Karriere-Interview: Josephine Gaede von Das Cape Mädchen

Header Das Capemaedchen

Josephine Gaede ist mit einer Cape-Kollektion vor gut einem Jahr ein kleiner Coup gelungen: Quasi über Nacht wurde ihr Label Das Cape Mädchen bekannt, zur gleichen Zeit sorgten Chloe und Etro für das Comeback des ärmellosen Umhangs auf dem Laufsteg. Seitdem sind wir im Poncho-Fieber.

Für Herbst/Winter 2015 gibt es die Bestseller-Kollektion “La Plus Belle du Quartier” jetzt in vielen neuen Farben zu kaufen – der beste Beweis, dass es sich bei dem Cape Mädchen nicht um ein modisches One-Hit-Wonder handelt. Denn was als Verkauf eines besonders schönen Urlaub-Souvenirs aus Italien unter Freunden begann, ist inzwischen zu einem kleinen Business gewachsen.

Höchste Zeit für uns, der 28-Jährigen Quereinsteigerin ein paar Fragen zu stellen. Damit passt dieses Karriere-Interview auch in unsere Newcomer-Reihe, für die wir zuvor Interviews mit Malaika Raiss, Chen Jerusalem, Marcus Luft und Herbert Hofmann geführt haben.

… Weiterlesen

Facebook / Twitter

Facebook

Neue Tweets

Werbung

Zum Newsletter eintragen

Am Ma by Andreas Murkudis

AM MA – der erste Möbelladen von Andreas Murkudis in Berlin

Falls es euch demnächst in die Hauptstadt verschlägt, haben wir einen Shopping-Tipp für euch: AM MA – Andreas Murkudis Möbel und Architektur, die kleine Schwester des seit Jahren erfolgreichen Berliner Concept Stores.

Die Erweiterung um einen eigenen Möbelladen ist die logische Konsequenz, immerhin findet man bei Andreas Murkudis zwischen Céline Handtaschen und Kosmetik von Und Gretel seit jeher erlesene Deko-Accessoires und Interior, wie zum Beispiel die mit Leder bespannten Stahl-Stühle von Muller van Severen.

… Weiterlesen

Header Sailor Pants Neu

Trend du JOUR: Sailor Pants

In Sachen Hosentrends sind zur Zeit Culottes die Stars, aber für den Herbst schleicht sich dank Chloé und Isabel Marant ein weiterer Look ins unser Herz: Hello, Sailor Pants! Die Hosen im Matrosen-Look sind nicht nur äußerst figurschmeichelnd, sondern chic-chic.

Typisch für die maritimen Buxen sind ein weites Bein, glänzende Knöpfe in Gold oder Zinnfarben und Schlitztaschen. Der Hosenbund sitzt schön hoch und verzeiht jeden Eisbecher oder Teller Spaghetti Bolo.

… Weiterlesen

Shop the feed

RedValentino-Kleid-01

JOURlook: Kleidchen mit Piraten-Hut

Das Wochenende ruft und ich werde es mir heute Abend gut gehen lassen. Nach einer anstrengenden Woche werde ich heute chic zum Dinner ausgehen, bevor am Samstag wieder Hayashi ruft.

Zu dem Kleid von Red Valentino trage ich heute einen Hut, der zwar die Sicht etwas einschränkt (Left eye blind, lol), aber zu schön ist, um ihn zuhause zu lassen.

In diesem Sinne wünsche ich euch ein wunderschönes Wochenende!

… Weiterlesen

Galvan und Stiebich & Rieth gewinnen den New Faces Award Fashion 2015

Bunte New Faces Award Fashion 2015, 16. Juli 2015, München

Gestern Abend wurde der New Faces Award Fashion 2015 im Münchner Haus der Kunst verliehen und ich war neben Model Eva Padberg, Anita Tillmann, Talbot Runhof oder Bunte-Chefredakteurin Patricia Riekel als Teil der Jury dabei, weshalb ich gestern Nachmittag ins schöne Bayern geflogen bin.

Heiß war es (gute Idee: lange Ärmel….) und voll: 600 Gäste waren eingeladen, um Deutschlands modischen Nachwuchs zu feiern, darunter alte und neue Bekannte, wie zum Beispiel der Designer William Fan, den wir gerade erst im Rahmen der Berliner Fashion persönlich kennengelernt haben und der neben Marina Hörmanseder ebenfalls für den New Faces Award Fashion 2015 nominiert war.

… Weiterlesen

Lookbook-Liebe: Andreea Diaconu für Free People Juli 2015

Free People Juli Header neu_3

Wer gut aufgepasst hat, kennt Andreea Diaconu von der Berliner Fashion Week. Allerdings ist das ein paar Jahre her. Damals lief das Model für die Kaviar Gauche Herbst/Winter 2009 Kollektion über den Laufsteg.

Es folgte eine internationale Karriere, u.a. arbeite die gebürtige Rumänin für Ralph Lauren, H&M, Gucci und Isabel Marant. Jetzt präsentiert Andreea Diaconu die Free People Kollektion für Juli 2015 – und wir sind einmal mehr hingerissen. Sowohl von ihr als auch von der Mode, versteht sich. … Weiterlesen

Wir lieben Messing: Die schönsten Möbel und Accessoires im Gold-Look!

messing

Es begann bereits vor einigen Jahren, da tauchten hier und da die ersten Wohnaccessoires aus Messing auf. So richtig Notiz nahm allerdings niemand davon, drängte sich doch zunächst ein anderes Metall in den Vordergrund: Kupfer. Vor allem die Damenwelt war begeistert. Durch die, je nach Lichteinfall beinahe rosafarben schimmernde Oberfläche wirkt Kupfer sehr feminin – vor allem in Kombination mit Pastellfarben ein wahrer Eyecatcher. Aber irgendwann sieht man sich satt.

… Weiterlesen