Andere Leute träumen von einer eigenen Insel oder einem fancy Auto, ich träume von einer Chanel-Jacke. Bei der Vernissage von “The Little Black Jacket: Chanel’s Classic Revisited” konnten mich meine Freunde nur mit Mühe davon abhalten können, Karl Lagerfeld den ganzen Abend zu stalken und anzubetteln.

Die britische InStyle-Redakteurin Natalie Hartley durfte sich für ihren Blog “Natalie Hartley wears…” zumindest einen Monat lang eine Jacke ausleihen (hier). Auf so ein Angebot kann ich lange warten und zu Coco 2nd in Düsseldorf habe ich es bislang nicht geschafft. Ich frage James Castle an. Nachdem der Brite von seinen Freunden immer wieder gebeten wurde, etwas für sie zu entwerfen, gründete er 2010 sein eigenes Label. Heute lebt der ehemalige Design-Assistent von Alexander McQueen in Berlin und schneidert Männern wie Frauen das Jackett ihrer Träume (etwa “The Parisienne”) auf den Leib. Der Brite sieht in der Lage meinen Wunsch nach einem schlichten schwarzen Jäckchen im Stil von Chanel zu erfüllen. Eine Chaneljacke kopieren – darf man das? Ja, denn die kragenlose Kastenjacke ist ein Mode-Klassiker und schließlich lasse ich mir nicht wie Jackie Kennedy ein Kostüm aus echtem Chanelstoff nachnähen.

James bringt mir drei Muster von dem Berliner Stoffhandel Hüco mit. Ich entscheide mich für einen matten Boucléstoff aus Italien, mit 26 Euro/Meter der teuerste. Die Borten kommen aus England und müssen von James per Hand aufgenäht werden. Für die Knöpfe schlägt er eine Variante aus schwarzem Glas vor. Die von Chanel bestehen aus Galalith, eine Art Kunststoff, die aus Milch hergestellt wird. Ein Schnäppchen wird die Jacke von James Castle nicht, aber im Vergleich zum 3.000 Euro teuren Original (selbst Carine Roitfeld musste 40 werden, ehe sie sich die “Petite Veste Noire” leisten konnte) ist sie noch halbwegs erschwinglich. James veranschlagt 500 Euro für die Maßanfertigung. Viel Geld, keine Frage, aber wenn ich dafür fast die Jacke meiner Träume bekomme, okay. Die Lieferzeit beträgt sechs bis acht Wochen. Wenn alles gut läuft dürfte ich Weihnachten mit meinem Little Black Jacket unterm Tannenbaum sitzen und Dominosteine essen. Vielleicht gibt Mama mir ja was dazu?

Chanel_Little_Black_Jacket_7

Chanel_Little_Black_Jacket_7

The Little Black Jacket von Chanel (Foto: Chanel PR)
James_Castle_Little_Black_Jacket_5

James_Castle_Little_Black_Jacket_5

Making of: The Little Black Jacket by James Castle
James_Castle_Little_Black_Jacket_8

James_Castle_Little_Black_Jacket_8

Entwurf en Detail
James_Castle_Little_Black_Jacket_3

James_Castle_Little_Black_Jacket_3

Typisch: kein Kragen, vier Paspeltaschen
James_Castle_Little_Black_Jacket_1

James_Castle_Little_Black_Jacket_1

Bouclestoffe von Hüco
James_Castle_Little_Black_Jacket_2

James_Castle_Little_Black_Jacket_2

The Little Black Jacket by James Castle
James_Castle_Designer

James_Castle_Designer

James Castle
James_Castle_The_Parisienne

James_Castle_The_Parisienne

"The Parisienne" by James Castle
Chanel_Little_Black_Jacket_6

Chanel_Little_Black_Jacket_6

Elisa Sednaoui – The Little Black Jacket: Chanel's Classic Revisited (Foto: Chanel PR)
Chanel_Little_Black_Jacket_5

Chanel_Little_Black_Jacket_5

Anna Wintour – The Little Black Jacket: Chanel's Classic Revisited (Foto: Chanel PR)
Chanel_Little_Black_Jacket_4

Chanel_Little_Black_Jacket_4

Sofia Coppola – The Little Black Jacket: Chanel's Classic Revisited (Foto: Chanel PR)
Chanel_Little_Black_Jacket_3

Chanel_Little_Black_Jacket_3

Kanye West – The Little Black Jacket: Chanel's Classic Revisited (Foto: Chanel PR)
Chanel_Little_Black_Jacket_2

Chanel_Little_Black_Jacket_2

Elle Fanning – The Little Black Jacket: Chanel's Classic Revisited (Foto: Chanel PR)
Chanel_Little_Black_Jacket_1

Chanel_Little_Black_Jacket_1

The Little Black Jacket: Chanel's Classic Revisited vom 23.11. bis 14.12.2012 in Berlin (Foto: Chanel PR)

 

Über die Ausstellung: Für das Kunstprojekt “The Little Black Jacket: Chanel’s Classic Revisited” fotografierte Karl Lagerfeld mit Carine Roitfeld über 100 Stars, die die berühmte Jacke auf ihre Weise tragen. Zu sehen sind u.a. Alexander Wang, Anna Wintour, Elle Fanning, Lily Allen, Sarah Jessica Parker, Kanye West, Sofia Coppola und Vanessa Paradis. Der Bildband “The Little Black Jacket: Chanel’s Classic Revisited” von Karl Lagerfeld und Carine Roitfeld ist im Steidl Verlag erschienen.

“The Little Black Jacket: Chanel’s Classic Revisited”
23. November bis 14. Dezember 2012
U3 Bahnhof & Tunnel
Potsdamer Platz 1
(Eingang Leipziger Platz)
10785 Berlin
Öffnungszeiten:
Montag-Mittwoch, Freitag 11-19 Uhr
Donnerstag 11-22 Uhr
Samstag und Sonntag 11-20 Uhr

  • Share on Tumblr
Kommentare

7 Gedanken zu “Making of: Little Black Jacket à la Chanel by James Castle

  1. hallo alexa, hab mal 3 fragen:
    - carine roitfeld musste echt 40 werden, um sich eine chanel-jacke leisten zu können? ich dachte irgendwie immer, dass sie sich noch nie um geld sorgen machen musste
    - jackie o hat sich eine chanel-jacke nachnähen lassen?!? hätte ich von ihr nicht erwartet
    - wird dann deine jacke genauso verarbeitet wie eine echte von chanel? hab mal gelesen, da kommt zb an den saum unten eine kette, damit sie besser fällt.

    danke&grüsse

  2. Ohhh, herrlich! Ich freue mich sehr auf die Ausstellung in Berlin und auf Bilder deiner “Chanel”-Jacke! Ich hätte auch sehr gerne eine solche Jacke! Mal sehn… Vielleicht fertigt James die bald öfters an…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>