Beauty-Superhero: Kokos-Öl

Kokosnussöl Beauty / Journelles

Kokosöl ist super zum Backen, Braten, Kochen… aber auch für Haut und Haar eine echte Wohltat. Es ist wahnsinnig universell und ein echter Allrounder – für mich ist es seit einiger Zeit mein absoluter Beauty-Hero geworden. Heute stelle ich euch meine liebsten Anwendungsgebiete rund um meinen Beauty-Superhero vor: … Weiterlesen

Facebook / Twitter

Facebook

Neue Tweets

Werbung

Zum Newsletter eintragen

Stella_McCartney_BoF_Journelles

Lesetipp: Stella McCartney Portrait bei BoF

Bereits im März hat The Business of Fashion einen sehr interessanten Artikel über meine Lieblingsdesignerin Stella McCartney veröffentlicht, der mir doch glatt durch die Lappen gegangen ist. In dem Text, den BoF-Gründer und Chefredakteur Imran Amed höchstpersönlich verfasst hat, wird der Leser hinter die Kulissen des Labels geführt:

Auf anschauliche Weise beschreibt Amed die lebhafte Szenerie eines Designteam-Meetings für die Herbst/Winter 2015 Kollektion und verwebt seine Impressionen mit ausgewählten Interviewauszügen, Fakten und Anekdoten, die das seit jeher hinter dem Label stehende Konzept der Nachhaltigkeit und des Tierschutzes ausführlich illustrieren.

Wer schon immer wissen wollte, was sich genau hinter Stella McCartneys Konzept der Nachhaltigkeit verbirgt, wird hier schön komprimiert und übersichtlich informiert:

… Weiterlesen

Jessie

Well hello: #FaceForward Kampagne von Clinique vergibt 5.000 Euro Startkapital für die beste Business-Idee

Über diese Kampagne freue ich mich heute ganz besonders: Wie der eine oder andere vielleicht schon gesehen hat, bin ich neben der Hamburger Bloggerin Caro Daur und Kiki von The Random Noise als Markenbotschafterin in der neuen FaceForward Kampagne von Clinique zu sehen. Die Mission der Kampagne lautet: jungen, kreativen Köpfen soll die professionelle Umsetzung der eigenen Idee oder die Gründung eines eigenen Business´ ermöglicht werden – und zwar mit Hilfe einer Finanzspritze von bis zu 5.000 Euro, die im Wettbewerb um die beste Gründungsidee ausgeschrieben sind!

Als Gründerin von Journelles und Mitgründerin von JOUUR. weiss ich aus erster Hand, was es bedeutet, ein Projekt aus eigener Kraft hochzuziehen –  ich habe vor rund drei Jahren einen Businessplan und Leitfaden für Journelles geschrieben, Gründungszuschuss beantragt und lange mit mir gerungen, ob ich mich überhaupt in die Selbstständigkeit wagen mag – insgesamt ein grosses Abenteuer, zu dem ich euch bald noch mehr erzähle.

Deshalb musste ich gar nicht lange nachdenken und bin unheimlich gern als deutsche Vertreterin der FaceForward-Kampagne dabei. In den USA sind das übrigens die Powerfrauen Tavi Gevinson, Hannah Bronfman und Margaret Zhang!

… Weiterlesen

Trend du JOUR: Schwarz-Weiß avanciert im Herbst 2015 zum Klassiker

Header-Schwarz-Weiss-web

Isabel Marant, Saint Laurent, Valentino und Céline – egal, welche Herbst-Kollektion man sich anschaut gilt: Schwarz-Weiß ist einer der Top-Trends für die nächste Saison. Seien es überlange Pullover mit geometrischen Mustern, bretonische Streifen-Shirts oder Animal-Prints: An der monochromen Farbkombination kommt ab sofort keiner mehr vorbei.

Man könnte jetzt sagen: “Wie, jetzt? Schwarz-Weiß ist kein Trend, sondern ein Klassiker, siehe Coco Chanel?!” Stimmt, Aber die Kunst eines Designers besteht ja darin, Klassiker wie den Two-Tone Loafer (siehe Header) neu zu intpretieren und ihn einmal mehr begehrenswert zu machen.

… Weiterlesen

Shop the feed

JOURlook: Dress up mit Philosophy di Lorenzo Serafini

journelles_outfit_philosophydilorenzo5

Das Schöne an der Mode ist ja, dass man jeden Tag in eine Rolle schlüpfen kann. Hätte ich vor ein paar Jahren noch behauptet, mein Stil läge irgendwo zwischen französischem Chic und skandinavischem Minimalismus, bin ich heute eher überall und nirgendwo anzusiedeln – heute Boho, morgen sportlich, gestern 70s und dann wieder klassisch. Das ändert sich je nach Saison und Wetterlage. Als ich im Juni bei Luisaviaromas Event Firenze4ever (hier geht es zu meinem Bericht) die neuen Lieblingslooks der Saison rausgesucht habe, verliebte ich mich mal wieder in die italienische Mode, die ja schon immer ein Fest für die Augen gewesen ist: Bunt, laut, fröhlich, viele Prints, feminin und cool. Marni und Miuccia machen es vor!

Die Auswahl des berühmten Florentiner Shops ist eklektisch und mit Newcomern der italienischen Modeszene (Au jour le jourMSGM, Vivetta, Philosophy di Lorenzo Serafini) bestückt, hat aber auch die grossen Designer wie Chloé, Valentino und Isabel Marant im Angebot – nur eben nicht mit den üblichen Trendteilen, sondern weitaus ausgefalleneren Looks, die man auf dem Laufsteg gar nicht recht bemerkt hat.

… Weiterlesen

Meine Bilder vom Wochenende: Hei Helsinki + Flow Festival

flowfestival_2015_journelles

Während meine Freunde am See um die Wette geschwitzt haben, hat es mich am vergangenen Wochenende hoch in den Norden verschlagen, genauer gesagt nach Helsinki – dort fand das Flow Festival mit Acts wie Florence & the Machine, Roisin Murphy, Tyler the Creator oder Major Lazor statt. Ich war noch nie die klassische Festival-Gängerin, weshalb mir das Flow ganz besonders gut gefallen hat: Das Gelände ist mitten in der Stadt, gecampt wird nicht, Schlamm existiert nicht, der Müll wird getrennt, die Deko ist liebevoller als auf den meisten Parties und die Menschen sind nicht nur schön, sondern allesamt gut drauf und pöbeln nicht. Und das bei mehr als 25.000 Besuchern pro Tag.

Ein Festival für Erwachsene also, das in seiner Form einzigartig ist – hier ist meine kleines Reisetagebuch!

… Weiterlesen