Inspiration des Tages: Beni Ourain Teppiche

Beni Ourain Teppiche_Journelles

Langsam aber sicher wird mein Teppich-Fimmel immer schlimmer. Erst die Flickenteppiche, dann der Kelim-Trend und jetzt Beni Ourain (auch Beni Ouarain)! Beni was? Marokkanische Woll-Teppiche mit Rautenmuster. Ich weiß nicht, ob es mit meinem Sternzeichen Stier zusammenhängt, dass mich vor allem besonders exklusive Dinge in hoher Preislage ansprechen. Aber so ein handgewebter Flausch-Teppich aus naturbelassener Wolle ist eben kein Schnäppchen. Das Rauten-Muster darf ruhig ein bisschen unregelmäßig sein.

Überhaupt Rauten – kaum ein anderes Muster funktioniert meiner Meinung nach so gut auf dem Boden. Das sind die schönsten Modelle!

… Weiterlesen

Journelles Maison: Bloomingville Herbst 2014

bloomingville_header

So langsam komme ich mir blöd vor, euch hier dauernd dänische Interior-Perlen vorzustellen – all die schönen Lookbooks für den Herbst 2014, die ich in den letzten Tagen in Journelles Maison vorgestellt habe, kommen aus Dänemark. Home-Accessoires sind das grösste Steckenpferd der Designer – ich wünschte, ich würde mal was ansatzweise Vergleichbares in unseren heimischen Gefilden entdecken!

Bloomingville gibt es bereits seit 14 Jahren, die Produkte haben zwar minimalistische, aber doch immer industrielle Züge. Nur zu gut könnte man ein geräumiges Loft mit all den hübschen Lampen, Textilien, Tellern oder Beistelltischen einrichten – so wie auf den Lookbookbildern für den anstehenden Herbst/Winter.

… Weiterlesen

Herzklicks der Woche: 10 Lieblingsfotos auf instagram

herzklicks_

Immer auf dem neuesten Stand dank instagram? Sind wir heutzutage wohl alle. Inzwischen ist es aber zum Fulltime-Job geworden, sein Feed durch zu scrollen und zu schauen, was die anderen (Freunde, Promis, Marken, Designer, Models, Bekannte etc pp) so treiben – fast noch mehr Arbeit, als bei Feedly die Blogs zu überfliegen!

Wir wollen Abhilfe schaffen und stellen euch fortan die liebsten “Herzklicks” vor – ihr findet so vielleicht nicht nur tolle neue Accounts, sondern habt auch einen guten Überblick über die Geschehnisse. Hier ist die zweite Ausgabe meiner neuen Kategorie: mit schönen Schwangeren, perfekten Looks und schönen Einrichtungsideen.

… Weiterlesen

Madam Stoltz Lookbook Herbst/Winter 2014 – Journelles Maison

Madam Stoltz Herbst 2014 Katalog

Hach, einer geht noch! Ähnlich wie in der Mode bringen die Interior-Labels zwei Mal im Jahr ihre Wohnkataloge heraus. Darin entscheidet sich dann, was vielleicht schon sechs Monate später in unserem Wohnzimmer stehen wird – für Abwechslung sorgen die kleinteiligen Einrichtungsgegenstände wie Vasen, Lampen, Kerzenständer und kleine Beistelltische. Man kann ja nicht ständig ne neue Couch kaufen. Ich bin ja bekanntlich Fan von vielen skandinavischen Brands, entdeckt habe ich das dänische Label Madam Stoltz aber erst vor wenigen Wochen.

