Preview: Joseph Altuzarra für Target

altuzzara_target1

Nach Phillip Lim und Peter Pilotto steht die nächste grosse Designerkollaboration bei Target ins Haus: Der Discounteinzelhändler hat sich mit New Yorks Wunderkind und diesjährigem „Womenwear Designer of the Year“-Award-Gewinner Joseph Altuzarra zusammen getan und bringt am 14. September eine limitierte Kollektion auf den Markt. Das Besondere daran: Altuzarra wird endlich bezahlbar (die Kleider kosten zwischen 30 und 100 Euro!) und die Kollektion wird erneut auf net-a-porter verkauft – sprich, wir Europäer haben auch was davon.

Nun war die Qualität der Kleider nie wirklich gut, aber das Lookbook lässt doch irgendwie hoffen…

… Weiterlesen

Luxuriöse Everyday-Kleider bei By Malene Birger für den Sommer 2015

bymalenebirger_ss15

Der Image-Wechsel ist gelungen: Nachdem Gründerin und Namensgeberin Malene Birger Anfang 2014 das Zepter an ihr Designteam und Christina Exsteen übergab, scheint sich das Label By Malene Birger nun auf seine Kernkompetenzen zu konzentrieren. Vorbei sind die Zeiten, in denen 100 verschiedene Looks über den Laufsteg gejagt wurden, um möglichst jeden verfügbaren Trend da draussen zu interpretieren. Schon im Februar fiel das positiv auf und die Einzelteile auf der Premium in Berlin liessen Gutes erahnen.

Für die Sommersaison 2015 wurden nun Chloé und Altuzarra in einen Topf geworfen und heraus kommt eine luxuriöse Kollektion mit Fransen, Capes und Streifenhosen. So macht Kopenhagen Spaß – oben seht ihr meine Lieblingslooks!

 

 

 

Blumenprints beim Tennisspiel: Ganni für den Sommer 15

Header Ganni SS15

Dass ich in meiner Jugend mal wenige Jahre Tennis gespielt habe, kann ich leider wenig stolz erzählen. Zwar war ich modisch bestens ausgestattet (Lacoste-Shirt zur passenden Shorts, Stirnband, Nike-Söckchen zu weissen Sneakern), aber meine Skills waren nie wirklich beeindruckend. Für mich ist der Tennisplatz trotzdem der schönste Ort zum Sport machen – und scheinbar auch bestens geeignet, um die neue Sommerkollektion 2015 von Ganni im Rahmen der Kopenhagen Fashion Week zu präsentieren.

… Weiterlesen

Kopenhagen Fashion Week: Freya Dalsjø Sommer 2015

freya

Freya Dalsjø wird als die dänische Phoebe Philo gehandelt und tatsächlich: Was sie gestern im Rahmen der Kopenhagen Fashion Week präsentierte, erinnert wirklich an die Sommerkollektion von Céline aus diesem Jahr.

Vor allem in Hinblick auf die Farbkombinationen und die klecksigen Muster ist Dalsjøs Blick auf Céline nicht von der Hand zu weisen. Aber wie Olivier Rousteing (im Bezug auf Zaras Kopien von Balmain) schon sagte: “…if you’re original, be ready to be copied”.

… Weiterlesen

Louis Vuitton Cruise Collection 2015 – Im Showroom

Die Louis Vuitton Cruise 2015 Kollektion im Showroom in München

Kollektionen wirken durch die Zusammensetzung von Setting, Styling, Atmosphäre und Musik auf dem Laufsteg meist anders als die Einzelteile, die später im Showroom oder im Store hängen. Besonders bei Luxuslabels lohnt ein Blick auf die Details, die sich während der Show nicht so einfach entdecken lassen.

In München haben wir Ende letzter Woche den Showroom von Louis Vuitton besucht und uns die Cruise Kollektion 2015 des neuen Chefdesigners Nicolas Ghesquière genauer angeschaut – und das ist ein wahres Spektakel für die Augen!

… Weiterlesen

Lookbook-Liebe: Odeeh Resort 2015

Odeeh Pre Collection 2015; Foto: Sabrina Theissen

Am Wochenende noch stand ich als Styling-Assistentin mit im Studio und heute schon ist das Ergebnis online: Das brandneue Lookbook von Odeeh ist da. Die Pre-Collection für die Sommer-Saison 2015 ist farbenfroh, sportlich und chic zu gleichen Teilen. Schon beim ersten Sichten der Teile habe ich innerlich eine (viel zu lange) imaginäre Oder-Liste geschrieben.

