Streetstyles von der Mercedes-Benz Fashion Week Australia 2014

MBFW_Australia_2014

Seit gestern dreht sich in Sydney bei der Mercedes-Benz Fashion Week Australia wieder alles um die Mode.

Seit meinem Fashion-Week-Besuch down under vor inzwischen 5 Jahren bin ich Fan des australischen Stils – und ja, die sehen vor Ort wirklich alle so gut und sexy aus! Vorwiegend bekommen wir momentan all Black, monochrome Schwarz-Weiß Looks, hier und da ein paar grüne Farbspritzer und ganz viel Haut vor den Shows zu sehen. Mit dabei sind natürlich auch  jede Menge bekannte Bloggerinnen. Zum Beispiel die Damen von They all hate us, Garypeppergirl oder Sara von Harper & Harley.

… Weiterlesen

JOURlook: Surf n’ Satin

Carven Rock

Zurück aus Tel Aviv bin ich froh, dass mittlerweile auch hier der Frühling ausgebrochen ist. Strumpfhosen, au revoir! Gut gelaunt trage ich mein Surferprint-Shirt geknotet zum High-Waist-Satinrock. Statt tights nun also Söckchen in die Boots und dazu die gebatikte California Bag von Kenzo. Ringe kann ich nie genug haben, am liebsten alle zusammen kombiniert.

… Weiterlesen

Stilikone: Giorgia Tordini

Giorgia Tordini; Bild: Adam Katz Sinding

Seit Garance Doré vor etwa fünf Jahren das erste Mal ein Streetstyle-Foto von Giorgia Tordini auf ihrem Blog postete, ist die Italienerin mit jeder Saison mehr zum Stilvorbild und beliebten Motiv von Scott Schuman (The Sartorialist), Tommy Ton und Co. geworden.

Eigentlich ist Giorgia Designerin und Fashion Consultant und hat vor kurzem ihren Lebensmittelpunkt von Mailand nach New York verlegt. Manch einem wird sie aus der Kampagne von & other Stories – ebenfalls abgelichtet von Garance Doré – bekannt vorkommen. Kurzum, Giorgia Tordini ist überall. Höchste Zeit, sich ihren Stil einmal genauer anzuschauen.

… Weiterlesen

JOURlook: Rosa Mesh

jourlook_rosamesh1

Akute Modeunlust macht sich in den vergangenen Tagen bei mir breit. Es ist die Übergangszeit, die mich immer wieder ins Grübeln kommen lässt: Was zieh ich nur an? Für Röcke ohne Strümpfe ist es zu früh, die Mäntel kommen nicht mehr in Frage, mal ist es zu kalt für die Übergangsjacken, dann sind mir die Farben nicht mehr genehm. Der eigene Kleiderschrank geht mir auf den Senkel, ich mag mich in keinen Klamotten und schludre so vor mich hin – da ist nichts Fisch, nichts Fleisch.

Bei COS habe ich am Wochenende einen leichten Hauch Frühlingsfrische in Form dieses rosafarbenen Meshtops verspürt, das mich zumindest kurz auf inspirierendere Gedanken brachte.

… Weiterlesen

Label-Preview: Totême von Elin Kling

Toteme_Eling_Kling

Da fliege ich heut Morgen im Bett mir nichts dir nichts über mein instagram-Feed, bleibe an einem Bild der schwedischen Modelikone Frida Gustavsson hängen und erfahre: Elin Kling, Bloggerin und Herausgeberin des Magazins Styleby, die seit ihrem Umzug nach New York und der Gründung ihres Blognetzwerks Nowmanifest unangefochten die Modewelt im Sturm erobert hat, gründet ihr eigenes Label.

Nach Kollaborationen mit H&M und Guess sowie der Gründung ihrer eigenen Modelinie “Nowhere” mit Designerin Nhu Duong kommt nun ihr nächstes Projekt: Elin Kling launcht zusammen mit ihrem Verlobten und dem Art Direktor des amerikanischen Interview Magazins Karl Lindman das neue Luxury Leisure Label “Totême“. Die neue Linie umfasst zunächst 20 Ready-to-wear-Teile, darunter sportlich schicke Strickkleider, feine Shirts und lässige Leinenhosen. Passend dazu sind auch die perfekten Urlaubs-Accessoires: ein Strandtuch aus Jacquard und Beach-Sandalen.