Gegründet wurde Madam Stoltz von Pernille Stoltz, die das Label gemeinsam mit ihrem Mann führt. Warme Erdtöne und schimmernden Oberflächen ergeben zusammen mit Materialien wie Holz und Marmor ein stimmiges und vor allem ziemlich gemütliches Ganzes. Anregungen und Ideen für ihre Kollektionen sammelt die Inhaberin in Indien:

… Weiterlesen

TOP5: Die schönsten Wohn- und Deko-Stories im August

Rosa-Blaue Tischdeko mit Kissen via Designlovefest

Man möchte meinen, dass ein Umzug alle fünf Jahre genug ist. Aber nein: Manche Leute brauchen jährlich einen Tapetenwechsel. Auch bei Journelles werden gerade wieder Kartons gepackt, Sachen für den Flohmarkt aussortiert und Wandfarben diskutiert. Mehr dazu bald!

An Inspiration für das neue Heim wird es uns auf jeden Fall nicht mangeln. Wenn man einmal angefangen hat, kann man nicht mehr aufhören. So ging es mir zumindest wieder bei der Recherche für die schönsten Wohn- und Deko-Stories im August. So viele Ideen, so viele Möglichkeiten! … Weiterlesen

Die schönsten Funde in den Möbel-Onlineshops – meine weekly picks

Weekly_Picks_der_Möbel_Onlineshops

Ähnlich wie bei “Neu in den Onlineshops” werde ich euch künftig regelmäßig die schönsten Funde und Neuankünfte in den Möbelläden vorstellen. Das hängt natürlich eng mit meiner derzeitigen Recherchearbeit für die neue Wohnung zusammen – zwar brauche ich eigentlich keinen neuen Esstisch, bei Dawanda habe ich aber trotzdem zwei fabelhafte Modelle gefunden.

Dabei wird wesentlich dringender ein Bücherregal und ein Sideboard benötigt. An kleinen Schweinchen, Kupferlampen und hübschen Handtüchern komme ich aber erst recht nicht vorbei… Hier sind meine liebsten Funde der Woche!

… Weiterlesen

Reisetagebuch: Velassaru auf den Malediven

Velassaru auf den Malediven

Die schönste Art und Weise, die Flitterwochen noch mal Revue passieren zu lassen? Fotos durchschauen und schwärmen! Das gilt bekanntlich für jeden Urlaub, aber nie waren Erinnerungen so eng mit den schönsten Tagen meines Lebens verknüpft wie in diesem Jahr. Für unseren Honeymoon hatten wir uns im Vorfeld das Klischeereiseziel Malediven ausgesucht – ganz nach dem Motto: Ein Mal im Leben müssen wir das gemacht haben.

Der Ort ist prädestiniert für Paare und Zweisamkeit, kostet aber ein kleines Vermögen – dabei sind wir schon in der Nebensaison gereist. Das Meer war wesentlich unruhiger als in der Hauptsaison, die von November bis April dauert, dafür haben wir aber fast ununterbrochen gutes Wetter gehabt. Kleine Regenfälle zwischendurch waren vielmehr erfrischend. In meiner Postkarten-Serie habt ihr ja schon ein paar modische Eindrücke bekommen, heute zeige ich euch unser erstes Resort Velassaru sowie die beeindruckende Unterwasserwelt!

… Weiterlesen

ferm living Herbst 2014 Lookbook – Journelles Maison

fermliving Herbst 2014 Katalog

Der Sommer ist in den letzten Zügen und das finde ich ausnahmsweise mal nicht schlimm: Mein Umzug steht an und somit auch die Möglichkeit, es sich so richtig gemütlich für den anstehenden Winter zu machen. Die besten Wohninspiration haben wir hier in den letzten Tagen bereits mit Bolia, House Doctor oder den besten Regalen vorgestellt.

Jetzt zieht fermliving nach und zelebriert im Herbst-Lookbook für 2014 weiterhin den Marmortrend in Form von entzückenden Beistelltischen, warmen Decken, die wir auch als Poncho tragen könnten, und hübschen Vasen, Kerzenständern und Aufbewahrungsideen.