… Weiterlesen

Backstage: Hinter den Kulissen beim Lookbook-Shooting von Lala Berlin

Header_Lala Berlin Lookbok

Die Modewoche in Berlin ist vorbei, aber die Arbeit geht weiter – nach der Fashion Week ist immer noch vor der Fashion Week. Nur drei Tage nach der Show von Lala Berlin, die zu den Highlights der Woche gehörte, fand das Lookbook-Shooting der gerade gezeigten Frühjahr/Sommer 2015 Kollektion im “Studio Studio” in Kreuzberg statt.

Wir durften Designerin Leyla Piedayesh, Stylistin Ursina Gysi und Fotograf Marcus Gaab exklusiv über die Schulter schauen und im Kurzinterview über die Arbeit vor Ort sprechen!

… Weiterlesen

Designer-Spotlight: Interview mit Nachwuchsdesignerin Roshi Porkar

Roshi Porkar SS15, Foto: Getty Images

Für die 25-jährige Jungdesignerin Roshi Porkar ging alles ganz schnell: Nach ihrem Modedesign-Abschluss in Wien arbeitete sie für den Stylisten Karl Templer in New
York sowie im Designteam für Damenmode bei Lanvin in Paris, gewann beim Modefestival in Hyères den mit 15.000 Euro datierten Chloé Preis und wurde direkt darauf von Mercedes-Benz und der Elle eingeladen, ihre erste eigene Kollektion auf der Fashion Week in Berlin zu zeigen.

Wir haben sie nach ihrer Show zum Interview getroffen und über ihren Gewinn in Hyères, ihr Fashion Week Debut und ihre Zukunftspläne als Designerin gesprochen.

… Weiterlesen

Designer-Spotlight: Die neue Taschenkollektion von Stiebich & Rieth

Die Taschen von Stiebich & Rieth bei der Präsentation im Hotel de Rome

Die deutschen Labels PB 0110, Mansur Gavriel (zur Hälfte) sowie Stiebich & Rieth machen zur Zeit die neue spannende Riege im Taschendesign aus – da gab es jahrelang nur Trendsetter aus den grossen Modehäusern oder dem Ausland, jetzt übernehmen die Deutschen die Spitze für zeitloses aber modernes Design.

Julia Rieth und Detlef Stiebich von Stiebich & Rieth haben ihre neue Taschenkollektion im Zuge der Fashion Week Berlin im Hotel de Rome, wo sie einen Tag zuvor am begehrten Vogue Salon teilnahmen, präsentiert. Im Karriere-Interview haben wir zuvor über die handgenähten Taschen berichtet und sind seitdem verliebt in das junge Label.

… Weiterlesen

Designer-Spotlight: Die Taschen von PB 0110

Die Taschen von PB 0110

Aus Deutschland kommen derzeit die besten Taschen-Labels, möchte man meinen! Gestern Abend präsentierte das Label PB 0110 die neuen Taschenkreationen bei einem Cocktail in der Kuckei+Kuckei Galerie in Berlin. Nachdem Philipp Bree 10 Jahre zusammen mit seinem Bruder das Familienunternehmen und Label BREE führte, gründete er 2012 mit PB 0110 sein eigenes avantgardistisches Label und zeigte die ersten Entwürfe ein Jahr darauf in Paris.

Langjährige Erfahrung zahlt sich aus: Die hochwertigen Taschen werden aus rein pflanzlich gegerbtem Naturleder, Leinen und Messing gefertigt. Alle Modelle sind mit den Initialen des jeweiligen Designers benannt, zu denen Christiane Ahrens, die bereits für Jill Sander gezeichnet hat, Künstlerin Ayzit Bostan sowie Friederike Daumiller, die die Messingbeschläge entwirft, gehören.

… Weiterlesen

#MBFWB: Best of Premium Messe mit Ganni, Baum & Pferdgarten, Sabrina Dehoff und By Malene Birger

premium_Header_2

Wieso Berlin so voll ist? Na, wegen der Fashion Week! Glaubt man. Rund um das Erika-Hess-Stadion sind zwar auch lauter Redaktionen, Journalisten, Fotografen und Blogger unterwegs, das rege Treiben herrscht aber auf den zahlreichen Messen wie Bread & Butter, Premium, Seek und Co. Hier werden die ersten Ordertermine für die Sommersaison 2015 absolviert, hier wird entschieden, was künftig in den Stores hängt.

