JOURgarderobe: Closet Diary

Jourgarderobe_Jessie

Jeden Tag zu dokumentieren, was man trägt, klingt erst mal leichter als es ist – weil man sein Umfeld damit häufiger nerven muss. Mein Spruch der Woche, um diese neue Kategorie möglich zu machen: “Kannst du mal n Foto von mir machen? Geht auch ganz schnell!” Denn ihr seht hier zwar regelmäßig JOURlooks, aber die zu knipsen klappt eben nicht täglich. Weil aber auch der alltägliche Blick spannend sein kann, habe ich “JOURgarderobe: Closet Diary” ins Leben gerufen. Jeden Tag habe ich eine Woche lang auch das unspannendste Outfit fotografiert – mal mit dem Handy, mal mit der Kamera.

Zukünftig soll es hier aber nicht nur um meine Looks gehen – ich mache nur den Auftakt – sondern um andere tolle Persönlichkeiten! Schon kommende Woche geht’s los und ich freue mich sehr darauf!

… Weiterlesen

JOURlook: Glitzer-Fellmantel von Carven

FakeFur_Carven_02

Jewellery-Patches sind in diesem Winter ein großes Thema bei Guillaume Henry’s vorletzten Carven-Kollektion. Ich trage sie auf meinem schwarzen Fellmantel und kombiniere ihn mit dem silbernen Glitzer-Rock von MSGM. Vom spacigen Sweater aus einer vergangenen Kaviar Gauche Kollektion konnte ich mich nie trennen. Welch Glück! Denn nun mag ich ihn wieder – heute unterfüttert mit weißem Hemd.

… Weiterlesen

Red Carpet: #CelebratingMonogram – Louis Vuitton feiert im MoMA

Red Carpet_CelebratingMonogramm_Louis Vuitton

Zu Ehren des ikonischen Monogramms lud Louis Vuitton Anfang der Woche ins MoMA in New York zum Feiern ein. (Ich hatte auch schon mal das Glück, im Museum zu speisen – ein grandioses Erlebnis!) Neben den Gastgebern – unter anderem LV-CEO Michael Burke und Vice-President Delphine Arnault – zeigten sich auch die geladenen Gäste von ihrer besten Seite, natürlich größtenteils gekleidet in Louis Vuitton. Mit dabei waren einige der Design-Ikonen, die das Unternehmen engagiert hatte, um das typische LV-Muster in Form von Rucksäcken und Taschen neu zu interpretieren.

Fotograf Patrick Demarchelier hielt den Abend und die Gäste in einem vor Ort eingerichteten Fotostudio fest. Natürlich durften die jeweiligen Monogramme der Gäste auf den Bildern nicht fehlen – eine wirklich hübsche Idee, die man selbst mal für das ein oder andere Event übernehmen könnte! Die schönen Fotos wollen wir euch nicht vorenthalten und haben darum die besten Looks der Celebrities zusammengesammelt:

… Weiterlesen

Endlich ist es wieder kalt genug: Mein Schal von Evyi

evyi_schal3

Eine schöne Seite hat der Winter ja: Endlich kann man wieder all die muckeligen Accessoires wie Mützen, Handschuhe und Schals raus kramen! Ich habe gestern zum ersten Mal wieder Schal getragen – aber nicht irgendeinen, sondern meinen Liebling von Evyi! Neben meiner grossen Acne-Schal-Sammlung ist das nudefarbene Modell der ideale Wegbegleiter durch die kalten Monate.

Das Beste daran: Der Schal, bestehend aus 98 Prozent Merinowolle und 2 Prozent Polyamid, ist handgestrickt und made in Germany!

… Weiterlesen

5 Piece French Wardrobe – die Winteredition im JOURlook

5piecefrenchwardrobe_journelles2

Manche Dinge ändern sich nie – das gilt sogar auch für Kleidung in dieser schnelllebigen Modewelt. Vor zwei Jahren wurde in der Blogosphäre das Thema “5 Piece French Wardrobe” rauf- und runter exerziert, das ultimative Basics für die Ewigkeit zelebriert hat.

Frei nach dem Motto: Was würdest du auf eine einsame Insel mitnehmen wurden schwarze Jeans, weisse Shirts, ein gut sitzender Blazer oder Lederjacken aufgeführt. Ich kenne das trotz gut gefülltem Kleiderschrank auch – letzten Endes greift man im Alltag immer wieder zu wenigen Teilen, die absolute Lieblinge sind und die sich mit allerlei kombinieren lassen.

