Journelles TV: Ein Tag bei der MBFWB mit Designer for Tomorrow

journelles-dft-th-video-screen01

Hach hach, ist das schön! Endlich gibt es mal wieder ein wenig Bewegtbild. Nachdem wir im Januar das Modewochentagebuch in Videoform etabliert haben, war diese Saison durch ein kleines grosses Event zu wenig Zeit, mehr Folgen zu produzieren.

Dabei habe ich beim Dreh für das Journelles Diary im Rahmen des “Designer for Tomorrow”-Awards wieder ordentlich Lust bekommen, mehr zu machen. Einen Tag lang habe ich hinter die Kulissen des Nachwuchspreises geschaut, Schirmherr Tommy Hilfiger getroffen, Backstage und auf dem Laufsteg das Geschehen verfolgt und mit dem DfT-Gewinner 2014 – Matteo Lamandini – angestossen.

Das alles und noch ein wenig mehr seht ihr jetzt im Journelles TV Diary!

… Weiterlesen

BLOGlove: Atlantic-Pacific

Atlantic Pacific_Bloglove_Journelles_Header

Während ihrer Schulzeit arbeitete Blair Eadie aus Washington DC bei Saks Fith Avenue, heute ist sie hauptberuflich Director of Accessories bei Tory Burch und präsentiert nebenbei auf ihrem Blog Atlantic-Pacific sehr erfolgreich ihre Outfits in einer Art Style-Tagebuch.

Ihre Leidenschaft für Accessoires, bunte Farben und Muster ist zu ihrem Markenzeichen geworden. Wir stellen sie euch heute in BLOGlove näher vor!

… Weiterlesen

BLOGlove: Cupcakes and Cashmere

Cupcakes and Cashmere

Emily Schuman erreicht mit ihrem Blog “Cupcakes and Cashmere” nicht nur tausende LeserInnen weltweit, sondern durchaus auch viele Frauen, die vielleicht nicht zu den typischen Modeblog-Leserinnen gehören. Wie eine gute Freundin gibt sie Outfit-Tipps, verrät Beauty-Tricks und zaubert mit einfallsreichen Rezeptideen tolle Gerichte – als eine junge Martha Stewart begeistert sie besonders in den USA.

Emily mag zwar nicht punktgenau meinen modischen Geschmack treffen, aber ich bin ja immer Fan von Rundumpaketen, die liebevoll gestaltet werden – und dafür gibt es heute eine Runde BLOGlove!

… Weiterlesen

Gesprächsstoff: #YouDidNotEatThat

you did not eat that_gesprächsstoff_header_3

Als Modeblogger gehört es fast schon zum guten Ton, auf seinem instagram-Account neben modischen Ergüssen auch Cupcakes, Eis, Bagels, üppige Buffets und leckeres Essen abzulichten. Je lieblicher der Look des Cupcakes, gern auch in Verbindung mit Blumen und einem Ausschnitt des eigenen Outfits, desto höher die Chances auf viele Likes. In vielen Fällen eine Farce, denn die abgebildeten Leckereien werden kaum gegessen.

Um das Bild zu relativieren, das auf instagram propagiert wird, hat eine bislang unbekannte Person den instagram-Account @youdidnoteatthat ins Leben gerufen, um mit Reposts und ironischen Bildunterschriften darauf hinzuweisen, dass die dünnen Bloggerinnen/Models ganz sicher nicht den riesigen Burger, fünf Eis oder die Pizza gegessen haben. Daher fragen wir uns heute in einer neuen Runde Gesprächsstoff, woher dieses Phänomen stammt, wie die Realität wirklich aussieht und was unsere Erfahrungen damit sind.

… Weiterlesen

Lesetipp: BoF-Interview “Inside Suzy Menkes’ New Digital World”

Suzy Menkes_Header

Suzy Menkes, britische Journalistin, bekannte Modekritikerin und eine der wichtigsten Stimmen der Modewelt, schrieb seit 1988 Kritiken für den International Herald Tribune, bevor sie im Mai 2014 als International Vogue Editor zu Condé Nast wechselte. In ihrer globalen Kolumne, die mehrmals pro Woche erscheinen und auf allen 19 Websites der Vogue weltweit online veröffentlicht wird, wird sie die Kollektionen der Designer fortan nur noch digital kommentieren.

Das ist insofern kontrovers, weil echte Modekritik nicht nur so gut wie ausgestorben ist, sondern bei einem durch und durch von Werbekunden finanzierten Magazin schlichtweg unmöglich scheint. Wie Menkes dazu steht? Im Business of Fashion-Interview mit Imran Amed spricht sie erstmals über ihren neuen Job bei der Vogue und darüber, wie sich der Modejournalismus im Laufe ihrer Karriere verändert hat.

… Weiterlesen

Launch Event: Gucci Cosmetics mit Poppy Delevigne, Solange Knowles und Anja Rubik!

GUCCI BEAUTY Launch Event Hosted by FRIDA GIANNINI

Wenn Gucci zu einer privaten Cocktail Party lädt, dann kann man immer mit einer gehörigen Portion 70s Glamour rechnen – die Gäste bei der Feier anlässlich des Launchs der lang erwarteten Kosmetiklinie Gucci Cosmetics haben outfittechnisch in jedem Fall ordentlich Gas gegeben. Veranstaltet wurde das Event, das im New Yorker Hotel “The Carlyle” stattfand, von Gucci Kreativdirektorin Frida Giannini zu Ehren von Charlotte Casiraghi, die das Gesicht der Kampagne der neuen Kosmetiklinie ist.

Umfassend vorgestellt wurden die Produkte für Haut, Lippen und Nägel sowie die neue Werbekampagne mit anschliessendem Konzert der Band Say Lou Lou.

… Weiterlesen