JOURlook: Paris, Paris

jourlook_parisparis2

Meinem gestrigen Outfit nach zu urteilen könnte in Paris der Frühling angekommen sein –dem ist leider nicht so, weshalb ich mir bei den gestrigen Dreharbeiten meinen Allerwertesten abgefroren habe. Immerhin feierte meine neue Carven-Bluse ihr Debut, die ich bei Kerstin gekauft habe. Und damit habe ich auch schon meine liebste Begleitung für die wärmeren Monate gefunden. Zieht nämlich ganz schön rein…

… Weiterlesen

Paris: Die Modenschau von H&M im Museum Rodin

Cara Delevigne, wie immer zu Späßen aufgelegt

Wenn H&M schon auf den Laufsteg zurückkehrt, dann auch mit einem Paukenschlag: Inmitten der Paris Fashion Week sorgten die Schweden gestern Abend im Museum Rodin für eine spektakuläre Maison-Party. Extra gebaut wurden diverse, immer unterschiedliche Wohnräume, durch die die Topmodels tanzten: Cara Delevigne, Frida Gustavsson, Liu Wen, Isabeli Fontana, Lindsey Wixson, Arizona Muse…

Machen wir direkt weiter mit dem Name dropping, denn jede Menge Promis waren natürlich auch da: Von Chloe Moretz über Emma Roberts bis hin zu Daisy Lowe, Ashley Oslen und Lizzy Jagger.

… Weiterlesen

Paris Fashion Week: Im Schwimmbad mit Simon Porte Jacquemus

simonportejacquemus

Diesen Namen bitte merken, denn das wird mal ein ganz Großer der Pariser Modeszene: Simon Porte Jacquemus. Mit einer Hommage an Frankreich hat der 23-jährige Autodidakt heute den Auftakt der Paris Fashion Week gegeben – in einem Schwimmbad! Passend dazu der Kollektionstitel “La Piscine”, die Badelatschen und schöne Plastiküberwürfe für jeden Gast. Komplett in Rot, Weiß und Blau gehalten zeigte Simon die in seinen Augen lässige, 18-jährige Französin, die ein wenig verpeilt aus dem Pool steigt.

… Weiterlesen

Living: Trendfarbe Kupfer

copper

Zugegeben, brandneu ist Kupfer in Sachen Interieur nicht. Kupferfarbene Lampen, wie die bekannte “Shade” von Tom Dixon, sind schließlich absolute Designklassiker. Wie so oft funktioniert es auch hier nach der simplen Logik: Je mehr Kupfer es zu sehen gibt, desto mehr will ich, dass es auch mein Zuhause schmückt. Wenigstens in Form von kleinen Accessoires, zum Beispiel einem Kerzenständer oder Tablett.  In meinen Wohnträumen kommt Kupfer vor allem in Kombination mit blassrosa Wänden und unverputztem Rohbeton zum Einsatz. Oder aber in Form von einer voll bestückten Pfannen- und Topfsammlung, die über meinem Herd in meiner Küche glänzt.

… Weiterlesen

Journelles Maison: Die schönsten Flickenteppiche

Journelles_Flickenteppich_vonhey_berlin

Kelim, Kuhfell oder Flokati: Neben Lampen sind Teppiche mein Lieblingswohnaccessoire – ein schönes Modell ist allerdings schwer zu finden. Obwohl Flickenteppiche ein schlechtes Image haben, liegen zwei davon in meinem Laden: ein dunkelblauer (siehe Foto von Jessie) und ein pastellfarbener. Mindestens ein Mal in der Woche fragt mich jemand, wo man die Dinger kaufen kann. Genau solche und nicht diese bunten Lappen aus dem Möbelhaus? Nirgends, leider.

… Weiterlesen

instaLove: Mailand + Paris Fashion Week!

instalove_milanparis

Nichts geht leichter von der Hand als ein schnelles Foto für instagram, weshalb ich dort momentan aktiver als auf allen anderen Kanälen bin. Die Mailand Fashion Week war mitsamt ihrer 14-Stunden-langen Drehtage anstrengend, aber auch spannend. Das selbe Programm erwartet uns jetzt auch bei der Pariser Modewoche. Daher empfehle ich euch an dieser Stelle wärmstens meine instagram-Accounts lajessie und journelles. Ciao a tutti und à plus tard!

(Auf den Bildern: Der erste Drehtag am Duomo im Schnee, das Castello, Spiegel TV und Einsplus in einem Bild, 10 Corso Como ganz für uns allein (Céline Heaven), meine Maskenbildnerin hat jeden Tag beste Arbeit geleistet,  Tasche von Delvaux, Interview-Termin im Armani Hotel, Fergie, mit dem Designer von MSGM, die Location von Cavalli.)

Mailand Fashion Week: Die wichtigsten Trends

milan_trend_2

Gestern ging die Mailänder Modewoche für die Herbst/Wintersaison 2013/14 zu Ende. Während Jessie samt Kamerateam live vor Ort war und Eindrücke eingefangen hat, was das Zeug hält, habe ich im kalten Berlin das Ganze vom Laptop aus verfolgt und Ausschau nach den wichtigsten Trends gehalten – welche Designer haben überzeugt, überrascht oder übertrieben? Was waren die Highlights und wo ist der rote Faden durch das Gewirr den vielen Schauen? Hier ein erster Überblick: … Weiterlesen

Mailand: Im Showroom von Bottega Veneta

bottega_veneta_showroom_mailand09

Leider fehlt mir inmitten meiner Drehtage die Zeit, mehr zu schreiben, aber in diesem Fall dürften die Bilder für sich sprechen: Ich bin gestern kurz im Showroom von Bottega Veneta vorbei gehuscht, um beim Re-See-Termin im Headquarter die Kollektion anzusehen, die Chefdesigner Tomas Maier am Samstagmorgen vor kleinem Publikum präsentiert hat.

Selten hat sich näheres Hinschauen so sehr gelohnt wie hier. Die Details sind atemberaubend, die Entwürfe gleichen tragbaren Haute-Couture-Kunstwerken, Wolle kann sexy sein und die Schuhkollektion ist fantastisch!

… Weiterlesen