Shop the Trend: Mules

Shop_the_Trend_Mules_8

War fast klar, dass es ein Revival der Mules geben würde, nachdem erst Birkenstocks und nun die Panteloetten der Hit in Sachen Schuhmode sind. Mules sind das Ergebnis der cleveren Verschmelzung von Schlappen und High Heels; in den späten 90ern war es DER Heel schlechthin. Ich habe ja keinen blassen Schimmer, wie man auf Heels laufen kann, aber die offene Ferse verlangt der Trägerin noch viel mehr ab. Trampelalarm garantiert, großartig sehen Mules aber trotzdem aus – besonders in schlichtem schwarzen Leder.

Die Streetstyle-Ikonen Marie, Camille und Elin Kling tragen Mules seit dieser Saison und ich tippe hier auf einen groooossen Trend. Wir haben daher die schönsten Modelle aus den Onlineshops für euch zusammen gestellt!

… Weiterlesen

Neu in den Onlineshops: Topshop x Adidas, Ina Beissner und J.Crew

neuonline-23-3

Langsam aber sicher rückt die Zeit von kurzärmeligen T-Shirts und Kleidern immer näher und am Wochenende wird die Uhr schonmal auf Sommerzeit umgestellt. Bis es soweit ist, nutzen wir die Topshop x Adidas Originals Kollaboration als Anreiz, dem Fitnessstudio mal wieder einen Besuch abzustatten und den Bizeps ein bisschen zu animieren. Danach machen wir’s uns im Sweatshirt von BLK DNM gemütlich und investieren vorausschauend in ein Paar hübsche Sandälchen, wie die von J.Crew!

… Weiterlesen

Schmuckstück des Tages: Die Tribal Ohrringe von Dior – und die Kopien

Dior5

Die neue entflammte Liebe für Perlen ist omnipräsent in der Mode. Perlen sind zurzeit nicht nur beliebtes Accessoire wie hier bei Vibe Harslof oder im Trend du JOUR besprochen, sondern auch in den Kollektionen Trend – wie der Perlenblazer von Céline zum Beispiel.

Für den Ohrring der Stunde hat aber Dior gesorgt. In Paris habe ich die Tribal Ohrringe mit der doppelten Perle so oft an ganz unterschiedlichen Frauen gesehen, dass ich ich mich gleich vor Ort auf die Suche begeben habe – bei Dior selbst jedoch hiess es: “Ach, immer und überall ausverkauft!” Gleiches Spiel im KadeWe-Store. Fündig wurde ich letztlich bei Vestiaire Collective, wo der Ohrring immer wieder verkauft wird. Ein wirklich raffinierter Blickfang, weil der Fokus auf dem eigentlichen Verschluss liegt und die hintere Perle sogar grösser ist.

Kein Wunder, dass das Must-have nun überall kopiert wird – hier sind hübsche Alternativen!

… Weiterlesen

Shop du JOUR: Zalando Premium

zalando2

Das Ende des Onlineshops Emeza, der kleinen Schwester von Zalando, kam überraschend und stimmte mich traurig: Wo soll man denn nun all die tollen contemporary Marken kaufen, die so einzigartig auf dem deutschen Markt waren?

Mit dem Relaunch des Zalando Premium Shops wurde nun ein Umfeld geschaffen, in dem einige Labels unter- und neu dazu gekommen sind, die die Modekompetenz des Onlineshops jetzt wieder unterstreichen. Der Premium-Shop wurde hübsch aufgewertet: Das Design ist cleaner, minimalistischer und hochwertiger und ich habe mich gefreut, dass neben den grossen kommerziellen Marken wie Hugo Boss, DKNY, Filippa K oder Patrizia Pepe eben auch Labels führt, die ich dort gar nicht vermutet hätte.

… Weiterlesen

Neu in den Onlineshops: Kenzo, Mansur Gavriel und Frame

neu-online-1703

Kein Sonnenschein mehr in Berlin – der Frühling hat seinen Sprint kurz unterbrochen. Um dem Sommer trotzdem näher zu kommen, plane ich einen Ausflug in den Botanischen Garten und den gibt es nicht nur in der Hauptstadt. Die Online-Neuzugänge sind die perfekten Begleiter für Streifzüge durch tropische Gewächshäuser, blühende Obstbäume und exotische Insekten.