… Weiterlesen

Living: Die Wasser-Woche auf Journelles

IMG_1848

Dinge, die sich einfach nicht in meinen Alltag integrieren lassen? Sportliche Aktivitäten zum Beispiel. Deshalb lest ihr hier auch wenig über meine Sportoutfits oder Workout-Übungen. Seit einem Monat jedoch habe ich meinen inneren Schweinehund ausgetrickst und mache drei Mal in der Woche das Sportprogramm von Kayla Itsines (danke für den tollen Tipp, Madeleine) und habe es aus unerfindlichen Gründen geschafft, am Ball zu bleiben. Zusätzlich rackern meine Freundin Sue und ich uns beim Hip Hop ab und hoffen, in drei bis vier Jahren smooth die Choreos vortanzen zu können.

Dran bleiben ist bei jeglicher sportlicher Aktivität die grösste Herausforderung, das gilt auch für meine Ernährung. Deshalb will ich euch künftig ein wenig von meinen Fortschritten berichten – auch, um mich selbst anzutreiben. Passender könnte das folgende Projekt also gar nicht sein: Am 1.September startet Gerolsteiner das Projekt Wasserwoche und zeigt damit jedem, wie leicht gesund leben geht.

Die Aufgabe? Ausschliesslich Mineralwasser trinken. Keine Softdrinks. Keinen Saft. Und auch keinen Kaffee. Eine Woche lang. Okay – ich trinke eh schon knapp anderthalb Liter Gerolsteiner medium jeden Tag, dazu kommen aber noch Eiskaffee, hier mal ein O-Saft, da ein Smoothie und am Abend gern auch mal ein Spritz. Herausforderung: angenommen!

… Weiterlesen

Journelles Maison: BOLIA Lookbook 2015

Bolia Kollektion 2015

#Interiorporn zum Wochenende? Can do. Die dänische Möbelkette Bolia hat ihr neues Lookbook für 2015 veröffentlicht und mir war klar, dass das ein Problem für den Geldbeutel bedeuten würde. Natürlich sehen die Möbel in grossen Lofts, kahlen Lagerhallen und luftigen Räumen ohne Krimskrams bedeutend besser aus als in den eigenen vier Wänden.

Trotzdem sind die Sofas, Regale, Stühle und auch Wohnaccessoires ein wahr gewordener Living-Traum. Besonders die Inszenierung ist so liebenswert: Wie wäre es zum Beispiel mit Masking Tape an den Wänden fest gezurrten Blümchen?

Lauter Wohnideen seht ihr hier:

… Weiterlesen

Herzklicks der Woche: 10 Lieblingsfotos auf instagram

top10_herzklicks

Immer auf dem neuesten Stand dank instagram? Sind wir heutzutage wohl alle. Inzwischen ist es aber zum Fulltime-Job geworden, sein Feed durch zu scrollen und zu schauen, was die anderen (Freunde, Promis, Marken, Designer, Models, Bekannte etc pp) so treiben – fast noch mehr Arbeit, als bei Feedly die Blogs zu überfliegen!

Wir wollen Abhilfe schaffen und stellen euch fortan die liebsten “Herzklicks” vor – ihr findet so vielleicht nicht nur tolle neue Accounts, sondern habt auch einen guten Überblick über die Geschehnisse. Dass Kim Kardashian auf Riccardo Tiscis Geburtstagsparty am Wochenende nicht nur Ex-BFF Paris Hilton getroffen hat, sondern damit finalmente zur Givenchy-Familie und dem High-Fashion-Zirkus gehört zum Beispiel. Oder Kate Moss doch besser den Kaftan vom Strand anstelle des Netzschlüppers getragen hätte.

Aber auch schöne Moods und Inspirationen haben ein Herz verdient. Hier sind meine liebsten 10 Bilder der Woche!

… Weiterlesen

House Doctor Moments Collection Herbst/Winter 2014

House Doctor Tisch und Stühle

Modisches Sommerloch? Der August ist einfach ein lauer Monat. Zwar steht diese Woche die Kopenhagener Modewoche an, aber so richtig Stimmung kommt nicht auf. Widmen wir uns also dem zweitwichtigsten Thema: Interior! Ich ziehe kommenden Monat spontan um – nix Wildes, nur im selben Haus – aber meine Einrichtungsleidenschaft ist neu entfacht. Welche Möglichkeiten sich mit einigen Quadratmetern mehr urplötzlich auftun!