Ich habe mir angesichts des nahenden Winters eben diese Frage gestellt und geschaut, welche 5 Teile im Winter meine persönliche “5 Piece French Wardrobe” ausmachen.

… Weiterlesen

JOURlook: Immer wieder Leoprint und das Kleid über der Hose

outfit_kleidueberhose5

Eigentlich gibt es keinen wirklich guten Grund, das Kleid über der Hose zu tragen, aber die Strumpfhose kann im Winter ja wahrlich nicht die einzige Möglichkeit für das Tragen von Kleidern sein, finde ich. Gerade Lederhosen sind das perfekte Beinkleid dazu – das habe ich hier schon mal festgestellt – und wenn man nicht genau hinsieht, könnte es ja auch einfach eine oversized Bluse sein, die darüber baumelt.

… Weiterlesen

November: 7 little things

7littlethings_november14_5

Sieben Dinge, die mich glücklich machen? Sie strahlen im November golden. Wobei ich bei jeder Episode “7 little things”, die rein materieller Natur sind, hinzufügen muss, dass das wahre Glück natürlich ganz woanders liegt – keine Tasche der Welt kann grundlegende Zufriedenheit bewirken. Ein kleiner Auszug daraus:

25 Jahre Mauerfall. Habt ihr dieses Video gesehen? Ein einmaliges Erlebnis, dem wir in Berlin gestern beiwohnen durften. Genauso beeindruckend ging es Samstagabend auf der “Cinema for Peace”-Gala mit Montblanc zu, als Adrien Brody Michail Gorbatschow, ehemaliger Präsident der Sowjetunion, und weiteren Ehrengästen die Special Edition Meisterstück mit der Gravur “Peace Ambassador” überreichte. Montblanc ehrte damit die Personen, die das Ende des Kalten Krieges und den Fall der Berliner Mauer 1989 entscheidend geprägt haben. Ich saß im Publikum und war wirklich bewegt – wir würden heute schliesslich nicht in dieser wunderbaren Stadt Berlin leben können (und das ist nur einer von tausend Gründen).

… Weiterlesen

JOURlook: To the moon and back

JourLook

Mein neuster JOURlook kommt dieses mal in Form eines Videos. Für meinen Store Hayashi habe ich diesen Outfit-Film gedreht und freue mich sehr, ihn ebenso als JOURlook zu zeigen. Die goldene Hose ist im Moment eines meiner Lieblingsstücke im Kleiderschrank.

Tagsüber getragen ist sie zwar auffällig, aber trotzdem chic genug, um sie mit weißer Bluse zum Business-Termin zu tragen. Kombiniert man sie mit dem bunten Mantel braucht man schon sehr viel Mut, es sei denn man trägt zusätzlich einen goldenen Helm und fährt zum Mond.

… Weiterlesen

So war’s: Der Presse-Launch von Karen Millen Sommer 2015 in London

Karen Millen_Press Launch

Weil ich Anfang der Woche nicht nach London konnte, berichtet unsere Praktikantin Lisa Ostwaldt vom Karen Millen Press Day!

An meine Suche nach dem perfekten Abiballkleid kann ich mich noch gut erinnern. Mittlerweile liegt sie vier Jahre zurück, aber das langwierige Anprobieren, Verwerfen und zwischenzeitliche Resignieren hat einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Umso glücklicher war ich damals, als ich dann endlich vor den Spiegel im Karen Millen Store in der Hamburger Innenstadt trat und wusste: Das nehm ich. Ein anthrazitfarbenes, knielanges Kleid mit einer seitlichen Raffung, insgesamt sehr schlicht gehalten. Genau das was ich wollte.

Als dann vor einigen Wochen Post von Karen Millen im Journelles-Office eintrudelte, war meine Freude groß: eine Einladung zum Press Launch der Karen Millen SS15 Kollektion in London und Jessies Bitte an mich, die Reise zu übernehmen, da sie zu der Zeit noch on the road in Cali sein würde. Sehr gern doch!

… Weiterlesen

Herbst-Uniform im JOURlook

herbstuniform_outfit_journelles1

Kaum bin ich zurück aus den USA, hat mich nicht nur ein handfester Jetlag im Griff, sondern auch eine textile Krise. Dabei hängen in meinem Kleiderschrank lauter schöne Teile, die ich noch nicht getragen habe, ich mich aber seit Wochen drauf freue – was ist da also los?