Wir haben eine schnelle Runde über das Premium-Messegelände gemacht und unsere Lieblinge für die übernächste Saison entdeckt – inklusive Custommade oder By Malene Birger.

… Weiterlesen

Dior präsentiert die Haute Couture Kollektion 2015 in Paris

promis_dior_hautecouture06

Mittlerweile scheint es, als gäbe es bis auf die Monate August und Dezember keine Zeit, in der nicht irgendwo auf der Welt Fashion Week ist. Kaum hat Miuccia Prada mit ihrer Show am Samstag die Präsentationen der Resort Kollektionen beendet, geht es seit Sonntag in Paris mit der Couture Week nahtlos weiter. Und zwar unter anderem mit dem atemberaubend schönen Défilé von Christian Dior.

… Weiterlesen

Miu Miu Croisière 2015 – TOP5 Trends

miumiu-header

Miuccia Prada hat mit ihrer aktuellsten Herbstkollektion für Miu Miu einen riesigen Trend ausgelöst: Die wetterfesten Anoraks, dicken gemusterte Strickpullis und feinen Jacquard-Kleidchen (und vor allem die Kombination von alle dem) sind feinstes Bestseller-Material und werden schon jetzt von Highstreet-Ketten kopiert. Die frisch veröffentlichte Kampagne mit Stacy Martin tut ihr übriges zum Miu Miu Hype.

Am Samstagabend wurde im Pariser Palais d’léna den handverlesenen Gästen zum ersten Mal die Croisière Kollektion für 2015 präsentiert, gefolgt von einem Dinner und einer Performance von Jack White. Mit den 25 wunderschönen Looks knüpft Miuccia Prada direkt an ihre Herbstkollektion an und beweist erneut, warum die aktuelle Aufmerksamkeit auf Miu Miu absolut gerechtfertigt ist.

… Weiterlesen

Resort Update: Valentino

Valentino Resort 2015

Frida Kahlo und ein Zickzack-Print aus einer Valentino Show von 1973 inspirierten die Designer Maria Grazia Chiuri und Pierpaolo Piccioli zu ihrer aktuellen Resort Kollektion, die nur so strotzt vor lauter Lieblingsteilen. Da wären zum Beispiel die romantischen weißen Spitzenkleider, die großen weißen Baumwollblusen, kunstvolle Maxiröcke, die Espadrilles – die Liste könnte endlos weitergeführt werden.

… Weiterlesen

Interview: Alexandra Kiesel, Gewinnerin des “Designer for Tomorrow”-Awards 2011, über ihren Werdegang und Nachwuchsförderung in Deutschland

Alexandra Kiesel_Interview_Journelles (15)

Vor drei Jahren überzeugte Alexandra Kiesel die Jury rund um den Schirmherrn Marc Jacobs beim “Designer for Tomorrow”-Award mit ihrer Debutkollektion “Building Block Individuals 12/6/24” und gewann damit den begehrten Förderpreis für Nachwuchsdesigner. Eine Saison später durfte sie im Rahmen der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin ihre erste eigene Modenschau präsentieren: Ihr Markenzeichen, das Baukasten-System auf der Basis von Modulen, aus denen sich frei und individuell miteinander kombinierbare Kleidungsstücke kreieren lassen, hat sie seitdem beibehalten und weiterentwickelt.

Nach der Awardshow ging es für Alexandra, die zu dem Zeitpunkt frisch gebackene Absolventin der Kunsthochschule Weißensee war, so richtig los: Pressetermine, Vorbereitungen für die zweite Kollektion im neuen eigenen Atelier und ein Besuch bei Schirmherr Marc Jacobs in New York standen auf dem Plan.

Kurz vor der Finalshow der diesjährigen “Designer for Tomorrow”-Ausgabe am 9. Juli spricht sie mit uns im Interview über die Förderung von Nachwuchsdesignern in Deutschland, die Zusammenarbeit mit Designer Marc Jacobs und ihren Werdegang drei Jahre nach ihrem Sieg.

… Weiterlesen