Das Herzstück wird wohl die Wohnküche sein, für die mir ein freistehender Block vorschwebt. Dazu ein kleines Sofa, unseren Esstisch, neue Regale… das Problem beim Umziehen ist, dass man ja doch immer Neues kauft, obwohl Altes irgendwie auch gehen würde. Wenn ich mir da den neuen “Moments”-Katalog von House Doctor ansehe, möchte ich am liebsten komplett von vorn beginnen. Die Herbst/Winterkollektion 2014 ist minimalistisch aber gewohnt mit dem gewissen Etwas gehalten. Oben seht ihr meine Lieblinge, aber die dänische Supermarke hat noch viel mehr zu bieten!

… Weiterlesen

TOP14: Die schönsten Poufs und Sitzkissen – Interior

poufs_sitzkissen

Es ist schleierhaft, woher ich dieses Hippie-Gen habe, vielleicht von meiner Tante Bambi, die früher in einer Ente durch Europa getingelt ist, aber ich liebe folkloristisches Interior und bin im Journelles-Team damit keine Exotin. Ich meine, Jessie hat gerade einen Eisbär-Tisch und einen Flamingo gekauft!

Auf meiner Musthave-now-Liste steht neben einem Kelim ein Pouf, so nach dem Motto: “Füße vom Tisch!” Sei es Leder, Jute, Filz, Strick oder Baumwolle, rund, viereckig oder quadartisch, marrokkanisch, modern oder elegant – die Varianten für Sitzkissen und Polsterschemel sind zahllos. Mit einem Tablett on top verwandelt sich so ein Pouf übrigens schnell in einen Beistelltisch. Das sind meine TOP14 und ein paar Inspirationsbilder, damit ihr auch Lust bekommt:

… Weiterlesen

Journelles HQ: Shoot Shoot

IMG_1468

Wenn wir nicht am Rechner sitzen, sind wir im “Studio”! Endlich haben wir im Journelles HQ eine kleine Fotoecke eingerichtet, um künftig mehr selbst zu knipsen. Fans hat das Ganze bereits – wir legen dann mal los!

Abgebildet sind ein Sessel von Hay via minimum, eine Aloe Vera Pflanze und ein paar Lieblinge für den Herbst: Lederjacke von Set, Cape von Isabel Marant via Mytheresa, Mantel von Topshop und eine Jacke von Reiss.

Journelles Maison: Die TOP8 der schoensten Regale!

journelles_regale

Die Frage, warum ich Regale in Wohnräumen immer geschlossenen Schränken vorziehen würde, ist schnell beantwortet. Regale wirken luftiger und sind vielseitig. Sie sind Raumtrenner, Stauraum, Farbtupfer und Ausstellungsfläche in einem. Zugegeben, es erfordert ein wenig Disziplin, in einem Regal Ordnung zu halten. So einfach wie mit Schränken – Türe auf, Gedöns rein, Türe zu, Problem gelöst (zumindest bis ein neugieriger Besucher den Schrank öffnet) – ist es hier leider nicht.

Doch die Regalsysteme der meisten Hersteller lassen sich mit zusätzlichen Schubfächern oder Schrankelementen aufrüsten und so kann man auch mal getrost den Krimskrams verschwinden lassen. Ein weiterer Pluspunkt für Regale: Man kann all die hübschen Vasen, Bildbände, Pflanzen, Bilderrahmen, Kerzenhalter in Szene setzen, die sonst hinter dunklen Schranktüren versteckt ihr Dasein fristen müßten.

Für euch habe ich deshalb hier eine Auswahl der schönsten Einzelregale und Regalsysteme zusammengestellt!

… Weiterlesen