Immer, wenn eine Saison auf die nächste trifft, herrscht bei mir Ratlosigkeit. Ich kombiniere komisch, habe mich noch nicht an die neuen Lagen gewöhnt und keine vernünftige Inspiration für neue Zusammenstellungen. Heute war der erste Tag, an dem ich mich wieder wohl gefühlt habe – gerade noch die Kurve bekommen, aber auch nur, weil ich Basics trage. Das mag langweilig sein, aber ich bin zufrieden. Besonders, weil das ziemlich zeitlose Klassiker sind, die ich hier kombiniert habe.

… Weiterlesen

JOURlook: Palm Springs

palmsprings4

Ein wenig sommerliche Aufmunterung im November? Kann ja nicht schaden! Ein luftig leichtes Outfit habe ich heute noch aus Palm Springs für euch parat (ein Reisebericht folgt). Kurz vor Abflug habe ich lange Arztwartezeiten mit einem Abstecher zu Weekday verkürzen wollen und mich in dieses Kleid von Rodebjer verguckt – im Herbst Sommerkleider zu kaufen empfehle ich sonst niemandem, aber mein Hirn hat schlichtweg ausgesetzt. Ohne Sale-Reduzierung hab ich zugeschlagen, weil ich mich darin schon am Pool entlang flanieren sah. Ausserdem ist das gute Stück ja auch noch kommenden Sommer aktuell, ne?

Tatsächlich habe ich das Kleid ständig getragen; über dem Bikini, abends zum Dinner, in Las Vegas und auch in L.A.. Ich liebe die Wickeloptik, den Ausschnitt und den lockeren Fall!

… Weiterlesen

Red Carpet: CFDA/Vogue Fashion Fund Awards 2014

cfda_fashionfund

Bereits zum 11. Mal wurde gestern Abend in New York der CFDA/Vogue Fashion Fund Award verliehen, ein hoch dotierter Preis für amerikanische Nachwuchsdesigner, der von dem Council of Fashion Designers of America und der amerikanischen Vogue ins Leben gerufen wurde. Bewerben kann man sich dafür selbst; das Verfahren ist recht aufwändig und wird hier konkret beschrieben. Wer dann aber gewinnt, kann sich nicht nur über professionelles Coaching freuen (Anna Wintour und Diane von Fürstenberg sind nur zwei prominente Schirmherrinnen), sondern auch über 300.000 Dollar. Diese gingen in diesem Jahr an Paul Andrew – der Schuhdesigner launchte erst vergangenes Jahr sein Label.

Auch die Zweitplatzierten, Schmuckdesignerin Eva Zuckerman von Eva Fehren sowie Ryan Roche, der sich auf Cashmere-Entwürfe spezialisert hat, können sich über 100.000 Dollar freuen – und wenn man bedenkt, welche wichtigen Designernamen der Fund schon etabliert hat (Phillip Lim, Alexander Wang, Derek Lam, Joseph Altuzarra, Rodarte und viele viele mehr), dann sollte man sich die drei glücklichen Gewinner in jedem Fall merken. Stella McCartney hielt passend dazu die Keyspeech der Nacht (und fing sich keinen Applaus bei der Bemerkung, dass man unbedingt mit dem Label nach Paris gehen solle, ein) und auf dem roten Teppich war so einiges los: Karlie Kloss, Alexa Chung, Alessandra Ambrosio oder Leigh Lezark verschönerten die Nacht.

… Weiterlesen

JOURlook: Culotte mit Karo-Cape

Karocape_01

Culottes sind derzeit meine liebste Hosenform. Zwar muss man sich an die Form gewöhnen, aber nach einer Zeit merkt man, dass sie sich leichter kombinieren lässt als man dachte.

Sogar zu meinen Lederstiefeln mit breitem Schaft von Isabel Marant Étoile finde ich sie prima, denn gerade zum fusseligem Modell von MSGM passt glattes Leder perfekt. Mit der Bomberjacke und dem Karo-Cape komme ich noch ohne dicken Mantel durch die ersten Herbsttage.

… Weiterlesen

Mood du JOUR: Miu Miu in den Dünen

mood-nothingnatural-journelles

Das Bild zum Mood du JOUR stammt heute von Fotograf Scott Trindle (erschienen im T Magazine) und inspiriert uns zum herbstlichen Dünenspaziergang im Miu Miu Friesennerz. Dem Wind trotzen (dank besagtem Prachtstück aus PVC), auf einen Kakao in die Strandbude und anschließen heiß duschen und in diese Decke aus Merinowolle und Kaschmir einkuscheln. Die Wochenendplanung ist hiermit erledigt!

… Weiterlesen