Trendjournal: Outdoor – Raus aufs Land

outdoor-trend-header

Selten hat Funktionalität in der Mode so eine große Rolle gespielt wie bisher: Labels wie Balenciaga, Miu Miu, Rag & Bone und Alexander Wang präsentierten für den kommenden Herbst Anoracks, Regenmäntel, Capes und grobe Strickwaren zum Hochwerfen.

Wir haben nach den schönsten Outdoor-Trends gefahndet und unsere Lieblinge für ein Wochenende auf dem Land ausfindig gemacht.

… Weiterlesen

Trendjournal: Leoparden-Print bleibt

trend-leopard

An dieser Stelle vom Leopardenmuster als neuartigem Trend zu sprechen, wäre natürlich Quatsch. Vielmehr ist der Print über die Jahre zum Klassiker avanciert, taucht diesen Herbst jedoch durchaus in neuen Varianten auf. Bei Céline zum Beispiel in Form von einem Double Face Wickelmantel, bei Chloé sah man das Muster in Regenbogenfarben aufgestickt und bei Givenchy wurden die Felljäckchen mit grafischen Streifen in Knallfarben modernisiert.

… Weiterlesen

Trendjournal: Underwater Love

underwater-spring

Bevor ich mich an diesen Artikel gesetzt habe, habe ich zunächst ein paar Mal “Underwater Love” von Smoke City in der Schleife laufen lassen um so richtig dieses Kühle-Nass-Gefühl zu bekommen. Das ist nämlich aktuell in allen Bereichen, sei es Beauty, Living oder eben Mode, zu spüren. Designer tauchen tief in die meeresblaue Farbpalette ein und liefern Looks, die von blassem Südseeblau bis hin zu kräftigem Navy reichen.

… Weiterlesen

Paris Fashion Week: Die Trends

pfw-header-fw-14

Demokratische Mode und “avant-bland” waren zwei wichtige Stichpunkte während der Pariser Modewoche. Durch Social Media entsteht zunehmend die Idee von Demokratie, die auch Karl Lagerfeld bei seinem Defilee für Chanel aufgreift: Er schickt Models in unterschiedlichsten Looks durch den Supermarkt. Bei Louis Vuitton wird ebenfalls Alltägliches mit Luxus gemischt. Handwerkskunst trifft auf mühelose Looks. Dazu sagt man jetzt “avant-bland”. Ein Begriff, der von - wem sonst – Phoebe Philo geprägt ist und den Über-Trend mit unprätentiösem “just-stuff-to-wear” bezeichnet. Weitere Trends aus Paris liefert das Trendjournal:

… Weiterlesen

Trendjournal: Showroombericht aus Paris und Mailand

MSGM_Showroom_03-764x1024-horz

Die zweite und damit finale Orderrunde in Mailand und Paris anlässlich der Defilee-Kollektionen ist gerade vorbei und ich habe meine liebsten Kollektionen bestaunt und eingekauft. Die Orderformulare sind nach Nachtschichten abgegeben und die Winterkollektionen damit gesetzt. Turbulent ist es immer, aber im Nachgang, beim Review der Fotos am Computer, freue ich mich wie eine Schneekönigin auf die Saison.

Meine Favoriten zeige ich euch schon heute!

… Weiterlesen

Trendjournal Mailand Fashion Week: Die Tendenzen!

mfw-header

Auch die Mailänder Modewoche ist gerade zu Ende gegangen und wir packen schon die Koffer für den nächsten und letzten Stopp im Modemonat Februar: Paris. Aber bevor sich die Präsentationen dort mit Dries van Noten, Chanel, Stella McCartney und Co. dem Höhepunkt nähern, lohnt sich zunächst ein Blick auf die Kollektionen der italienischen Kollegen.

Hier ist nicht nur das Best of der Milano Fashion Week, sondern auch die wichtigsten Trends und Tendenzen zusammen gefasst. Prego!

… Weiterlesen

New York Fashion Week: Die Trends

nyfw-header

Seit einer Woche ist die New Yorker Fashion Week nun vorbei – Zeit genug, um einmal alles sacken zu lassen. Neben der gewohnten Sportswear und den Cocktailkleidern, gab es jede Menge Highlights (Alexander Wangs Show in Brooklyn, Prabal Gurungs Hommage an Tibet) und selbstverständlich auch so einige Vorlagen für neue Trends. Die schönsten und interessantesten Tendenzen für die Herbstsaison 2014 gibt’s jetzt zusammengefasst im Trendjournal.

