Die stärkste Kollektion der Sommersaison 2013? Für mich war es Dries van Noten, der in Paris die spannendste Entwürfe gezeigt hat. An dieser Stelle haben wir uns dem “Grunge 2.0″-Look schon mal angenommen, nun habe ich mich für ein Outfit zumindest ansatzweise inspirieren lassen und meine Karobluse von Zara zum Leoprintgürtel von Club Monaco kombiniert. (Der Gesichtsausdruck ist auf meine Groupie-Tätigkeit gestern Abend zurückzuführen.)

Fehlen im Prinzip nur noch die Blumen, die van Noten wie selbstverständlich in den ungewöhnlichen aber doch stimmigen Mustermix eingefügt hat. Auch ein grauer weiter Sweater würde mir wie beim Original dazu gefallen. Davon gibt’s in Zukunft in jedem Fall noch mehr!

  • Share on Tumblr
Kommentare
  • http://oddache.blogspot.com/ Oddache

    Gefällt mir sehr! Den grauen weiten Sweater habe ich meinem Freund zu Wheinachten geschenkt ;) Den werd ich mir in Zukunft öfters ausleihen!

  • Ni_co

    Ich mag die Kombination sehr :)
    Werde ich auch mal ausprobieren.

  • Cla

    Ich mag eigentlich kein Leo Muster, aber als kleines Accessoire eingesetzt finde ich es witzig.

  • Cla

    Ich gestehe, ich habe mich auch schon auf meinem Blog negativ über Leoprint ausgelassen. Aber der Gürtel mit der Karobluse hat was…

  • http://www.facebook.com/jennie.kaiser.16 Jennie Kaiser

    Super Toll!!!! Ich habe schon verzweifelt nach der Tasche gesucht….. Leider nicht ganz in meinem Budget…. Überlege, wie man sie nähen kann…… :-) Nächste Woche steht erst einmal ein Karohemd auf dem Einkaufszettel!!! Super Kombi!!!