Wer genau hinsieht, wird’s erkennen: Bei mir hat sich die Modewochenmüdigkeit eingestellt. Nach der letzten Show gestern Abend ging es erst mal ein ordentliches Schnitzel essen und ab in die Badewanne. Offen sind noch jede Menge Berichte, die wir in den kommenden Tagen aufbereiten werden. Übernächste Woche geht es dann auch schon weiter mit den Modewochen – in Stockholm und Kopenhagen.

Mein Outfit: Pullover Isabel Marant, Rock Club Monaco, Tasche Céline.

  • Share on Tumblr
Kommentare

3 Gedanken zu “Bye Bye Fashion Week

  1. Freue mich schon jetzt über eure Berichterstattung von der CPH Fashion Week und würde mich als ehemalige Wahl-Kopenhagenerin auch über ein paar allg. Kopenhagen-(Shopping)-Tipps/Berichte freuen :-)

  2. Das Outfit ist wirklich schön. Diese Erdfarben passen gut zu dir.

    Viel Spaß in Kopenhagen und Stockholm.

    Hast du nicht langsam die Nase voll von so viel Modetamtam?

    Wie verschaffst du dir den nötigen Respekt? Ich denk mal auf so Modewochen gibt es auch sehr unsympathische Menschen, oder?

    Liebe Grüße
    Maria

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>