… Weiterlesen

Berlin Fashion Week: Die Trends

bfw-favoriten

Der wohl plakativste Trend, der auch umgehend Nachahmer gefunden hat, ist das Comeback der Halstücher. Omis Seidentüchlein dürfen wieder aus der Mottenkiste gezückt werden, denn kommenden Winter verlässt man das Haus auf keinen Fall ohne Diane Keaton mäßig vorher den Hals zu bedeken. So sehen das auf jeden Fall Malaika Raiss, Achtland und Lala Berlin. Wer hat’s mal wieder vorgemacht? Phoebe Philo natürlich.

… Weiterlesen

Trendjournal: Winter Wonderland

winterwonderland

Gerade noch sind die Blätter von den Bäumen gefallen. Der November ging rum wie nichts – zack, sind die Bäume kahl und der 1. Advent steht vor der Tür. In München fiel bereits der erste Schnee und in Berlin lässt das Rieseln sicher nicht mehr lange auf sich warten. Zeit, sich in’s Nest zurück zu ziehen. Bücher zu horten, sich an einer gebrannten Mandeln Torte zu versuchen, Glühwein zu schlürfen und einen Weihnachtsfilm nach dem nächsten zu gucken. Vielleicht auch, um ein bisschen unter’m Mistelzweig zu knutschen oder eine Weihnachtsfeier für die besten Freunde zu planen.

Im Trendjournal kümmern wir uns um all das, was uns den schönsten Wintermonat noch mehr versüßt.

… Weiterlesen

Trendjournal: Märchen auf den Laufstegen

Haider Ackermann, Olympia le Tan, Rodarte, Chloé, Dolce & Gabbana, Valentino, Alexander McQueen, Gareth Pugh, Mary Katrantzou, J.W. Anderson

Es war einmal… Mit diesen drei Worten beginnt jedes Märchen. Für die Herbst/Winter Kollektionen haben Designer Gareth Pugh, Dolce & Gabbana, Haider Ackermann und Sarah Burton für Alexander McQueen in ihren alten Märchenbüchern nachgeschlagen und die Geschichten von Frau Holle, Dornröschen, der Schneekönigin und Robin Hood heraus gekramt. Auch wenn die Inspiration nicht immer ganz eindeutig ist, so gibt es doch Unmengen an märchenhaften Referenzen in den Kollektionen. Nach Saisons des Minimalismus und als Kontrapunkt zur urbanen Sportswear, haben es diese Kreationen auf unsere Phantasie abgesehen.

Mode muss eben zum Glück nicht immer bloß funktional sein, sondern darf zum Träumen anregen und lässt uns in andere Rollen schlüpfen. Wie großartig wäre das, einen Tag unerkannt im Robin Hood Gewandt von Haider Ackermann durch die Stadt zu streifen?!

… Weiterlesen

Trendjournal: Die Inspirationsquellen der Spring/Summer 2014 Collections

moodboards_ss14

Viele Designer orientieren sich beim Entwerfen ihrer Kollektionen stark an Inspirationsvorlagen. Das können Andenken vom Flohmarkt, zufällig aufgegriffene Zitate, ein Theaterstück, Geträumtes, Musik, eine Muse sein – die Quellen sind schier endlos. Andere Designer besinnen sich da lieber auf die “DNA” ihres Labels. Auf das, was die Kunden schätzen und im Idealfall jede Saison auf’s Neue kaufen wollen. Ein Trend oder “der Gedanke dahinter” ist da manchmal schwer zu erkennen.

Nicht so bei Louis Vuitton, Dolce & Gabbana, Prada, Chanel und Valentino: Bei diesen Labels sind die Moodboards das Herzstück der Kollektion. Wir haben versucht, anhand der Frühjahrs-Defilees und den Statements der Designer, den Designprozess rückwärts zu gehen und die ursprüngliche Idee der Kollektionen aufzudecken.

… Weiterlesen

Trendjournal: Showroombericht aus Mailand, Paris und New York

Showroom_Acne_09

Nach einem Monat auf Reisen kehrt nach den Fashion Weeks langsam wieder Ruhe ein und der Einkauf für Hayashi ist für kommenden Sommer abgeschlossen, bevor es schon im Januar weitergeht. In der Zwischenzeit durchstöbere ich meine Fotosammlung aller Showroomtermine und zeige euch schon mal meine liebsten Stücke für die kommende Sommersaison von MSGM, Rag & Bone, CarvenIro, Sonia by Sonia Rykiel, Theory und Acne.

… Weiterlesen