineralgesteinen und Metall, die sie in ihrem eigenen Onlineshop verkauft.

Wir sind eine virtuelle Runde mit Sophia shoppen gegangen und schauen, was auf ihrer Wunschliste steht – auf unserer stehen ja bereits ihre hübschen Schmuckstücke!

… Weiterlesen

JOURlook: Rosa Mesh

jourlook_rosamesh1

Akute Modeunlust macht sich in den vergangenen Tagen bei mir breit. Es ist die Übergangszeit, die mich immer wieder ins Grübeln kommen lässt: Was zieh ich nur an? Für Röcke ohne Strümpfe ist es zu früh, die Mäntel kommen nicht mehr in Frage, mal ist es zu kalt für die Übergangsjacken, dann sind mir die Farben nicht mehr genehm. Der eigene Kleiderschrank geht mir auf den Senkel, ich mag mich in keinen Klamotten und schludre so vor mich hin – da ist nichts Fisch, nichts Fleisch.

Bei COS habe ich am Wochenende einen leichten Hauch Frühlingsfrische in Form dieses rosafarbenen Meshtops verspürt, das mich zumindest kurz auf inspirierendere Gedanken brachte.

… Weiterlesen

JOURlook: Ein Hauch der 70er

jourlook_70s_cos_isabelmarant2

Es wird keinen Schnee um Weihnachten rum geben, sagen uns gerade die Wetterfrösche voraus. Schade, denn ich fahre nicht wie in den vergangenen Jahren nach Österreich, sondern habe gestern meinen ersten Weihnachtsbaum aufgestellt und geschmückt!

Für den passenden Förster-Look beim Baumkauf habe ich meinen alten Hut von Liberty ausgekramt. Eigentlich wollte ich nur mal wieder meine Stiefel von Isabel Marant ausführen, die eben nur im Trockenen funktionieren, und fand für die Kombi in den Untiefen meines Kleiderschranks den alten Lederrock von COS wieder.

… Weiterlesen