… Weiterlesen

New in: Das Frühlingskleid

springdress_hm1

Heute kaufe ich mir ein neues Fahrrad. Gibt doch nichts Schöneres, als im Frühjahr und Sommer damit durch Berlin zu fahren. Mein altes hat keine Gangschaltung, ist verrostet und bringt mich nur sehr lahm durch die Stadt. Das soll sich nun ändern. Die perfekte Garderobe für wärmere Tage steht schon: Mein neues luftiges Jeanskleid aus der H&M Spring Collection 2014. Ein Jeanskleid mit Quasten. Gardine olé, ich freu mich drauf!

 

Trend du JOUR: Der Perlenblazer

celineblazerpearls

3 is a Trend, sagt man ja so schön. Alles, was ich toll finde, hat irgendwann mal Phoebe Philo gemacht. Es ist wirklich verrückt, denn den Marine-Blazer mit den doppelreihigen Perlen habe ich ihr zunächst gar nicht ihr zugeschrieben – obwohl ich die Céline Prefall-Kollektion 2013, präsentiert vor über einem Jahr, natürlich gesehen habe. In Paris entdeckte ich das klassische Teil so oft, vor allem in Kombination mit den goldenen Schnürern wie im Lookbook, dass schnell klar war: Madame Philo hat wieder einmal einen Trend losgetreten.

… Weiterlesen

Neu in den Onlineshops: Won Hundred, Ungaro und Dagmar

neuindenonlineshops1003

Die Kategorie “Neu in den Onlineshops” dient vorrangig dazu, euch die schönsten Neuzugänge aus den zahlreichen und unüberschaubaren virtuellen Stores zu zeigen – ihr spart damit Zeit und seht auf einen Blick, welcher Klick sich lohnen könnte. Ich habe heute für Julia übernommen und muss feststellen, dass sich das stundenlange Stöbern weder gut auf meinem Zeit,- noch auf meinem echten Konto macht, hehe. Dafür gibt es hier eine hübsche Portion All White mit einem Tüpfelchen Rosa!

… Weiterlesen

Paisley-Liebe: Acne Studios Liberty Collection

Bildschirmfoto 2014-03-06 um 13.24.14

Paisley und Jeans sind ein traumhaftes Duo, wie man derzeit in der neuen und frisch in den Onlineshops eingetroffenen Acne Studios Liberty Collection feststellen kann. Die limitierte Kollektion der Schweden, die in Zusammenarbeit mit dem Londoner Luxuskaufhaus Liberty in die nächste Runde geht, macht mir gute Laune – zumindest beim Betrachten des Lookbooks. Der grosse Haken sind die Preise:

Die Alma Lederjacke kostet 3.000 Euro, der Overall 2.200, der Bleistiftrock 1.100 Euro und das LA-Top sage und schreibe 500 Tacken. Was’n da los, Acne?

… Weiterlesen

Paris: 5 Trendlektionen von Céline AW14

celine_trends

Wir wissen, dass kein anderes Label so sehr Trends setzt wie Céline. Phoebe Philo hat dem Minimalismus ein neues Gesicht gegeben, ihn so selbstverständlich gemacht, dass man sich immer wieder über die Genialität dieser Frau wundern kann. Ihre Herbst/Winterkollektion für 2014 ist weniger plakativ als die Art Prints im Sommer, zurück ist die gewohnte Eleganz.

Zu finden sind auch 5 eindeutige Trendlektionen, die wir euch nicht vorenthalten wollen. Bitt’schö, das gibt’s demnächst wieder en masse zu sehen!

… Weiterlesen

Streetstyle zum Nachstylen: Get Kanye Wests Look

Kanye

Innerhalb von 24 Stunden habe ich Kanye West gestern drei Mal gesehen (unverhofftes Stalking!) und bin offenbar noch so beeindruckt davon, dass ich mir heute gedacht habe: Ach, den Streetstyle zum Nachstylen machen wir einfach mal mit Yeezus!

Los ging es Mittwochabend in der Bar vom Hotel Costes in Paris. Kayne sass dort in grosser Runde beim Essen, seine beiden Bodyguards hielten sich versteckt im Hintergrund. Als ich gestern Nachmittag nach Berlin zurückflog, wunderte ich mich über die Verzögerung beim Ausstieg: Wer ist der Typ, der zuerst aussteigen darf und mit separatem Bus zum Terminal samt 5-köpfiger Crew fährt? Och, Kanye! Mit Kapuze über dem Kopf sass er versteckt “Frontrow”. Draussen warteten auch keine Paparazzi. Ich mutmaßte auf Twitter: “Wenn Kanye soeben mit nach Berlin geflogen ist, kommt er dann heute zu champagnepapis Konzert? #importantquestions“.

… Weiterlesen