… Weiterlesen

Trendjournal: Die Inspirationsquellen der Fall/Winter 2014 Collections

inspirationen-fw14

Mal sind sie top secret, mal nutzen Designer den Einblick in ihre Schatzkiste voller Inspirationsquellen ganz gezielt, um ihre Kollektionen zu erklären und zu verkaufen. Während der Fashion Week in Paris war der Besuch der Ausstellung “Dries van Noten – Inspirations” ein Muss. Man hatte das Gefühl, durch das kreative Zentrum in Dries’  Gehirn zu wandeln. Einige seiner Kollegen waren mit ihren Inspirationen für die Herbstkollektionen ähnlich freigiebig.

… Weiterlesen

JOURlook aus Tel Aviv: Vintage-Streifenkleid

Vintagekleid_TelAviv_Outfit_05

Ich verbringe meinen Urlaub in Tel Aviv:  Eine großartige, inspirierende Stadt. Mit meiner Kamera laufe ich durch die Straßen und würde gerne alles festhalten, denn hinter jeder Ecke entdecke ich neue Schönheiten. Vintage-Shopping macht hier sehr viel Spaß, sei es für Kleidung oder Möbel. In das Streifen-Kleidchen habe ich mich sofort verliebt und gleich ausgeführt.

… Weiterlesen

JOURlook: All White

jourlook_allwhite2

Bad dressing days kennen wir alle. Ich bin allerdings seit einer Woche nicht aus meiner Jogginghose rausgekommen, weil ich gesundheitlich nicht ganz fit bin. Kein Make-up, Haare nicht gemacht, Schlabberklamotte – das ist am Wochenende super, aber über mehrere Tage ziemlich schludrig und es wirkt sich auf den gesamten Gemütszustand aus. Heute früh schien die Sonne so wunderschön, dass ich beschloss: Schluss mit meiner Misere, rein in schöne Klamotten. Kann Wunder wirken! Besonders, wenn man auf “All White” setzt und zu früher Stunde schon draussen frische Luft schnappt.

… Weiterlesen

Designer-Spotlight: Etienne Deroeux Lookbook AW14

EtienneDeroeuxCampaignAW14klein-6

Hätte ich früher besser im Französischunterricht aufgepasst, dann würde mir die Aussprache des Nachnamens von diesem Designtalent sicher leichter fallen:
Von Etienne Deroeux werden wir in Zukunft nämlich sicher viel hören! Der Franzose lebt und arbeitet in Paris und hat dort 2011 nach seinem Studium an der Antwerpener Academy of Fine Arts und der La Cambre School of Visual Arts in Brüssel sein eigenes gleichnamiges Label gegründet.

Er kombiniert Sportswear-Elemente gekonnt mit clean gehaltenen Schnitten und fertigt seine Kleider ausschliesslich in Frankreich. Aufmerksam bin ich auf ihn durch meine Schwester geworden: Natalie Weiß hat die Lookbook-Bilder für den Herbst 2014 geschossen. Fantastique, non?

… Weiterlesen

JOURLook: Latzkleid mit Stutzen

Victoria Beckham Kleid

Die Stutzen von Prada findet man in diesen Tagen in jeder Modestrecke. Beim Shoppingtrip in Mailand kam ich am Flagshipstore nicht vorbei ohne ein rotes Exemplar mein Eigen zu nennen. Kombiniert mit Air Jordans und meinem neuen Latzkleid von Spielerfrau Beckham flitze ich nun fröhlich durch den heutigen Frühlingstag. Kommentare wie “In welcher Postion spielen Sie?” kann sich mancher Passant dann aber doch nicht verkneifen. “Frontrow” antworte ich und schmunzele.

Einige Modetrends verlangen doch Insiderwissen. Für die einen ist es Prada, für andere eher Beinkleid des AC Milans.

… Weiterlesen

JOURlook: Frühlingsanfang mit Stine Goya

stinegoya

Mit herrlichem Sonnenschein und meinen neuen Säulenprintjacken von Stine Goya hätte der Frühling ja gar nicht schöner beginnen können! Nachdem ich vergangenen August nicht nur ein Interview mit der schönen Designerin Stine geführt, sondern auch ihren ersten eigenen Store besucht habe, mussten die Teile aus der neuen Sommerkollektion 2014 geordert werden. Eine wunderbare Alternative zu meinen Jeans- und Lederjacken, die ich üblicherweise in der Übergangszeit ausführe – und so wunderbar bequem und weich, aber sie wurden ja auch zu 100 Prozent aus gestepptem Seidenkrepp verarbeitet.

… Weiterlesen